Problem Lichtmaschine Ford Escort Cabrio Bj 91

Diskutiere Problem Lichtmaschine Ford Escort Cabrio Bj 91 im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; hallo, Ich muss euch mal eine Frage stellen, bevor ich zu ner Werkstatt fahre. Hab mir heut ne neue Lichtmaschine eingebaut, weil ich gedacht...

  1. uno83

    uno83 Guest

    hallo,

    Ich muss euch mal eine Frage stellen, bevor ich zu ner Werkstatt fahre.
    Hab mir heut ne neue Lichtmaschine eingebaut, weil ich gedacht hab, das die alte kaputt ist. Ein KFZ´ler hat gemein zum ausprobieren (ob die lichtmaschine funktioniert) kann man den Motor starten und das Batterie-Kabel ab machen, das hab ich auch gemacht und der Motor geht aus! Weis von euch jemand was das für ein Fehler sein könnte? Wie gesagt die neue Lichtmaschine Funktioniert.

    danke schon mal im Vorraus für die Antworten

    MFG uno
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 24.04.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Lief er vorher ohne Probleme?
    Wen ja, einfach laufen lassen, dein Steuergerät muss sich erst an den Verschleisszustand deines Motors wieder anlernen.
     
  4. #3 M.Reinhardt, 24.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Was ist den das für ein Kfz-Typ? Bei laufendem Motor das Batteriekabel abzuziehen ist der beste Weg die Lichtmaschine zu killen.Die darf dann nämlich den erzeugten Strom,im wahrsten Sinne des Wortes, selbst verbraten.
    Batteriespannung bei stillstehendem Motor messen (natürlich alle Kabel angeschlossen!!!)-sollten ca, 12-12,5 Volt zu messen sein.Dann den Motor starten-einmal kurz Gas geben und nochmal,bei laufendem Motor,messen.Sind es dann 13,5 - 14 Volt,arbeitet die Lichtmaschine.
     
  5. uno83

    uno83 Guest

    also vorher lief er ohne Probleme, musste ja auf arbeit (also bin ich heut schon 30 KM gefahren) ---> hat sich das steuergerät dann schon Konfiguriert?? oder was es auch macht :-) ??

    Also ich wusste das echt nicht, das man die Kabel bei laufenden Motor nicht abmachen darf, der hat das so gsagt :-( werd mir morgen mal a voltmeter hoien und dann schau ich gleich mal nach.

    Danke erstmal

    MFG uno
     
  6. #5 M.Reinhardt, 25.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Wenn die Batterie lange genug abgeklemmt war,brauch das PCM (Steuermodul der Motorregelung) wieder eine bestimmte Anzahl von Fahrzyklen (gasgeben,leerlauf,beschleunigung etc.)um 100% korrekt zu arbeiten.Das heisst nicht dass das Auto in dieser Zeit nicht fahrbar wäre.Während des "Lernprozesses" kommt es in der Regel schon mal vor das der Leerlauf etwas instabil ist-Drehzahl dann meist zu niedrig.Nach 30 km. fahrt ist dieser Prozess aber mit sicherheit abgeschlossen.Wenn Dein Auto nach 30 km. noch locker mehrmals gut anspringt und der Anlasser beim Start munter durchdreht,sollte Deine Lichtmaschine eigentlich funktionieren.Aber messen kann nichts schaden.

    so long
     
  7. uno83

    uno83 Guest

    super danke, hat alles super geklappt, hab gemessen aber das komische is, das die lichtmaschine erst bei 3000 U/min (im Leerlauf) anspringt..., is das normal??

    danke nochmal

    MFG uno
     
  8. #7 petomka, 26.04.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Leuchtet bei eingeschalteter Zündung das Batteriesymbol?
     
  9. #8 M.Reinhardt, 26.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Ja,das ist wichtig! Es ist nicht normal das die Lichtmaschine so spät anspringt.Die Ladekontrolle (mit dem Batteriesymbol) sollte beim einschalten der Zündung und stehendem Motor zur Kontrolle aufleuchten.Tut sie das nicht
    ist die Erregung der Lichtmaschine gestört und sie lädt deswegen so spät.Die Glühlampe im Kombiinstrument ist ein eigenes Ersatzteil.Sie sieht zwar genauso aus wie die anderen Kontrolllampen,hat aber einen ganz besonderen
    Wert (ausgedrückt in Watt).Wie gesagt-funzt die Lampe nicht,hast Du den Grund für die verspätete Ladung.Die Erregerleitung zur Lampe ist übrigens ein dünnes,blaues Kabel am Generatorstecker.Auch diese Leitung,bzw. die steckbare
    Diode innerhalb der Leitung (befindet sich übrigens normalerweise im Bereich des Kühlers) kann defekt oder die Anschlüsse können korrodiert sein.
     
  10. uno83

    uno83 Guest

    wow das klingt ja nicht gerade gut :-(
    weil da hab ich noch ein problem, also die Batterie leuchte ist bei zündung komplett an, nur wenn ich den Motor starte und fahre, dann glimmt sie ganz leicht aber die Lichtmaschine ladet (100%) liegt das an der diode? oder hab ich das falsch verstanden? ---> wir haben auch schon alles erneuert Z.b. steuergerät, Sicherungskasten, und das Teil wo die ganzen Relais drin sind. hat aber alles nix geholfen, sie glimmt immer weiter.

    super das sich hier so viele auskennen *g*

    MFG uno
     
  11. #10 petomka, 27.04.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Also, wenn das Batteriesymbol noch leicht glimmt, kannst du davon ausgehen, dass eine Diode den Geist aufgegeben hat.
     
