Probe (Bj. 92–97) ECP Probe 2,5L Schaum im Kühlsystem

Diskutiere Probe 2,5L Schaum im Kühlsystem im Ford Probe Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen. Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Probe 2 V6 2,5L aus 1996 gekauft. Diverse kleinigkeiten, wie beispielsweise eine knackende...

  1. probe2

    probe2 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe2 EZ1996 2,5L V6
    Hallo zusammen.
    Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Probe 2 V6 2,5L aus 1996 gekauft.

    Diverse kleinigkeiten, wie beispielsweise eine knackende Antriebswelle rechts und ein etwas zu hohes Standgas hab ich bisher kommentarlos hingenommen.

    Heute mittag kam dann leider die Ernüchterung. Ein Bekannter sagte, dass da wo ich stand eine etwas grössere Pfütze Kühlwasser auf dem Boden war als ich gefahren bin.
    Einen Blick unter die Haube und etwas spionage an Kühler, Schläuchen etc ergab aber keinen eindeutigen Hinweis darauf das es von meinem Probe stammt.
    Dann der Griff zum Deckel des Kühlwasserbehälter auf der Beifahrerseite, eine beherzte Drehung und schon entwich dem Kühlsystem ein sehr hoher Druck und (ich wundere mich immernoch) SCHAUM! Als wenn jemand den Behälter mit dem Wischwasserbehälter vertauscht hätte und "Scheibenklar" ins Kühlsystem gekippt hat. :was:

    Deckel drauf, 300 Meter zur Tanke um Wasser nachzufüllen und das selbe Spiel wieder. Trotz geringer Strecke und wirklich niedertouringem Fahren, wieder riesen Druck und Schaum, welcher aus dem Behälter beim Aufdrehen Sprudelte.

    Kennt das jemand? Hab ich vielleicht Recht mit meiner Befürchtung das der Wagen einen Zylinderkopfschaden hat?

    Grüsse
     
  2. #2 eisen-auf-rädern, 16.03.2010
    eisen-auf-rädern

    eisen-auf-rädern PROBLEM-FAN

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio I Turnier 2,0l , BJ 93; Honda XL 1000 V
    Hört sich tatsächlich nach nem Schaden an einer Zylinderkopfdichtung oder einem Zylinderkopf an. Der Motor scheint Abgase in's Kühlsystem zu drücken.
    Eine Messung des CO-Gehalts der Kühlflüssigkeit bringt dir da Gewissheit.

     
  3. #3 MucCowboy, 16.03.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.510
    Zustimmungen:
    359
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ziemlich sicher ja, das ist die Zylinderkopfdichtung. Sie lässt Verbrennungsgase in den Kühlkreislauf durch, die durch ihre Temperatur zum Überhitzen und durch den stoßweisen Druck zum Aufschäumen führen. Bitte nicht mehr fahren, sondern instandsetzen lassen, sonst geht noch mehr kaputt.

    Grüße
    Uli
     
  4. #4 OHCTUNER, 16.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Langsam mit den jungen Pferden !
    Macht der Motor Probleme wenn er ne Weile stand beim anspringen , so als ob nicht gleich alle Zylinder mitlaufen würden ?
     
  5. probe2

    probe2 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe2 EZ1996 2,5L V6
    naja etwas ja. wenn ich ihn abend vor der tür abstelle und morgen anmache springt er an, läuft dann für 1-2 sekunden etwas unruhig und dann normal.

    instandsetzen lassen werd ich da gar nichts. wenn überhaupt gibt es hier in den kommenden tagen einen neuen beitrag under suche/biete der heissen wird "schlachte probe 2"

    ok danke für die schnelle auskunft.

    grüsse
     
  6. #6 OHCTUNER, 16.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Naja , das Kühlsystem anständig spülen , neu befüllen und testen ob die Kühlschläuche knüppelhart werden bei laufendem Motor wirste ja wohl noch testen vorher ?!
     
  7. probe2

    probe2 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe2 EZ1996 2,5L V6
    Das macht denke ich wenig Sinn. Wenn sich der Druck schon auf 300m Strecke so erhöht das der Deckel beim Aufdrehen wieder fast durch die Gegend springt, ist das Ganze eindeutig, oder?!
     
  8. #8 OHCTUNER, 16.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Check das mit dem harten Kühlerschlauch , der oben an den Kühler geht reicht dafür !
    Läßt der sich nicht zusammen drücken , ist die Kopfdichtung wohl kaputt , kannste im Stand machen , einfach mal etwas höhere Drehzahl halten !
    Kostet nix und macht die Diagnose sicherer !
     
