Problem LLV

Diskutiere Problem LLV im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Gudden abend. Hab gesucht nix gefunden.. falls ich blind war bitte link.. Ich hab am wochenede mein LLRV gewechselt. Aber nun hab ich das...

  1. #1 FocusRillA, 20.03.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Gudden abend.

    Hab gesucht nix gefunden.. falls ich blind war bitte link..

    Ich hab am wochenede mein LLRV gewechselt. Aber nun hab ich das problem das meine drehzahl nicht mehr absackt. im stand dreht er auf 1500-1800 hoch für 2 3 4 sek und danach pendelt er sich auf seine 900 ein.

    Genau das gleiche ist beim fahren wenn ich im 3ten gang unterwegs bin bleibt er auf seine 2000u/min und geht nicht runter...

    meine frage ist: kann das möglich sein das der Leerlaufregler hin ist ?? obowohl er gerade neu eingebaut wurde ???

    MIt dem alten LLRV war halt die üblichen problem drezahl schwankt etc. das ist nun alles weg nur halt das die drezahl jetzt für paar sek stehen bleibt is jetzt mein problem...

    THX !
     
  2. #2 jogie79, 20.03.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Klemm mal bitte für ne stunde die Batterie ab,dann solte es wieder Gehen
     
  3. #3 FocusRillA, 20.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Hey

    thx für die schnelle antwort.

    alles klar bevor ich morge früh zu arbeit fahr klemm ich se ma für ne std von der batterie ab vieleicht bringt es erfolg.

    ich geb bescheid ;)

    THX !
     
  4. #4 TL1000R, 20.03.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ...Sicherung F 20 ziehen müsste auch gehen......
    ....aber trotzdem die ganzen Unterdruckschläuche auf Risse prüfen....im Leerlauf alles mit Bremsenreiniger,besser noch Startpilot einsprühen,um Leckagen zu finden.....Motor dreht hoch.....
     
  5. #5 FocusRillA, 20.03.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    okay das mit der batterie teste ich morgen erstmal wenns nicht besser wird sprüh ich mal alles ein und schau nach.

    schleuche hab ich alle geprüft mehrmals und sehen alles noch frischaus.

    das problem ist einfach seitdem ich den LLR eingebaut habe bleibt der zeiger hängen.

    vorher bei meinem alten LLR hat er das nicht gemacht. da lief er nur verdammt unruhig und schwankte immer nur diese schwankung sind vorbei wenn er sich eingependelt hat dann leuft er auch ruhig auf seine 900 und macht keine mukken.

    deswegen vermute ich das evt. der LLR kaput is oder nich wirklich rundleuft...

    thx..
     
  6. #6 Spiderx2, 21.03.2011
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Bei mir trat dieses Problema auch auf nachdem ein neues LLV eingebaute wurde welches garnicht defekt war.
    Ich habe damals die Drosselklappe gereinigt und den LMM und das Problem war verschwunden.
     
  7. #7 SirHenry, 21.03.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Wäre ja auch doof wenn man eins eingebaut hätte, welches defekt war :)

    Ein Reset nach einem Tausch von Hardware Komponenten ist eigentlich immer ne gute Idee, sei es nun bei einem PC oder einem Auto. Im Prinzip sind die Unterschiede da nicht so groß, man unterschätzt es nur leicht bei so Kleinigkeiten wie einem LLRV.
    Bei einem Computer würde man ja auch nicht die Grafikkarte im Standby-Modus tauschen und erwarten, dass es dann funktioniert ^^
     
  8. #8 FocusRillA, 21.03.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    So...

    Hab es nun getest mit der batterie, also er geht jetzt leicht langsamm zurück aber is immer noch nich irgendwie das ergebniss was ich mir erhofft habe..

    Mir ist aufgefallen alles über 2000 U/min geht er normal runter also die drehzahl aber alles was sich im 2000er bereich befindet da macht er es nur langsamm.

    Ich verstehe das nich.. wo ich mein alten LLR drin hatte war das problem nicht da die drehzahl ist ganz normal abgesackt. aber dafür lief er im stand extremmmm unruhig..

    Und jetzt nach dem LLR wechsel leuft er im stand total ruhig aber dafür geht die drezahl nur langsamm runter... :skeptisch:

    Ich werds mal versuchen mit drosselklappe und LMM zu reinigen vllt. rennt er dann wieder normal..

    THX.
     
  9. #9 TL1000R, 21.03.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ...kann auch an den Komponenten: Kupplungspedalschalter o.KLIMA-Hochdruckschalter oder auch SERVO-Lenkungsschalter liegen.....dann erhält das PCM die Meldung:Leerlaufdrehzahl erhöhen.....PCM gibt "Befehl" ans LLRV.....LLRV öffnet Querschnitt...Folge:Drehzahl geht hoch.....

    ...alle mal kontrollieren:

    -Kupplungspedalschalter mit Büroklammer brücken...oder abziehen....
    -KLIMA-Hochdruckschalter darf keinen Massedurchgang haben....
    -SERVO-Pumpenschalter soll Massedurchgang haben....

