Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Problem: Innenbeleuchtung geht nicht mehr aus ...

Diskutiere Problem: Innenbeleuchtung geht nicht mehr aus ... im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, schön jetzt hier zu sein. Ich bin stolzer Besitzer eines Ford Focus Tunier 1,6 TDCI von 10/2010 (EU-Scandinavien-Ausführung). Leider...

  1. #1 Focus_Fahrer, 20.09.2013
    Focus_Fahrer

    Focus_Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1,6 TDCI (12/2010)
    Hallo,

    schön jetzt hier zu sein.

    Ich bin stolzer Besitzer eines Ford Focus Tunier 1,6 TDCI von 10/2010 (EU-Scandinavien-Ausführung).

    Leider habe ich nun folgendes Problem: Die Innenbeleuchtung am Dachhimmel geht im Automatikmodus nicht aus (auch nicht nach längerer Wartezeit). Manuell an- und ausschalten lässt sie sich aber. Normalerweise müsste sie bei geschlossener Tür doch erlöschen, oder ?!

    Frage: Wo muss ich nach dem Fehler suchen? :gruebel:

    Vielen Dank im Voraus für alle Antworten.

    Es grüßt Focus_Fahrer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 20.09.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.166
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Zeigt der Tacho eine offene Türe?

    Der Schalter sollte auf Mittelstellung stehen?

    wenn ein Fehler vorliegt würde ich am ehesten auf eine kaputte Leuchte tippen
     
  4. #3 Focus_Fahrer, 21.09.2013
    Focus_Fahrer

    Focus_Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1,6 TDCI (12/2010)
    Hallo!

    Es wird keine offene Tür angezeigt. Der Schalter steht natürlich in Mittelstellung (aber das Licht bleibt dauerhaft an ...).

    Ich werde nachher 'mal die Lampe ausbauen und gucken, ob ich was feststellen kann. Ansonsten 'mal beim FFH fragen oder Ebay hilft, je nach Preis ... ;)

    Vielen Dank an Dich!

    Es grüßt Focus_Fahrer
     
  5. #4 FocusZetec, 21.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.166
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nach Möglichkeit mit einer Leuchte aus einem anderen Focus testen
     
  6. #5 Focus_Fahrer, 21.09.2013
    Focus_Fahrer

    Focus_Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1,6 TDCI (12/2010)
    Problem gelöst ... puhhh!

    Das war wieder etwas, wo der Laie staunt und der Fachmann sich wundert. Der Tip von "FocusZetec" hat mich auf die richtige Idee gebracht. Ich habe zwar keinen zweiten Ford Focus zur Hand, aber die hintere und die vordere Innenraumlampe sind identisch. Also habe ich die hintere Lampe ausgebaut und dann verglichen ... und siehe da: Es gibt einen entscheidenden Unterschied:

    Lampe_falsch.jpg Lampe_richtig.jpg

    Da soll mal einer drauf kommen (der nicht vom E-Fach ist).

    Die kleinen Nasen aus Kupfer (siehe Pfeil) sind das nach innen gehende Ende vom Kippschalter der Lampe. Je nach Kippstellung verändern sie die Kontakte und entsprechend die Funktion. Im Bild "falsch" liegt diese Nase außen an (= Dauerkontakt unabhängig von der Schalterstellung). Im Bild "richtig" liegt diese Nase innen an und kann entsprechend verschiedene Funktionen schalten, eben auch das Dimm-Relais.

    Meine Vermutung: Da hat der Vorbesitzer 'mal die Glühlampe getauscht und dabei den Schalter verbogen ...
    Ich habe es jetzt wieder richtig hin gebogen und schwups funktioniert die Lampe wieder so wie sie soll.

    Bei FFH hätte ich wohl eine neue Innenlampe verkauft bekommen, vermute ich. :gruebel:

    Vielen Dank an alle, die über eine Lösung nachgedacht haben.

    Es grüßt Focus_Fahrer
     
Thema:

Problem: Innenbeleuchtung geht nicht mehr aus ...

Die Seite wird geladen...

Problem: Innenbeleuchtung geht nicht mehr aus ... - Ähnliche Themen

  1. MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer

    MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer: Hallo, ich habe u.a. einen Focus MK3 vom März 2017. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich mich z.Zt. vorübergehend von meiner Frau chauffieren...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Problem beim öffnen, geht nicht immer?

    Problem beim öffnen, geht nicht immer?: Hallo zusammen, ich habe das Problem das mein Fiesta sich oft nicht öffnen lässt oder das es mehrere anläufe brauch. Mein Fahrer türgriff liegt...
  3. Denso Radio geht nicht mehr

    Denso Radio geht nicht mehr: Guten Morgen Leute, hatte meinen in der Werkstatt. Die mussten kurzzeitig die Batterie abklemmen. Als ich die Kiste abgeholt habe, habe ich...
  4. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Motorkontrollleuchte geht sporadisch an und wieder aus

    Motorkontrollleuchte geht sporadisch an und wieder aus: Hallo. Wie das Thema schon heißt, geht die Motorkontrollleuchte sporadisch an und wieder aus, dass komische an der Sache ist man merk davon rein...
  5. Ford Focus C Max 2005 TDCI Tacho Problem

    Ford Focus C Max 2005 TDCI Tacho Problem: Hallo an alle. Habe zeit einem jahr Problem mit meiner Tacho. Drehzal, Temperatur, Tankanzeige Funktionieren. Tachoanzeige geht nicht. ABS und ESP...