Presseportal.de: Fahrschul-Umfrage zur Zukunft der Branche: Fahrlehrermangel ist die

Diskutiere Presseportal.de: Fahrschul-Umfrage zur Zukunft der Branche: Fahrlehrermangel ist die im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; MOVING International Road Safety Association e.V.: Berlin (ots) - Laut einer repräsentativen Umfrage zählt der Fahrlehrermangel mit Abstand zu den...

  1. #1 Newsbot, 01.09.2016
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    MOVING International Road Safety Association e.V.: Berlin (ots) - Laut einer repräsentativen Umfrage zählt der Fahrlehrermangel mit Abstand zu den größten zukünftigen Herausforderungen der Fahrschulbranche. Ein Viertel aller Fahrschulen nannte in der offen formulierten Frage nach den größten ...
    Zum Artikel...

    Quelle: Presseportal.de
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FoFi-Ambiente, 13.09.2016
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Platz 2 : Fahrschülermangel ---- Aha.
     
  4. #3 Focus-CC, 13.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2017
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    ..................
     
  5. #4 FoFi-Ambiente, 14.09.2016
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Da gibt es aber inzwischen Millionen weiterer "Dumme" Arbeitnehmer für die das völlig normal ist.
     
    Qwertzuiop gefällt das.
  6. #5 kiezkoeter, 14.09.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Das Thema Fahrschülermangel wurde ja auch schon des öfteren in den Medien angesprochen. Es gibt wohl immer mehr junge Menschen, die gar kein Interesse daran haben einen Führerschein zu machen. Klar wenn ich in einer Großstadt wohne und ohne Probleme öffentlich Verkehrsmittel nutzen kann, würde ich mir das vielleicht auch zwei mal überlegen. Sowohl der Führerschein als auch die Autos werden ja nicht billiger. Ich fand damals schon 1400 Euro viel für nen Führerschein. Heute kosten die ja schon über 2000 Euro.

    Was den Fahrlehrermangel angeht schließe ich mich der Meinung von Focus-CC an. Aber vielleicht kommt ja mit der wiederauflebenden Wehrpflicht auch die Möglichkeit mit der Ausbildung zum Fahrlehrer wieder ;)
     
  7. #6 FoFi-Ambiente, 14.09.2016
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Wobei ich beobachte das es auch einen Wandel bei den Fahrschulen gibt, waren es früher "One-Man" (Familien-)Betriebe ggf. mit einigen weiteren Fahrlehrern sind die Ketten und Gemeinschaftsfahrschulen auf dem Vormarsch, 1X Räumlichkeiten für zig diverse Fahrlehrer.

    Ich kann bei uns kaum Nachlassendes Interesse beim Nachwuchs feststellen, jeder will den "Lappen" - sehr oft früh und dann mit diesem "begleitendem Fahren" wo Eltern o.ä. halb stolz halb bleich daneben sitzen.;)

    Eher mangelt es am Geld wenn das Projekt verschoben wird.
     
  8. #7 Focus-CC, 14.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2017
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    ....................
     
  9. #8 Qwertzuiop, 14.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    58
    Führerscheine sollten in der Tat teurer sein...dann hätten nicht so viele Leute einen, die besser keinen haben sollten...
     
  10. #9 kiezkoeter, 15.09.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Falsch! Dann haben nur noch die den Lappen die besser keinen haben sollten, da die anderen ihn sich nicht mehr leisten können/wollen. ;)
     
    FocusDriver92 gefällt das.
  11. #10 Qwertzuiop, 15.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    58
    Hast Recht. Könnte auch nach hinten losgehen der Schuss...
     
  12. #11 Focus-CC, 16.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2017
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    ..................
     
  13. #12 kiezkoeter, 16.09.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Ist es irgendwo anders? Schau dich doch mal im Einzelhandel um. Die verdienen im Schnitt schon mal 600 Euro weniger Brutto für mehr Stunden und mit Glück die gleichen Urlaubstage. Oder in der Pflege. Drei Schichten 6 Tage die Woche für 1600 bis 1700 Euro Brutto. Und die sind froh wenn sie überhaupt mal Urlaub machen können, weil es zu wenig Pflegepersonal gibt. Das sind alles Menschen die sich Körperlich und Geistig für andere kaputt machen und dann noch von Unzufriedenen Patienten oder Kunden in den Arsch getreten bekommen.

    Mein Fahrlehrer hat damals in seinem 330d mit Vollausstattung auf dem Beifahrersitz gesessen und am Palm rum gespielt, wenn ich Fahrstunde hatte.
     
  14. #13 Qwertzuiop, 16.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    58
    Fassen wir mal zusammen: irgendwas stimmt in Deutschland nicht mehr auf dem Arbeitssektor.
    Wir sollten uns mal ein Beispiel an Frankreich oder anderen Ländern nehmen und einfach mal als Mob auf die Straße gehen und im Regierungsviertel ein paar Müllcontainer abfackeln...

    Ui..jetzt steh ich auf irgendwelchen schwarzen Listen beim NSA oder so...
     