    ...auch mal bei abgezogenem LMM-Stecker fahren und schauen,obs besser wird......
     
  10. #10 FocusRillA, 21.03.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Okay werd ich mal machen....

    hatte ebben mal denn LMM abgenommen also im stand leuft es ohne LMM besser. aber während der fahr bleibt er immer noch hängen.....

    aber ich kann mir nicht vorstellen das das allllles auf einmal nur wegen einem LLRV wechsel kaput gegangen sein soll....

    vorher lief er doch auch prima! nur unruhig im stand und dann haben ich darauf den LLRV gewechselt. Jetzt leuft er zwar ruhig im stand. aber die drezahl bleibt einfach hängen

    ich mein schliesst sowas nicht ehr auf einen defekten LLR. der eingebaut wurde ??
    weil es kann doch nich sein wo der alte LLR drin war das allles normal lief drezahl ging runter etc. nur stand war unruhig und jetzt wo der neue drin ist macht er mukken und irgendwelche anderen teilen funktionieren auf einmal nicht mehr richtig.....

    bin echt am verzeifeln und werd ihn glaubich im lauf der woche in die werkstatt stellen sollen die ma reinschauen..


    THX !!!
     
  11. #11 SirHenry, 21.03.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ich hab eventuell auch an den Thermostat gedacht, aber dann sollte die nicht bei 2000 hängen bleiben.
     
  12. #12 FocusRillA, 21.03.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Ja thermostat hatte mir auch schon jemand vorgeschlagen...

    Nur ich kannes einfach nicht verstehen das wenn ich ein "NEU TEIL" einbaue auf einmal obowhl es vorher mit dem "kputen LLR besser lief.

    Weil wie gesagt ich kann mich nur wiederholen mit dem "vermuteten defekten LLR" ging die drezahl normal runter und nich erst nach paar sek....


    :verdutzt::verdutzt::verdutzt:
     
  13. #13 Spiderx2, 21.03.2011
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest


    Da habe ich mich etwas unverständlich ausgedrückt.
    Ich wollte sagen das bei das LLRV einfach auf verdacht gewechselt wurde obwohl ,das alte wie sich später heraus stellte garnicht defekt war,das es nicht defekt war weiss ich daher das mein altes LLRV welches ich mitgenommen hatte in einem andern Focus seinen Dienst fehlerfrei verrichtet.
     
  14. #14 FocusRillA, 22.03.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    So !


    Hab mir nun drosselklappen reiniger von moly liqui gekauft.

    Morgen wird Dk einma richtig eingesprüht und durch gejagt!

    Das mittel soll wunder bewirken !!

    Ich nehm einfach an dadurch das der LLR jetzt wieder rund leuft machen DK und Dk-poti stress weil die verdreckt sind und dadurch nicht sauber laufen können..

    Ich hoffe es bringt erfolg ansonsten werkstatt hab schnauze voll :D

    THX!!!
     
  15. #15 FocusRillA, 23.03.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Grosses tralllla um nix ^^

    Hab nun DK ordentlich durchgeblasen und sieh da drehzahl bleibt immer noch hängen. gas nimmt er sauber an und bleibt auch nich hängen nix...

    Dann hab ich doch einfach mal grad ebben weil jetzt DK sauber is meine alten LLR eingebaut und sieheee daaaaaaaaaaaaaaaaa er schnurrrrt wieder wie son focus rs ;) ^^

    Also leute mein tipp !

    Bei LLR problemen DK erst säubern und DK-poti säubern. dann solllte der leer lauf wieder normal sein!!!! so ist und war es bei mir !

    und übringens nochn tipp ^^ sachen fürn motor bitte nur orginal teile verwenden die ebay dinger kannst du tooootal knicken ! TOTAL !

    THX ;)
    mfg
     
Thema:

Problem LLV

Die Seite wird geladen...

Problem LLV - Ähnliche Themen

  1. Ranger '02 (Bj. 02-06) Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem

    Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem: Hallo zusammen bin neu bei euch, und hoffe ihr könnt mir helfen.. Habe einen Ranger 2.5 TD 4x4 auf Besuch.. Jg. 2005, 80kw, Manschette...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Reifen problem

    Reifen problem: Hallo Leute, Muß mal was erzählen, War Donnerstag beim Tüv und kam nicht durch wegen 4 Reifen die innen abgefahren sind, manche so stark das die...
  3. 2.0 benziner, thermostat problem.

    2.0 benziner, thermostat problem.: Moinsen und hallo erstmal, Seit ein bisschen mehr als einer Woche bin ich nun glücklicher Besitzer eines Ford Focus Turnier mit großen Benziner...
  4. Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe

    Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe: Hallo, Ich bin neu hier. Und habe leider ein großes Problem mit einem Focus 2.0 Benziner mit 147 Ps. Er fing während der Fahrt und weiter an der...
  5. Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h

    Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h: Hallo Zusammen, habe am 97iger Kombi bnp folgende elektrische Fehler. Beim Bremsen glimmt die Nebelschlußleuchten Anzeige mit ( behoben Kontakte...