Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Ploppen im Tank

Diskutiere Ploppen im Tank im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo miteinander, wenn ich nach längerer Fahrt den Motor abstelle, ploppt der Tank. Was kann das sein ? Gruß Peter

  1. #1 pf94535, 19.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2013
    pf94535

    pf94535 pf94535

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JAS
    Bj. 2000
    1.25 16V 55kw
    Hallo miteinander,

    wenn ich nach längerer Fahrt den Motor abstelle, ploppt der Tank.

    Was kann das sein ?

    Gruß

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.04.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.223
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    im ersten Moment normal, oder hast du ein Problem?
     
  4. #3 pf94535, 20.04.2013
    pf94535

    pf94535 pf94535

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JAS
    Bj. 2000
    1.25 16V 55kw
    Ja.
    Die motordrehzahl im stand steigt wieder kurz wenn man vorher länger gefahren ist.
     
  5. #4 FocusZetec, 20.04.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.223
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du fährst, öffnest den Tank mit einem Zweitschlüssel (während der Motor noch läuft) und dann steigt die Drehzahl an?

    Wie genau ist die Drehzahl wenn du anhältst und wie hoch ist die Drehzahl wenn du den Tankdeckel öffnest?


    Ich denke immer noch bei dir ist alles Ok, wenn du die Tankdeckel öffnest verändert sich kurz der Druck und die Drehzahl steigt an, und nach dem Druckausgleich ist wieder alles Ok?!
     
  6. #5 pf94535, 02.05.2013
    pf94535

    pf94535 pf94535

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JAS
    Bj. 2000
    1.25 16V 55kw
    war jetzt mal beim Ford-Meister, der meinte, die Drehzahl im Stand hat nichts mit dem Tank zu tun, sondern am Leerlaufregelventil hat anscheinend jemand gebastelt.
    Sieht auch so aus, denn da ist eine Schraube, die nicht dort hin gehört.
    Ein Neues gebrauchtes wurde schon besorgt.

    Das Ploppen im Tank kann evtl. von der Entlüftung kommen, die über ein Ventil im Motorraum geregelt wird. Ich soll mal das Entlüftungsrohr durchblasen :)
    Natürlich mit Druckluft :lol: Vielleicht ist es nur verstopft. Einen Kohlefilter hat mein FoFi jedenfalls nicht.

    Ich werde wieder darüber berichten, was der Fehler war / ist.


    Hat der FoFi einen Kunsstofftank oder Blechtank ?
    Würde mich mal interessieren !!!!!!!!!!
     
  7. #6 FocusZetec, 03.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.223
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    es ist auf jeden Fall ein Aktivkohlebehälter vorhanden der die Dämpfe aufnimmt ... oder was meinst du?

    Der Tank ist aus Metall, erst das Nachfolgemodell hat einen Plastiktank
     
  8. #7 pf94535, 03.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2013
    pf94535

    pf94535 pf94535

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JAS
    Bj. 2000
    1.25 16V 55kw
    Und wo wäre der Aktiv-Kohle-Filter.
    Im Motorraum ist er nicht und der Freundliche vom Dienst meinte auch, dass dieser Fiesta keinen hat.
    Laut dem Herrn geht eine Leitung in den Motorraum zu einem Regelventil und dann in den Ansaug oder so.
    Habe heute auch mal die Leitung durchgeblasen, also Luft geht schon mal durch (ohne Regelventil, das habe ich abgeklemmt vorm Durchblasen)

    Ach übrigens, habe heute das Leerlaufregelventil getauscht und siehe da, keine Veränderung.
    Also die Drehzahl geht genau so langsam zurück, wie vorher.
    Oder ist das bei dem Typ normal ?

    Also, wenn er gut warm gefahren ist und ich dann stehen bleibe, geht die Drehzahl auf ca. 1000 kuz runter und dann für eine Zeit lang (ca. 15 sec.) auf knapp 2000 und dann wieder langsam zurück auf 1000 wo er auch dann schön sauber bleibt.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 FocusZetec, 03.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.223
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Behälter sitzt hinten zwischen Tank und Hinterachse, und jeder Benziner hat sowas! Seid vielen vielen Jahrzehnten ... ich bin zu jung um genau sagen zu können wann das eingeführt wurde! Hast du mit dem Teileverkäufer gesprochen?

    Das kann auch am Schlauch von der Motorentlüftung liegen, oder an der Motorentlüftung selber

    Du kannst auch mal den Stecker vom Drosselklappenpoti abziehen und Kontaktspray in den Stecker sprühen

    du wirst da zwei Dinge meinen? Aktivkohlebehälter und Entlüftungsventil vom Tank?
     
  11. #9 pf94535, 07.05.2013
    pf94535

    pf94535 pf94535

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JAS
    Bj. 2000
    1.25 16V 55kw
    Ich habe das Magnetventil für die Tankentlüftung abmontiert und mit einer Fahrradluftpumpe die Leitung zum Tank und zum Ansaug durch geblasen.
    Auch das Magnetventil habe ich von einer Seite her durch geblasen. Geht ja auch nur von einer Seite.
    Den Tankverschluss habe ich gereinigt und mit Silikon eingesprüht.
    Dieser dürfte jetzt auch wieder für den Druckausgleich sorgen.

    Auf alle Fälle ist das Ploppen jetzt vorbei :)
     
Thema:

Ploppen im Tank

Die Seite wird geladen...

Ploppen im Tank - Ähnliche Themen

  1. Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?

    Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?: Focus Turnier Style + mk2 1.6l tdci Bj. 2010 Moin, Ist es normal das wenn die Tankanzeige auf Reserve springt , man immer noch ca 150 km...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 tank undicht?

    tank undicht?: hallo, ein bekannter hat mich gebeten in unserem forum nach folgender sache zu fragen: wenn er getankt hat, egal wieviel, ob halb voll oder...
  3. Tank Mk7

    Tank Mk7: Hallo Ist der Tank vom Fiesta Mk7 Facelift aus Kunststoff? Gruss
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motorsystemleuchte an - Dieselreste im Tank

    Motorsystemleuchte an - Dieselreste im Tank: Hallo zusammen, ich fahre einen Ford Focus DA3, Benziner mit 1388ccm und 59KW bei 570min(-1) als Zweitwagen. Nach einer langen Fahrt mit dem...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Einfüllstutzen am Tank ist locker

    Einfüllstutzen am Tank ist locker: Habe heute festgestellt das der Einfüllstutzen am Tank relativ locker ist und sich auch mit der Hand etwas hin und her bewegen lässt ist das...