  15. #14 kiezkoeter, 16.09.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    :lol: Ganz bestimmt. Aber da gibt es ja auch schon Berichte zu. Leider denkt keiner an die Folgen solcher Demos, die dann auch wieder am kleinen Bürger hängen bleiben. Siehe: Aufmärsche, Anfeindungen, Anschläge: Was der Streit um die Flüchtlingspolitik den Steuerzahler kostet | Plusminus

    Grundsätzlich haben wir alle unsere Päckchen zu tragen. Egal ob Fahrschullehrer, Verkäufer, Müllmann oder sonst wer. Daran wird sich wahrscheinlich auch nie was ändern.
     
  16. #15 Qwertzuiop, 16.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    58
    Ne. Solange keiner was dagegen tut, wird es tendenziell eher schlechter. Aber nur rumheulen ist keine Lösung. Gut. Randalierender Mob ist auch nicht das erste Mittel der Wahl.

    Da finde ich es gut, wie es @focuscc macht à la "so nicht mit mir, dann lass ichs eben".
    Muss man sich in so einem Fall nur leisten können.

    Trotzdem läuft was schief in diesem Land. Arbeit lohnt sich kaum noch und an den Ruhestand mag man doch gar nicht denken. Da wünscht man sich doch manchmal ein sozialverträgliches Frühableben, bevor man verarmt...
     
  17. #16 kiezkoeter, 16.09.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Gut, man kann natürlich umschulen oder als Quereinsteiger in eine andere Berufssparte wechseln. Geht alles.
     
  18. #17 Qwertzuiop, 16.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    58
    Und was machen wir dann ohne Verkäufer, Altenpfleger, Frisöre, etc?
    Mag für Einzelschicksale gehen; Aber nicht für alle.

    Das kann nicht die Lösung sein.
    Flucht ist immer das letzte Mittel der Wahl.
     
  19. #18 kiezkoeter, 16.09.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Ja nur leider ist das alles nicht so einfach. Senken wir die Lebenshaltungskosten muss wieder ein anderer drunter leiden. Entweder der Milchbauer der 24/7 auf seinem Hof ackert um dann nachher 2 Cent am Liter Milch zu verdienen. Streichen wir es bei den Steuern ein, leiden die Staatlichen einnahmen und somit wieder wir. Wenn wir es im Kfz Bereich einsparen fahren wir demnächst auf Straßen, die Löcher haben wie in einem Kriegsgebiet. Streichen wir es bei den Sozialen abgaben, können wir keinen Sozialstaat bieten in dem jeder aufgefangen wird der seinen Job verliert oder aus anderen Gründen nicht arbeiten gehen kann. Nehmen wir es den Multis weg verlagern die ihre Konzerne ins billigere Ausland und hier verlieren viele Menschen ihre Existenz.

    Betrachten wir die Welt aus sicht eines Menschen aus ärmeren und nicht so Sozial gut aufgestellten Ländern, haben wir trotz unserer Problemchen doch ein schönes Leben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Qwertzuiop, 16.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    58
    Man kann sich aber nicht immer nur nach unten orientieren.
    Voran kommste nur, wennde guckst, wers besser macht und versuchst es auch dorthin.

    Es gibt durchaus Konzepte die wesentlich besser funktionieren.
    Wie z.B. alles nördlich von Deutschland....
     
    Focus-CC gefällt das.
  22. #20 Focus-CC, 16.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2017
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    [.....................
     
Thema:

Presseportal.de: Fahrschul-Umfrage zur Zukunft der Branche: Fahrlehrermangel ist die

Die Seite wird geladen...

Presseportal.de: Fahrschul-Umfrage zur Zukunft der Branche: Fahrlehrermangel ist die - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  2. Bitte keine Umfragen

    Bitte keine Umfragen: Das Problem ist das besonders die neuen User die Umfrage-Funktion für irgendwelche Allgemeinen Fragen unnötig missbrauchen ... daher Bitte die...
  3. Umfrage zum Schrauben am Oldtimer

    Umfrage zum Schrauben am Oldtimer: Liebe Ford-Klassiker-Freunde, ich bin Student an der TU-München und beschäftige mich für eine Studienarbeit mit dem Thema "Schrauben am Oldtimer...
  4. Presseportal.de: Ford und Harman sorgen mit dem B&O PLAY® Sound-System für ein völlig neues...

    Presseportal.de: Ford und Harman sorgen mit dem B&O PLAY® Sound-System für ein völlig neues...: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - - Das B&O PLAY® Sound-System des dänischen Harman-Tochterunternehmens Bang & Olufsen wird im Laufe des nächsten...
  5. Presseportal.de: 27-millionster Motor läuft im Ford-Werk in Köln vom Band: Ford...

    Presseportal.de: 27-millionster Motor läuft im Ford-Werk in Köln vom Band: Ford...: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - - Ford GT-Pilot Stefan Mücke baut in der 1,0-Liter-EcoBoost-Produktion von Ford in Köln an Jubiläumsmotor mit. -...