Powercap zur Überbrückung beim Starten?

Diskutiere Powercap zur Überbrückung beim Starten? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, habe jetzt schon viel über Powercaps gelesen, ist immer die Rede von >damit Spannungsspitzen abzufangen und der Endstufe volle Leistung zu...

  1. #1 Fordbergkamen, 14.11.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    34
    Hallo,
    habe jetzt schon viel über Powercaps gelesen, ist immer die Rede von >damit Spannungsspitzen abzufangen und der Endstufe volle Leistung zu garantieren<.
    Mein Problem ist der Spannungseinbruch beim Starten.
    Mein ganz popeliges 20 Watt Radio geht beim Starten in die Knie, kann ich das durch den Einsatz eines dicken Kondensators verhindern?
    MfG
    Dirk <--- Schlosser
     
  2. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Was hast du denn für eine Batterie? Wenn die älter ist kann es auch an der liegen, meist ist dieses Problem mit einer neuen Batterie behoben
     
  3. #3 Fordbergkamen, 14.11.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    34
    Hallo,
    an der Batterie liegt es meiner Meinung nach nicht.
    Das Problem hatte ich eigentlich bisher bei jedem Fahrzeug, geht ja auch nur um die 2 Sekunden wenn der Anlasser dreht.
    MfG
    Dirk
     
  4. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    wird aber glaub ich nichts bringen, da ein Kondensator, Spannung speichert. Aber um Spannung zu speichern muss der Motor laufen. Und das aufladen dauert eine Zeit und bis dahin läuft die Kiste schon
     
  5. #5 Fordbergkamen, 14.11.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    34
    Wenn der Kondensator in der Dauerplusleitung zum Radio verbaut ist, hat er im Moment des Startens Saft drauf.
    Frage ist halt im Grunde nur ob so ein 1 Farrad Kondensator leistungsmässig ausreicht ein Standardradio (2x20 Watt oder so) für die Dauer des Startvorganges, also im Bereich von 2-10 Sekunden, am Dudeln zu halten?
    Notfalls mit Sperrdiode damit der Kondensatorstrom nicht auch noch zum Anlasser geht.
     
  6. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Hast du schoneinmal beobachtet wie lange es dauert bis ein Kondi aufgeladen ist oder willst du die Zündung die ganze zeit anhaben bis er vollen saft hat?
     
  7. #7 Fordbergkamen, 14.11.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    34
    Dauerplus !! Dauerplus !! Dauerplus !! da ist immer Saft drauf...
    Es geht mir darum:
    Anhalten zum Telefonieren, Pink.. oder sonst etwas, und wenn man dann wieder den Motor startet soll das laufende Radio nicht in die Knie gehen, das ist alles was ich möchte.
     
  8. #8 petomka, 14.11.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Bei Ford wird beim starten das Radio mit Absicht weggeschaltet (auf der Zündungsklemme ist kein Strom), die Enrgie soll voll und ganz dem Anlasser zur Verfügung stehen. Wenn du das ändern möchtest, brauchst du eine Klemme 15, die auch beim starten Spannung führt.
     
  9. #9 Fordbergkamen, 14.11.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Tom,
    das ist mal wieder ne Antwort mit der man etwas anfangen kann.
    Das Klemme 15 beim Starten getötet wird, damit hatte ich nicht gerechnet.
    Also den Kondensator wieder umsonst bestellt...
    MfG
    Dirk
     
  10. #10 Focus ST Fahrer, 15.11.2006
    Focus ST Fahrer

    Focus ST Fahrer Guest

    Genau das ist von Ford gewollt. Solbst bei meinem neuen Focus ST ist das so wenn das Radio an ist und ich starte dann geht das für die 2 Sekunden aus und wieder an.
     
  11. obi311

    obi311 Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ASTRA GTC
    Ist das generell bei allen Fords die Klemme 15?

    wenn ja mal ne andere Frage: Was ist daran schlimm wenn das Radio 2 sekunden beim Start ausgeht. Man fährt ja nicht 100 Meter und macht den Wagen dabei 3 mal aus und wieder an.
     
  12. #12 Christian, 03.12.2006
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Sollte man auch nicht überbrücken da kurzzeitig ein hoher Spannungsimpuls beim Starten auftreten kann was Schäden am Radio hervorrufen könnte.
     
Thema:

Powercap zur Überbrückung beim Starten?

Die Seite wird geladen...

Powercap zur Überbrückung beim Starten? - Ähnliche Themen

  1. Klackern beim Starten

    Klackern beim Starten: Hallo Gemeinde, wenn ich mein Mondeo wenn der Kalt ist Starte Klackert der zimlich laut, sobald der Warm ist , ist das auch weg auch wenn ich den...
  2. Klackern beim Lenkrad Bewegung

    Klackern beim Lenkrad Bewegung: Habe den Fofi gestern zugelassen und bei dem ersten Fahrt feststellen müssen, das es bei den leichten Lenkradbewegungen im Stand etwas Klackert....
  3. Motor geht beim Kuppeln aus

    Motor geht beim Kuppeln aus: Guten Tag, mein Fokus I, Bj. 2003, DAW-Motor 85kW hat seit einiger Zeit ein Problem, das sich nun zuspitzt: Beim Fahren gibt es in...
  4. Wo sitzt der Ladedrucksensor beim 1.4tdci?

    Wo sitzt der Ladedrucksensor beim 1.4tdci?: Der ausgelesene Ladedruck bei meinem Fiesta steht bei 13kPa und rührt sich nicht. Ich denk der Sensor ist defekt, verrusst oder das Kabel ist ab....
  5. B-Max Geräusch beim Türschließen

    B-Max Geräusch beim Türschließen: Beim schließen der Fahrertür komm es ab und zu einem Geräusch als würde ein Stellmotor etwas schließen. Hat dieses Geräusch jemand schon mal gehört.