Pop off Ventil

Diskutiere Pop off Ventil im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; wollt mal fragen was ihr für erfahrungen mit pop off ventilen gemacht habt? welcher hesteller ist da empfehlenswert? bei meinem focus rs hatte...

  1. #1 ST Xtreme, 30.12.2007
    ST Xtreme

    ST Xtreme Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    wollt mal fragen was ihr für erfahrungen mit pop off ventilen gemacht habt?
    welcher hesteller ist da empfehlenswert?

    bei meinem focus rs hatte ich damals immer extreme fehlzündungen bei teillast.
    habe es dann wieder ausgebaut und bin jetzt etwas zögerlich was eine anschaffung für den ST angeht.
     
  2. #2 Fast ST, 30.12.2007
    Fast ST

    Fast ST Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007 und Fiesta ST 2007
  3. #3 ST Xtreme, 30.12.2007
    ST Xtreme

    ST Xtreme Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    ja der preis ist stolz, soviel ist es mir nicht wert.
    aber danke für die info!:top1:
     
  4. #4 black beast, 30.12.2007
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    frage bringt das wirklich bei serien turbos was?
    oder nur show?

    frage war ernst gemeint !!
    den ich bin der meinung das diese doch nur bei einem bestimmten druck diesen vom lader ableiten damit der sich nicht zu tode dreht
    aber bei einem serien turbo soll das doch nicht der fall sein
    wenn man allerdings den druck niedriger als serie einstellt würde ja dann auch die leitung verloren gehen bzw sich reduzieren.

    gruß
     
  5. #5 ST Xtreme, 30.12.2007
    ST Xtreme

    ST Xtreme Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte das ventil nur haben weil sich das geräusch einfach fett anhört.
    ab wann und ob sich so ein ventil zum vorteil entwickelt kann ich nicht sagen.
    in meinem focus rs (serienmotor) fand ich sogar das das ansprechverhalten etwas aber doch spürbar nachlies. das war nicht so schön.
     
  6. #6 Fast ST, 30.12.2007
    Fast ST

    Fast ST Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007 und Fiesta ST 2007
    Ich weiß nicht ob jeder weiß wofür die Dinger entwickelt worden sind. Die sind eigentlich dafür da wenn man einen großen Turbo hat, wie früher in den Achtziger das beim jedem Schaltvorgang der Laderdruck in den Keller ging. Das Anschprechverhalten war grausig deshalb die Gedenksekunde und dann der volle boost.
    Mit diesen Dinger wurde so eine Art Bypass gebaut das der Ladedruck immer volle Pulle da war.
    Walter Roehrl hat das in den Achzigern als es Ventile noch nicht gab das linksbremsen erfunden damit immer Vollgas geben konnte damit der Ladedruck nicht abfällt. Heute ist nur Show und bringt keine Verbesserung.
     
  7. #7 black beast, 30.12.2007
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    hab das hier mal gefunden und stell fest das ich gar nicht so weit weg war und das es beim diesel nichts bringt weil dieser eine variable steuerung hat:wuetend:
    Ladedruck-Regelung

