Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Preis für inspektion erscheint mir zu hoch

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von GSFracer, 02.09.2008.

  1. #1 GSFracer, 02.09.2008
    GSFracer

    GSFracer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus2 Turnier Sport 2,0TDCI
    moin moin,

    hatte meinen FoFo2 Bj 2006, 1,8TDCI
    bei der 40000er inspektion.

    Gemacht wurde die normale inspektion,
    darüber hinaus Bremsbeläge vorne und hinten
    und vorne die Bremsscheiben.

    gekostet hat mich das ganze fast 700€!!!

    Ist das ein normaler Preis?
    Mir erscheint dieser doch ein wenig hoch.


    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 caramba, 02.09.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Wenn Du den Preis für die Inspektion auch genannt hättest, könnte man dazu etwas sagen :gruebel:

    ... denn die Bremsenreparatur hat mit der Inspektion ja nichts zu tun :nene2:

    Wobei, nach 40tsd km Scheiben vorne und komplett die Beläge hindurch :gruebel:

    Des öfteren auf der Nordschleife unterwegs?? :)
    Bei meiner Kiste sind die Bremsen nach 33tsd km absolut im tiefstgrünen Bereich ;)
     
  4. #3 Janosch, 02.09.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    War grad zur 60.000er und hab noch die ersten Bremsen drin. Die Beläge halten noch locker weitere 20.000 km! Und die Scheiben noch mehr, die sehn aus wie neu.

    Hab übrigens für die 40.000er Inspektion im Januar 165 € bezahlt.
     
  5. #4 GSFracer, 02.09.2008
    GSFracer

    GSFracer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus2 Turnier Sport 2,0TDCI
    joa bin bisl. drüber mit der inspektion...
    der wagen hat 53000 jetzt...

    auf der rechnung aufgeführt:

    Service 96.18€
    Bremsklötze vorne A+E (L+R) 34.35
    Bremsklötze hinten A+E (L+R) 34.35

    Castrol SLX 5W-30 81.20
    Ölfilter 12.07
    Bremsscheibe 140,22
    Kit-Bremsklötze 53,62
    Kit-Bremsklötze 54,85

    Dazu nochn paar kleinteile macht dann 545,33€

    Leihwagen!!! 20,00€

    Mit Märchensteuer dann 668,94


    Also irgendwie erscheint mir das doch einiges.....


    mfg
     
  6. #5 Raven 13, 02.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2008
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Kosten

    Hi Leutz!
    Habe bisher für keine Inspektion mehr als 220 € bezahlt. Mein Wagen hat jetzt 90.000 Km runter, das bedeutet, dass ich bereits 3 Inspektionen habe machen müssen (Die bei 17.800 Km musste ich nicht bezahlen, weil beim Kauf mit ausgehandelt).
    Ich musste allerdings noch nie die Bremsen machen lassen, was bedeutet, dass bei den bisherigen Inspektionen maximal der Aktivkohlefilter gewechselt wurde.
    Muss sagen, ich finde deine 700€ verdammt teuer.:gruebel:
    Vielleicht würde es was helfen, wenn du die einzelnen berechneten Positionen von der Rechnung mal hier rein schreiben würdest. Wäre darauf mal sehr gespannt..
    MfG. Raven 13


    Oh sorry... Habe gerade erst gesehen, dass du das schon geschrieben hast....
     
  7. #6 Carcasse, 03.09.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Meine 40tausender Inspektion (inkl. Extras), hat genau 279,03 Euro brutto gekostet.

    Extras:
    1.:verdutzt: Korrosionschutzkontrolle (wegen der Lackgarantie:verdutzt:)...6,95 Euro netto
    2. Lackausbesserung (inkl. Lackstift) und Unterbodenkonservierung...36,47 Euro netto

    Frage: Spielt der Focus-Typ eine Rolle, was die Inspektionskosten betrifft?

    Könnte mir vorstellen, daß ein ST mehr kostet, weil der Fahrer oder seine Eltern solventer sind?:lol::lol:
     
  8. Scream

    Scream Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus RS 2010
    Dann schick mir doch mal in ner PN den Preis für die große Inspektion mitsamt den ganzen Sachen die gemacht wurden! :)

    Muss nämlich im Dezember auch die große Inspektion machen lassen. Die 40.000er hatte mich um die 200 € gekostet. Aber 700 € halte ich auch für total übertrieben.
     
  9. JaXXon

    JaXXon Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II Titanium, 9.2007, 1.6 TDCi, 109 PS
    ich hab fürs 20.000er service ca. 320 euronen bezahlt. öl, filter (luft, öl, pollen) ... alleine die arbeitszeit waren 100 euro Oo ... pro stunde ... wahnsinn.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Lefty59, 03.09.2008
    Lefty59

    Lefty59 Alter Quertreiber

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Mk. III 10.2012
    BMW K1200R
    @GSFracer


    Wenn ich mir Deine Posten auf der Rechnung so ansehe,finde ich da zwei mal Bremsbeläge bzw.einmal Bremsbeläge Kit.Hä?:verdutzt:
    Also bei meinem alten Focus wurden ebenfalls beide Scheiben vorne incl.der Beläge plus die Beläge hinten gewechselt,allerdings zum Festpreis von ca.220€(glaub ich jedenfalls,hab die Rechnung leider nicht mehr).Hab jedenfalls garantiert nie mehr als 450€ für eine Inspektion bezahlt.Meiner Meinung nach haben die Dich über`n Tisch gezogen:rasend:.Ich würde vor allem mal wegen des Festpreises für die Bremsen mal nachhaken,scheint ja mehr als die Hälfte des Betrages auszumachen

    Gruß,Lefty
     
  12. #10 Janosch, 03.09.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Bremsbeläge Kit => Teile
    Bremsbeläge A+E => Arbeitsleistung (Aus- und Einbauen) ;)

    Ist wohl nur bedingt vergleichbar, weil ich nen Diesel hab und Du nen Benziner.
    Also ich hab 272 € bezahlt für :
    * Inspektion (Also Checkliste abhacken)
    * Öl
    * Filter erneuern (Ölfilter, Kraftstoffilter, Luftfilter, Innenraumfilter)
    * Korosionsschutzkontrolle
    * 1,6 Liter Additiv auffüllen für den Dieselpartikelfilter
    * bissel Zinkspray fürn Auspuff

    Ein guter Preis, finde ich :top1:

    Ach ja, ein Lackstift-Set für ca. 8 € war im Preis auch noch mit drin!
     
Thema:

Preis für inspektion erscheint mir zu hoch

Die Seite wird geladen...

Preis für inspektion erscheint mir zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut

    Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut: Hey Leute Habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.3l BJ. 5.91. knappe 70000km Wenn ich vom Gas gehe dreht er für kurze Zeit zu hoch...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Inspektion + AU

    Inspektion + AU: Hallo Fiesta fahrer ich habe gestern meine erste Inspektion + AU gehabt. Preis 455 Euro bei Autohaus Bernds. Was habt ihr so gezahlt ?
  3. Gebrauchtwagen Preise

    Gebrauchtwagen Preise: Ich verkaufe kein Auto ich verkaufe Optik...! 10 Jahre alte Autos über 200.000 KM gelaufen wollen aber über 7000,- € haben........ vielleicht...
  4. Inspektion 60000KM

    Inspektion 60000KM: Hallo, ich stand gestern unterschock als ich beim Fordhändler 590€ für die Inspektion bezahlen musste. Auffällig war Dieselfilter 78€!!!!,es wurde...
  5. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...