Probelm mit Lenkgung beim Fiesta 96 Automatik

Diskutiere Probelm mit Lenkgung beim Fiesta 96 Automatik im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi ein Arbeitskolege hat ein problem mit sein Fiesta bj 96 Zetec 1,25 75PS Automatik. Er hat folgendes Probelm wenn er bei 100 Km/H bremst...

  1. #1 FordFiesta16vLEV, 26.06.2007
    FordFiesta16vLEV

    FordFiesta16vLEV Fiesta/Mondeo

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    1.579
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort VI 1,6 16V
    Hi ein Arbeitskolege hat ein problem mit sein Fiesta bj 96 Zetec 1,25 75PS Automatik.


    Er hat folgendes Probelm wenn er bei 100 Km/H bremst eiert das lenkrad und ruckelt so komisch bremsen wurden erst anfang des jahres neu gemacht und reifen wurden auch neu ausgewuchtet.könnte es daran liegen das die Stabilisator stange?oder der Querlenker?sind eigendlich die stabilisator stangen eingepresst oder sind das nur die 2 muttern ???


    hoffe auf euere hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHVfocusOHV, 26.06.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    orginalteile verwendet? Wenn das prob. nur beim bremsen auftritt kannst davon ausgehen das n bremsscheibenschlag vorliegt. da hilft nur erneuern:skeptisch:
     
  4. #3 MucCowboy, 26.06.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.226
    Zustimmungen:
    314
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und wenn es die vorderen Bremsscheiben sind, achte beim Kauf unbedingt darauf, dass Du innenbelüftete Scheiben bekommst (nur beim Automatik). Auch die Bremsklötze sind hier anders. Die solltet Ihr ebenfalls einer optischen Kontrolle unterziehen und wenn sie ungleichmäßig abgelaufen sind, besser auch erneuern.

    Ursachenforschung: Vielleicht wurde beim Bremsenwechsel nicht 100%ig richtig gearbeitet und ein Bremsklotz hat sich nicht ordentlich von der Scheibe gelöst. Dann läuft die Scheibe heiß und verzieht sich.

    PS: Das ist der erste Fiesta MK4 Automatik, der mir unterkommt außer dem von meiner Frau ;) Diese Getriebeversion scheint echt selten zu sein.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Probelm mit Lenkgung beim Fiesta 96 Automatik

Die Seite wird geladen...

Probelm mit Lenkgung beim Fiesta 96 Automatik - Ähnliche Themen

  1. Fiesta mk6 Rasseln bis 2000 Umdrehungen

    Fiesta mk6 Rasseln bis 2000 Umdrehungen: Hi, hab ein Fiesta von 07 mit 1.4 l Manuel. Hab beim fahren unter Last bis 2000 umdrehungen ein rasseln. Hat jemand ein Tipp ?
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Pfeift beim Rollen wenn Gang eingelegt

    Pfeift beim Rollen wenn Gang eingelegt: Moin moin, mein FoFo pfeift seit gestern beim rollen. Das Geräusch verschwindet, sobald ich wieder Gas gebe oder den Gang raus nehme. Ich kann...
  3. Dachträger beim S-Max

    Dachträger beim S-Max: N'Abend zusammen, hat wer Erfahrung mit Dachträgern beim S-Max? Taugen die was, mit 6er Gewinde ins Dach einschrauben? Gruß und danke schonmal!
  4. Automatische Lautstärkeanpassung (AVC) beim NX??

    Automatische Lautstärkeanpassung (AVC) beim NX??: Hallo Leute, wo finde ich beim NX diese "verdammte" Funktion? Ich will die nicht, die nervt ohne Ende!! Egal wo ich geschaut habe, ich hab nix...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Pfeifen vom Riemen beim Lenken

    Pfeifen vom Riemen beim Lenken: hallo zusammen, Ford Focus Turnier 1,6 TDCI 109PS EZ6/2007 Laufleitung: 130.000km Seit kurzem muss ich bei jedem kaltstart folgendes pfeifen...