    Prinzipbedingt dreht sich die Welle des Abgasturboladers durch die antreibenden Abgasmengen mit steigender Motordrehzahl immer schneller, und je schneller sich die Turbine dreht, desto mehr Luft fördert der Verdichter, was durch die wachsende Abgasmenge wiederum die Turbine noch mehr antreibt. Letztlich steigt auch die Reibung in den Lagersitzen an und die Verdichterdrehzahl erreicht ein Drehzahlplateau. Auch kann der Verdichter seine Fördergrenze erreichen oder die mechanischen und thermischen Grenzen des Motors werden überschritten. Um die Abgabeleistung in praktikablen Grenzen zu halten, also die Aufladung des Motors zu begrenzen, bedarf es einer Einrichtung, die im allgemeinen Sprachgebrauch „Ladedruckregelung“ genannt wird. Diese Regelung kann auf unterschiedliche Arten erfolgen. Die einfachste Ladedruckregelung wird durch Abblasen überschüssiger komprimierter Luft auf der Verdichterseite durch ein Überdruckventil, Pop-Off Ventil, realisiert. Solche Überdruckventile dienen bei heutigen Serienmotoren nur noch als Sicherheitsventile im Fall des Versagens anderer Bauteile, denn das Abblasen der verdichteten Luft hat schwerwiegende Nachteile:
    • es wird Energie (Druck) ungenutzt entlassen
    • Der Turbolader erreicht noch höhere Drehzahlen, weil der Druck auf der Verdichterseite absinkt
    Eine bessere Variante der Ladedruckregelung ist das Bypassventil (auch Wastegate genannt) im Abgasstrom. Bei einem eingestellten Ladedruck wird dieses Ventil durch einen Geber auf der Verdichterseite geöffnet und leitet dann Abgas an der Turbine vorbei direkt in den Auspuff, was ein weiteres Ansteigen der Turbinendrehzahl unterbindet. Das Bypassventil und seine Stellglieder sind aufgrund ihrer Position im heißen Abgasstrom thermisch hoch belastet, damit störanfällig und waren einer der Gründe, warum einzelne Motorenbauer von der Turbo-Aufladung von Otto-Motoren wieder abkamen und Kompressorsysteme verwendeten, die ohne Bauteile im Abgasstrom arbeiten.
     
  8. #8 FoFo_RS, 30.12.2007
    FoFo_RS

    FoFo_RS Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS
    naja, nicht wirklich.
    die BOV's sind (zumindest im rallyesport) dazu da, den luftstrom nicht auf die auslassseite des laders treffen zu lassen (beim schalten, gas weg etc.), da dieser sonst aprupt abgebremst wird. dadurch ist erhöhter verschleiß an den lagern zu erkennen und der turbo (soll) kurzlebiger sein.
    hingegen wird beim BOV die nicht verarbeitete luft an die umwelt abgegeben und nicht auf die turbine gedrückt. so kann die turbine weiter laufen und man erreicht so ein schnelleres ansprechverhalten des turbos, wenn er denn einmal angelaufen ist.
    wirklich zu empfehlen bei vielen gangwechseln.
     
  9. #9 Fast ST, 30.12.2007
    Fast ST

    Fast ST Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007 und Fiesta ST 2007
    Bei Diesel gelten sowieso andere Gesetze z.b. Laderdrehzahl, Abgastemp. usw.
    und es gibt beim noch einen großen Vorteil: Variable Turbinengeometrie was beim Benziner nur Porsche geschaft hat (Ansprechverhalten).
     
  10. #10 Fast ST, 30.12.2007
    Fast ST

    Fast ST Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007 und Fiesta ST 2007
    Ich habs auch irgendwann mal gelesen. Bin ja nicht der Turbo Experte.
     
  11. #11 Street Predator, 30.12.2007
    Street Predator

    Street Predator Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    500€ für sowas würde ich niemals bezahlen wo es doch genauso gut mit dem geht: http://shop.wiltec.info/tabshop_s/blow_off_ventil_tcc_work_type_i.html

    Bis auf das coole zischen bringen die, bei Serien-Motoren jedenfalls, nicht wirklich etwas...Meiner Meinung nach.

    Das von Wiltec hatte ich in meinem vorherigen Fahrzeug und ich war voll damit zufrieden.

    MFG STeven
     
  12. #12 ST Xtreme, 30.12.2007
    ST Xtreme

    ST Xtreme Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du recht.
    teuerer ist nicht immer gleich besser.
     
  13. #13 xr2i120, 01.01.2008
    xr2i120

    xr2i120 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Von Suhe gibts ein elektr. gesteuertes Popp Off das wirklich Klasse funktioniert und nich nur für den RS sondern auch viele andere Turbomots passt!

    Habs vor kurzem bei einem Focus RS verbaut und muß sagen genial!!! Ansprechverhalten etc. um einiges besser!!
     
