KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Pollenfilter nachrüsten bei Modellen ohne Klimaanlage

Diskutiere Pollenfilter nachrüsten bei Modellen ohne Klimaanlage im Innenraum & Klimatechnik Forum im Bereich Anleitungen / Tutorials; Den KA Modellen ohne Klima hat Ford leider keinen Innenraumfilter (Pollenfilter) spendiert. Dies ist sehr unschön, da einem des öfteren auch...

  1. #1 Ace59, 04.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2019
    Ace59

    Ace59 Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi A5 3.0 TDI
    2x Ka (RU8)
    Triumph Thruxton
    Den KA Modellen ohne Klima hat Ford leider keinen Innenraumfilter (Pollenfilter) spendiert. Dies ist sehr unschön, da einem des öfteren auch größere Krümel und Pflanzensamen von der Lüftung ins Gesicht gepustet werden.

    Zum Glück ist aber bei allen KA 2 (auch bei denen ohne Klimaanlage) der die Filterbox vorhanden, sodass ein Innenraumfilter nachgerüstet werden kann. Dazu benötigt man:

    Werkzeug: ein scharfes Messer

    Benötigte Teile:
    1.) Abdeckung für Filtergehäuse - Ford-TeileNr.: 1 558 723
    2.) Pollenfilter - Ford-TeilenNr. : 1673744​

    Der Deckel ist als Originalteil unverschämt teuer (über 30€). Ich habe ihn aber nicht billiger gefunden.
    Als Filter muss man nicht das Ford-Originalteil nehmen, ein billigerer Nachbau tut es m.E. auch.

    Nun zur eigentlichen Nachrüstung:
    Die Filterbox befindet sich unten in der Mittelkonsole. Sie ist vom Beifahrerfussraum erreichbar (s. Bild 1, roter Pfleil). Um besseren Zugang zu haben, sollte mann die Kubststoffverkleidung an der Mittelkonsole ggf. entfernen.

    Bei den KA Modellen ohne Klima ist diese Box mit einer Plastikplatte zugeklebt. Sie muss mit einem scharfen Messer aufgeschnitten werden (s, Bild 2).

    Nach Öffnen der Box sieht das Ganze dann aus wie auf Bild 3.

    Den Innenraum der Box sollte man gründlich reinigen - z.B. mit Flaschenbürste und Staubsauger.

    Nun kann der Luftfilter in die Box eingeschoben werden. (Bild 4)
    Dabei den auf dem Filter aufgedruckten Pfeil beachten. Er gibt die Strömungsrichtung an und muss nach hinten (zum Fahrzeugheck) weisen.

    Nach komplettem Einschieben des Filters die neu erworbene Abdeckung aufstecken. Sie rastet auf dem Filtergehäuse ein (Bild 5).

    Fertig.

    Hinweis:
    Dieser Beitrag schildert, wie ich bei unserem KA den Luftfilter erfolgreich nachgerüstet habe. Ich weise aber audrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Gewährleistung für die Angaben in diesem Beitrag übernehme. Jegliche Nachahmung geschieht daher auf eigene Gefahr und Verantwortung.


    Bld1_LuFiBo.jpg Bild2_Schnittlinie.jpg Bild3_LuFiBo_Offen.jpg
     
  2. Ace59

    Ace59 Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi A5 3.0 TDI
    2x Ka (RU8)
    Triumph Thruxton
    ... hier noch die fehlenden Bilder mit eingesetztem Filter und mit geschlossenem Deckel.


    Bild4_M_LuFi.jpg Bild5_Deckel.jpg
     
  3. #3 Caprisonne, 04.10.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    721
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ach übrigens , daran ist nicht Ford schuld , sondern Fiat, den die haben das so konstruiert und gebaut .
     
  4. Ace59

    Ace59 Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi A5 3.0 TDI
    2x Ka (RU8)
    Triumph Thruxton
    Nö, FORD ist Schuld,
    denn Fiat hat ja den Platz für den Filter vorgesehen (im Fiat ist auch einer drin) nur FORD hat sich den ganz einfach gespart !

    In den Klima Modellen ist er ja auch bei Ford vorhanden - also, die wissen schon, dass man da einen einbauen kann - sofern man denn will.
     
  5. #5 Wheely-Speedy, 13.10.2019
    Wheely-Speedy

    Wheely-Speedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    79
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2015
    Business 1.0 EB 125 PS
    Ist doch absolut logisch und nachvollziehbar.
    Leut die an der Klima sparen, gehören üblicherweise zur Klientel der Fensteraufreißer.
    Was soll da ein Pollenfilter? ;)
     
    westerwaelder und Caprisonne gefällt das.
Thema:

Pollenfilter nachrüsten bei Modellen ohne Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Pollenfilter nachrüsten bei Modellen ohne Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Sync komplett nachrüsten?

    Sync komplett nachrüsten?: Moin! Ich bin recht neu in diesem ganzen Thema daher bitte ich schon mal um Nachsicht. Dank google und diesem Forum weiss ich, dass es möglich...
  2. Navi nachrüsten

    Navi nachrüsten: Hallo, Ich möchte bei meinem Ford ecosport ein navi nachrüsten lassen, kann mir jemand einen tip geben wo ich eins kaufen kann und was mich das so...
  3. Knacken Mittelkonsole/ Klimaanlage

    Knacken Mittelkonsole/ Klimaanlage: Moin, seit ca. 2 Wochen habe ich ein knackendes Geräusch im Bereich der Mittelkonsole. Es tritt bei jedem Start des Autos auf (für knapp 5...
  4. DAB+ nachrüsten, was für eine Antenne?

    DAB+ nachrüsten, was für eine Antenne?: Hallo zusammen, ich wollte in meinem Blacky (Ford Focus mk1) ein DAB+ Radio einbauen und dazu benötigt man auch eine Antenne. Eine Klebe- und...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB DAB Nachrüsten

    DAB Nachrüsten: Guten Tag Hat jemand Erfahrung damit DAB nachzurüstende? min meinem Focus ist ein Ford Sync System mit Navigation und 9 Lautsprechern verbaut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden