Problem Funkschlüssel

Dieses Thema im Forum "Ford Transit Forum" wurde erstellt von pengo, 03.08.2011.

  1. pengo

    pengo Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wohnmobile Fendt Transit 2009, März
    Hallo Fordfahrer,
    fahre seit 2 1/2 Jahren ein Wohnmobile auf Ford Transit Basis. Seit ca. 2 Wochen funtioniert mein Funkzündschlüssel nicht mehr. Ich kann keine Türen mehr per Funk öffnen.Bei Nachfrage bei meinem Ford-Händler kam nur die Aussage pech gehabt. Das kann doch nicht war sein. Ich werde den Händler zwar wechseln, jedoch Service sieht wohl anders aus , oder? Hat jemand gleiche Probleme? Ich weiß, es gab 2009 schon einmal eine Rückrufaktion. Ich werde noch einmal einen anderen Ford-Händler kontaktieren, aber vielleicht hat ja eine schon einen guten Vorschlag. Danke schon einmal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Wie lange hast du denn den Schlüssel nicht mehr benutzt?

    Beim Transit wird der Schlüssel übers Zündschloss "aufgeladen", hat also keinen seperaten Akku.

    Hatte schon einige defekte Schlüssel, die konnten nicht aufgeladen werden.

    Oder für den Fall dass du den Schlüssel länger nicht benutzt hast ist die eingebaute Batterie evtl. schon länger her und hat das dazugehörige Auto "vergessen", in diesem Fall kann man die Fernbedienung neu anlernen.
     
  4. pengo

    pengo Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wohnmobile Fendt Transit 2009, März
    Schüssel Ford Transit

    Bin erst rund 500 km nach Ostrfiesland gefahren und dann nach 1 Woche funktionierte nichts mehr. Auch nach der Rückfahrt nicht. Das mit dem Akku ist mir bekannt. Es wird wohl daran liegen, jedoch ist der Schlüssel scheinbar verklebt, sodaß man aj da nicht ran kommt, oder doch?
    Natürlich wird der Schlüssel nicht regelmäßig gebraucht. Das Fzg ist auch nur von 03 - 10 angemeldet. Aber reicht das für einen Defekt innerhalb 2 1/2 Jahre. Ich muss sagen VW ist da meiner Meinung nach kulanter.
    Danke für dein Interesse.
     
  5. #4 rechrist, 24.08.2011
    rechrist

    rechrist Neuling

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Euroline, 2006, 130PS
    Habe das gleiche Problem und auch eine ähnliche Aussage vom Händler.
    Es gibt zwei Möglichkeiten was kaputt sein könnte:
    1. Der Akku ist defekt (ist ganz normal bei häufigen Lade-/Entladezyklen die man hier ja leider nicht steuern kann weil der Akku über Induktion über´s Zündschloß geladen wird).
    2. Die Ladeschaltung im Schlüssel.
    Bei beidem muß die Fernbedienung getauscht und neu angelernt werden und die Wegfahrsperre auch programmiert werden.
    Alles in allem laut meinem Händler 110 Euro für den Schlüssel + 50 Euro für die Programmierung.

    In meinen Augen eine Fehlkonstruktion von Ford!
     
  6. #5 rechrist, 23.12.2011
    rechrist

    rechrist Neuling

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Euroline, 2006, 130PS
    Hallo zusammen,
    ein Kollege hat mich darauf gebracht die Fernbedienung aufzubrechen und nachzuschauen welcher Akku verbaut ist weil man die bei ebay nachkaufen kann.
    Wer die Möglichkeit hat kann den defekten Akku aus- und einen neuen einlöten.

    Wie ich erst jetzt festgestellt habe ist bei mir das Problem, daß eine Lötfahne abgebrochen ist, der Akku aber noch intakt wäre.
    D.h. nach wiederanlöten des Akkus funktioniert auch der Funkschlüssel wieder.

    Somit spar ich mir die ca. 160 Euro :-)

    Grüße
    christian
     
  7. #6 nunmachmal, 23.12.2011
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Danke für die Rückmeldung.
    Das hilft anderen ganz sicher.

    Gruß Nunmachmal
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem Funkschlüssel

Die Seite wird geladen...

Problem Funkschlüssel - Ähnliche Themen

  1. Funkschlüssel 3 Tasten öffnen

    Funkschlüssel 3 Tasten öffnen: Hallo, weiß jemand wie man den 3 Tasten Klappschlüssel zerlegen kann ohne gleich alles zu zerstören ? Es handelt sich um den normalen...
  2. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...