  14. #14 Street Predator, 02.01.2008
    Street Predator

    Street Predator Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    @ xr2i120 haste einen Link dazu???
     
  15. #15 _-$H@GGY-_, 02.04.2008
    _-$H@GGY-_

    _-$H@GGY-_ Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Popp off Focus St

    Mahlzeit hab das Popp off von GGR seid na Woche jetzt drin !!:top1:
    Muss sagen 500 würd ich auch nie Bezahlen habs Gebraucht gekriegt !!!
    Zum Thema Ansprächverhalten es hat sich deutlich verbessert !:boesegrinsen:Muss dazusagen das ich das ich auch nen grossen Lader hab!!!

    Ps :Einbau am Besten nur mit Bühne !!! Imbuspacket mit Kugelkopf war auch sehr Hilfreich !
     
  16. #16 Ruhrpott-Bengel, 02.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2008
    Ruhrpott-Bengel

    Ruhrpott-Bengel Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    das teil wird beim ST nicht OHNE esp fehler funktionieren...

    das einzig wirklich gut funktionierende ist das GGR inkl anbausatz.

    den anbausatz braucht man um das popoff UND den soundcomposer zu benutzen... ist schon ein klasse teil.


    habe noch so eins abzugeben. falls also wer interesse hat, einfach PM an mich



    kleine info noch, man MUSS das originale nicht stillegen. die beiden funktionieren auch zusammen einwandfrei...
     
  17. #17 _-$H@GGY-_, 17.04.2008
    _-$H@GGY-_

    _-$H@GGY-_ Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich jetzt zum tüv muss ,muss ich dann die feder wieder umbauen oder kann ich für den einen tag nur das popp off ausbauen ?ps hast du das bei dir auch drin ?
     
  18. #18 cerberus, 20.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2008
    cerberus

    cerberus Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    2
    Also das Bov I habe ich in dem MX5 Turbo von mir eingebaut gehabt und es war wirklich gut...

    Jetzt habe ich in dem ST den BO 200 und es geht ohne ESP fehler... (noch) ;-)

    Wenn Ihr euch sowas zulegt dann baut es so ein das es NICHT wie andere das beschreiben unter dem scheinwerfer verlegt wird sondern ca 10-15cm von dem eigentlichen PLatz...

    Zu weit weg oder zu nah dran je nachdem funktioniert es auch ganz anders im mom bín ich zufrieden :-)

    THX
     
Thema: Pop off Ventil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pop-off ventil ford 1 6l

Die Seite wird geladen...

Pop off Ventil - Ähnliche Themen

  1. K&N 57s offen

    K&N 57s offen: Hi! Ich habe seit mehreren Wochen ein K&N 57s Komplettset (Deckel drauf). Was passiert wenn ich den oberen Deckel abnimm, sodass der Luftfilter...
  2. AGR Ventil

    AGR Ventil: Hallo Leute, ich hoffe mal ich bin hier richtig. Ich bin auf der Suche nach einem AGR Ventil für ein Wohnmobil auf Ford Transit Basis. Es handelt...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY AGR-Ventil / Fehlercode P0401/P0405

    AGR-Ventil / Fehlercode P0401/P0405: Hallo zusammen, vor einigen Jahren hat das AGR-Ventil bei meinem Mondeo schon einmal Probleme gemacht. Damals mit Schubverlust, Notlaufprogramm...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 AGR-Ventil

    AGR-Ventil: Hallo, sorry dass ich schon wieder ein neues Thema auf mache. Ich hatte in letzter Zeit immer wieder Probleme, dass Leistung fehlte, gerade z.B....
  5. Leistungsverlust bei verdrecktem AGR Ventil?

    Leistungsverlust bei verdrecktem AGR Ventil?: Focus mk2 1.6l tdci Bj. 2010 Moin, wenn das AGR Ventil verdreckt ist, kann es da zu einem Leistungsverlust kommen? Habe manchmal das Gefühl das...