  9. probe2

    probe2 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe2 EZ1996 2,5L V6
    kühlerschlauch wird hart. wie gesagt auch auf schon sehr wenig gefahrener strecke zur tanke :rasend:
     
  10. #10 OHCTUNER, 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Na , dann läuft das wohl unter Fehlkauf , dumm gelaufen !
    Aber jetzt weißt du was du beim nächsten Auto mal überprüfen solltest vor dem bezahlen !
     
  11. probe2

    probe2 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe2 EZ1996 2,5L V6
    das habe ich ja gemacht. das sind meine ersten griffe.... öldeckel, ölmessstab und kühlwasser kontrollieren. da war nichts davon zu sehen. das ist ja das wunderliche. naja was solls.... abgeheftet unter "erledigt":rasend:

    bin gerade nochmal eben zur bank gefahren, ca 2km strecke... schlauch leicht aufgebläht und etwas härter als normal. kühlwasser hab ich erst gar nicht nachgeschaut :wuetend::skeptisch:
     
  12. #12 probe2, 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2010
    probe2

    probe2 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe2 EZ1996 2,5L V6
  13. probe2

    probe2 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe2 EZ1996 2,5L V6
    Achja.... er wird nicht zu heiss, Temperatur bleibt wie sie sein soll im Mittelbreich der Anzeige stehen.
    Mittlerweile baut er nicht mehr allzu viel Druck auf :verdutzt:

    Aber er qualmt hell. Also wenn ich an der Ampel stehe, gibt er "Rauchzeichen". Während der Fahrt ist so nichts von weissem Qualm zu erkennen. :verdutzt:

    Es ist auch kein Öl im Wasser oder Wasser im Öl. Was soll das bitte sein?

    Grüsse!
     
  14. #14 ford1968, 19.03.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Das sieht tatsächlich aus wie Scheibenklar oder irgendein schäumendes Reinigungsmittel. Entleer und spül´doch mal das Kühlsystem und dann frisch befüllen. Vielleicht kommt der Druck nur von den Luftbläßchen in dem seltsamen Mittel!?!?!?
     
  15. probe2

    probe2 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe2 EZ1996 2,5L V6
    Werde ich morgen oder Montag auch mal in Angriff nehmen. Nur frag ich mich warum dann dieser helle, dichte Qualm wenn ich an der Ampel stehe.
    Ich muss dazu sagen das es sich anhört als wenn der Kat leer gebrannt ist. Sehr metallisches Geräusch bei ca 3000u/min. von der Auspuffanlage her.
    Kann das damit zu tun haben? :skeptisch:
     
  16. #16 OHCTUNER, 20.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Also Tollwut schließe ich mal aus !
    Lass doch einfach dein Kühlwasser auf Abgase überprüfen , danach bist du schlauer !
     
Thema:

Probe 2,5L Schaum im Kühlsystem

Die Seite wird geladen...

Probe 2,5L Schaum im Kühlsystem - Ähnliche Themen

  1. Suche Riemenscheibe für kurbelwelle transit 2,5l Diesel bj. 93

    Riemenscheibe für kurbelwelle transit 2,5l Diesel bj. 93: Hallo, Suche für mein wohnmobil ne riemenscheibe für die kurbelwelle da bei meiner der gummi sehr porös ist. Vielleicht hat jemand noch was rum...
  2. Ford Probe 2.0 16V Bj 1994 ECP USA

    Ford Probe 2.0 16V Bj 1994 ECP USA: Hallo Ich bin bei hier und stehe vor den Ruin meines schönen Ford Probe. Wenn ihr ihn sehen würdest, würdet ihr sicherlich sagen, das ich spinne,...
  3. Ford Probe Wegfahrsperre

    Ford Probe Wegfahrsperre: Hallo Ich bin bei hier und stehe vor den Ruin meines schönen Ford Probe. Wenn ihr ihn sehen würdest, würdet ihr sicherlich sagen, das ich spinne,...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 2,5l Simmerring vorne wechseln

    2,5l Simmerring vorne wechseln: Moin Will das jetzt angehen. Leider steht mir mein TIS nicht zur Verfügung, sodass ich nicht auf die schnelle mal nachsehen kann. Was brauch ich...
  5. Suche Ford Probe V24

    Ford Probe V24: Hallo Probe Freunde, ich bin auf der Suche nach einem altagstauglichen Ford Probe V24, damit meine ich er sollte in guten Zustand sein oder...