Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Potentiometer wechseln

Diskutiere Potentiometer wechseln im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, was soll ich tun, um das Potentiometer zu wechseln? Muss ich die eingekreisten Schrauben lösen? Und dann? Das Baujahr ist 1992 (1.4 Cat,...

  1. #1 Fritz73, 16.03.2021
    Fritz73

    Fritz73 Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk3 1.4 Cat (51 kw / 70 CV)
    Hallo,

    was soll ich tun, um das Potentiometer zu wechseln?

    Muss ich die eingekreisten Schrauben lösen? Und dann?

    Das Baujahr ist 1992 (1.4 Cat, 52kw / 71 CV).

    Vielen Dank!

    Fritz
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Potentiometer wechseln. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 16.03.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    23.680
    Zustimmungen:
    1.305
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Stecker trennen, die gekennzeichneten Schrauben rausdrehen, alten Poti abnehmen, den neuen umgekehrt anbauen
     
  4. #3 Fritz73, 16.03.2021
    Fritz73

    Fritz73 Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk3 1.4 Cat (51 kw / 70 CV)
    Sehr leicht!

    Danke schön!

    Fritz
     
  5. #4 Fritz73, 21.03.2021
    Fritz73

    Fritz73 Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk3 1.4 Cat (51 kw / 70 CV)
    Hilfe!

    Ich bin ein bisschen ungeschickt... :-(

    Ich kann die Schrauben nicht mit den Löchern ausrichten.

    Vielleicht ist es der kleine Hebel, der kippt das Poti. Muss ich ihn nur hinter das große Loch stellen?

    Danke schön!

    Fritz poti.jpg poti 2.jpg
     
  6. #5 Fritz73, 22.03.2021
    Fritz73

    Fritz73 Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk3 1.4 Cat (51 kw / 70 CV)
    Ich habe das neue Poti installiert, aber jetzt geht der Motor im Stand bei Leerlauf auf 2000 U/min hoch!

    Es ist der richtige Ersatzteil für dieses Modell.

    Keine Ahnung... :-(
     
  7. #6 FocusZetec, 22.03.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    23.680
    Zustimmungen:
    1.305
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hattest du das Problem schon davor, warum hast du den Poti gewechselt?

    Du kannst ihn mal ausbauen (ohne ihn auszustecken), wenn das Problem dann weg ist hast du ihn falsch eingebaut. Wenn das Problem noch besteht ist der Poti sein Geld nicht wert, oder etwas anderes ist kaputt (wie der MAP-Sensor).
     
  8. #7 Fritz73, 23.03.2021
    Fritz73

    Fritz73 Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk3 1.4 Cat (51 kw / 70 CV)
    Du bist mein Held, dank dir habe ich die Lösung gefunden!

    Ich hatte ihn mal ausgebaut und das Problem war weg... ich hatte ihn falsch eingebaut!

    Das Auto geht super!

    Vielen, vielen Dank!

    Fritz
     
    FocusZetec gefällt das.
Thema:

Potentiometer wechseln

Die Seite wird geladen...

Potentiometer wechseln - Ähnliche Themen

  1. Tankklappe Gehäuse wechseln

    Tankklappe Gehäuse wechseln: Hallo, da mein Tankdeckel immer von alleine aufgeht, (2010er Facelift/Benziner) muss ich das Tankklappen Gehäuse wechseln. Weiß jemand wie es...
  2. Schaltknauf wechseln

    Schaltknauf wechseln: Hallo zusammen, ich verzweifle gerade an einem Schaltknauf vom Focus C-Max (BJ. 2004). Hier in den Threads und auf YouTube heißt es, man muss...
  3. Reifen wechseln

    Reifen wechseln: Hallo zusammen, Ich hatte mal wieder im Urlaub nen Platten und bin mit dem Notrad nach Hause gefahren.Da die Reifen nichtmal 7000 km gelaufen...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Potentiometer / TÜV -> LWR ohne Funktion

    Potentiometer / TÜV -> LWR ohne Funktion: Hi, habe zwei Probleme. 1) War gestern in der Werkstatt weil ich meinen TÜV neu machen musste. Tüv Prüfer bemängelte, dass meine...