  12. #11 M.Reinhardt, 27.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    War die ersetzte Lichtmaschine neu oder nur "neu-gebraucht" ? Ist es ein Original-Teil oder ein Teil aus dem Zubehörhandel?
    Für mich gibt es nur drei Möglichkeiten:
    Die Lichtmaschine hat intern 9 Dioden verbaut-eine davon ist defekt-d.h. Lichtmaschine reklamieren.
    Die Steck-/Schraubanschlüsse an der Lichtmaschine haben schlechten Kontakt- mal dran wackeln (nicht lösen!) und sehen ob sich was verändert.Dazu sollte man zu zweit sein.
    Die Leitungsdiode hat ne Macke.Sie ist problemlos zu ersetzen.Man findet sie,indem man dem blauen Anschlusskabel folgt.Meist sitzt sie unterhalb des Kühlers und ist als Kabelverdickung erkennbar.Das Teil ist ohne besonderes Werkzeug wechselbar (nur gesteckt).
     
  13. uno83

    uno83 Guest

    so bin wieder da,

    also wir hatten schon 4 Lichtmaschinen (alle "neu gebraucht") aber die waren auf jeden fall in ordnung.
    Jetz hab ich dich glatt mal ne frage zu dieser Diode:

    wenn ich dieses Kabel verfolge, dann komm ich zu einem Stecker wo irgrendwas reinkommt oder er muss irgendwo dran???!! ---> kann es sein das da die diode drin WAR?? Hab einen Durchgangsprüfer benutzt und es is durchgang....

    Danke schon mal

    MFG uno
     
  14. #13 M.Reinhardt, 28.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Da bin ich jetzt,ehrlich gesagt,auch ein wenig überfragt.Die blaue Leitung müsste dann unterbrochen sein,was ein wenig dem widerspricht das die Ladekontrolle ja,wenn auch nicht ganz,erlischt.
    Die Diode hat ungefähr die Länge einer Zigarettenschchtel und ist,soweit ich mich erinnere von grauer Farbe.Am einen Ende kann ein weibl. runder,einpoliger Stecker-und am anderen Ende ein männl. einpoliger runder
    Stecker aufgesteckt werden.Sollte der von Dir gefundene Stecker der Richtige sein,müsste die Diode fehlen und in entsprechender Entfernung das Gegenstück der Steckverbindung sein.Die Verbindungen sind so gestaltet das
    sie,wenn die Diode fehlt,ineinander gesteckt werden können.
    Leider gibt es bei Ford reichlich "blinde" Stecker-deshalb kann ich so nicht sagen ob Du da den Richtigen hast.Sicher ist aber dass das blaue Kabel nicht im "Nirvana" enden darf.

    Gruss Micha
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. uno83

    uno83 Guest

    also es ist 100% ein weiblicher Stecker, der kommt vom blauen Kabel und da wird wohl diese diode rein kommen :-)
    wo bekomm ich die her?? weil das geht mir schon auf´n keks dieses scheiß geleuchte *g*

    Danke für Antwort

    MFG
     
  17. #15 M.Reinhardt, 30.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Wie gesagt ist die Diode ein original Ford-Teil und daher auch beim Händler zu bestellen.Denke daran das die Diode zwischen zwei Steckern liegt.Zum "Weibchen" gehört auch der männl. Stecker. Zwischen beiden,also dort wo das blaue Kabel weitergehen müsste,wird die Diode zwischengesteckt.Das Gegenstück muss also irgendwo in der Nähe vorhanden sein.
     
Thema:

Problem Lichtmaschine Ford Escort Cabrio Bj 91

Die Seite wird geladen...

Problem Lichtmaschine Ford Escort Cabrio Bj 91 - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus DA3 BJ. 2009 2.0 16V mit Eibach tiefergelegt

    Ford Focus DA3 BJ. 2009 2.0 16V mit Eibach tiefergelegt: Hallo, habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen. Habe gestern in meinen Focus neu Stoßdämpfer eingebaut und gleichzeitig...
  2. Verkaufe für Ford Maverick Flexrohr sowie Bremsschläuche für die HA

    Verkaufe für Ford Maverick Flexrohr sowie Bremsschläuche für die HA: Hallo Gemeinde, habe noch von meinen Maverick 2,3 Ltr Bj 06 das Flexrohr von der Auspuffanlage incl. den beiden Dichtungen liegen. Weiterhin habe...
  3. Motorstörung und Start Problem

    Motorstörung und Start Problem: Hallo, Ich habe mir einen 2008 Ford Focus 1.6 Tdci 109 ps gekauft. Vor ein paar Wochen habe ich selber die Zylinderkopfdichtung getauscht und...
  4. Biete für alle Ford-Fans ein "must-have"

    für alle Ford-Fans ein "must-have": für alle Ford-Fans ein "must-have" - Schnitt gelasert - Oberfläche maschinell gebürstet - Material: 1,5 mm Edelstahl V2A - Maße: 107 mm - m. 3M...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3

    Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3: Guten Abend zusammen! Seit kurzem leuchtet bei meinem Ford Fiesta 1.25 16V JD3 von 2003 die Airbag Kontrollleuchte. Ich habe vor die Tage in die...