Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Problem mit der Kindersicherung beim Fiesta 2013

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von AlexG_69, 02.10.2013.

  1. #1 AlexG_69, 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    AlexG_69

    AlexG_69 Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7(FL) 1.25 82PS, BJ 5/13, EZ 05.09.13
    Servus beinander,

    habe mir vor gut drei Wochen einen Fiesta Neuwagen mit Tageszulassung zugelegt (EU-Reimport Österreich).

    Bis jetzt schon knapp 1100km zurückgelegt und bis dato sehr zufrieden mit dem Neuen.

    Ein kleines Ärgernis gibts aber doch:

    Heut bin ich das erste Mal mit drei Leuten gefahren und habe festgestellt, daß wohl die Kindersicherung aktiviert ist - d. h. die Hintertüren lassen sich nicht von innen entriegeln. Habe diesbezüglich selbstverständlich gegoogelt aber leider nichts eindeutiges gefunden. Habe öfters gelesen, daß es in den Hintertüren eine Schlüsseleinsparung geben sollte, wo man die Kindersicherung ver- bzw. entriegeln kann. Hat mein FoFi aber nicht. In der Bedienungsanleitung steht was von "Doppelverschließung" zwecks Diebstahlschutz. Betrifft dann aber wohl alle Türen. Diese kann man wohl durch kurzfristige (innerhalb von drei Sekunden) durch Drücken der Funkfernbedienung aktivieren bzw. deaktivieren. Auch schon probiert - ohne Erfolg.

    Nun gut, so oft fahr ich persönlich ja nicht mit drei Personen - Kinder sind ja schon aus dem Haus - aber ein bischen ärgert mich dieses zugegebenerweise kleines Problem schon. Wahrscheinlich ists eine Kleinigkeit an der ich da verzweifle. Wäre sehr nett, wenn ihr mir da helfen könntet.

    Und bei der Gelegenheit: Nen netten Gruß an alle FoFi-Fans. Habe sozusagen autotechnisch aus beruflichen Gründen ein "Downgrade" durchgeführt. Vom Focus TDCI auf den jetzigen FoFi. Fährt sich klasse der Kleine.

    Lg, Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-Coyote, 02.10.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    bei jedem fahrzeug gibts das

    entweder bei dem schloss,oder neben der türverkleidung

    damals gabs weisse "hebelchen" die man rumdrehte,beim mondeo mk3 bspl muss man mit dem schlüssel in eine vorrichtung und drehen

    ,schau in deine bedienungsanleitung

    muss eig da drin stehen ;)
     
  4. #3 FocusZetec, 02.10.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    im Handbuch ist ja beschrieben wo das Loch ist, bei dir ist da keines? :gruebel:

    wie du sagst ist die Doppelverriegelung ein Diebstahlschutz, mit der Kindersicherung hat das nichts zu tun
     
  5. #4 AlexG_69, 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    AlexG_69

    AlexG_69 Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7(FL) 1.25 82PS, BJ 5/13, EZ 05.09.13
    @ Ford-Coyote

    Merci für die flotte Antwort. Geht ja echt schnell hier. Tja, werde morgen bei Tageslicht nochmals nachsehen - vielleicht habe ich ja heute bei der Dunkelheit diese Einsparungen für den Schlüssel nicht mehr gefunden. Aus der Bedienungsanleitung geht halt nicht eindeutig heraus wie man die Kindersicherung aktiviert bzw. deaktiviert. Bei meinem alten Focos war es halt so, wie du es sagtest.

    @ FocusZetec

    Nein leider nicht. Aber es war ja schon dunkel. Habe heut abend nach der Arbeit nur gefühlt. Morgen bei Tageslicht wird ich mir das ganze noch mal ein bissel genauer ansehen. Kann mir aber nicht wirklich vorstellen, daß da ein Loch in den Türen ist.

    Gruß, Alex
     
  6. #5 Ford-Coyote, 02.10.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    dat loch muss da sein...schau bei tageslicht in ruhe ma nach ;)
     
  7. #6 FocusZetec, 02.10.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das Loch ist klein und unauffällig, am Besten nochmals ins Handbuch schauen und dann am Auto schauen, am Besten beides gleichzeitig ;-)
     
  8. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    siehe Seite 25 in der BDA
     
  9. #8 AlexG_69, 05.10.2013
    AlexG_69

    AlexG_69 Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7(FL) 1.25 82PS, BJ 5/13, EZ 05.09.13
    Asche über mein Haupt ;)!

    Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Es waren so kleine weisse Noppen welche man um 90 Grad umdrehen kann. Bei der Fahrertür hinten war die Kindersicherung ja ohnehin deaktiviert. Bei der Beifahrertür aber eben nicht.

    Nachdem ich diesen weißen Noppen aber um 90 Grad gedreht habe paßt jetzt alles :).

    Danke euch allen zusammen.

    Schöne Grüße an alle,

    Alex
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 AlexG_69, 19.10.2013
    AlexG_69

    AlexG_69 Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7(FL) 1.25 82PS, BJ 5/13, EZ 05.09.13
    Servus nochmal, alle zusammen!

    Hätte nun noch ne neue Frage - ohne gleich einen neuen Thread aufzumachen, da es wohl eher ne Kleinigkeit ist.

    Demnächst steht ja der Winterreifenwechsel auf dem Programm. Da mein derzeitiges Neufahrzeug allerdings keinen Wagenheber dabei hatte (trotz ansonsten gigantischer Ausstattung). Kapiere im übrigen wirklich nicht, warum ein Kleinwagen Bordcomputer, Ford Snyc, Einparkhilfe und ähnliche Scherze dabei hat aber eben keinen Wagenheber - welcher ja wirklich essentiell ist.

    Meine eigentliche Frage: Ich habe mir den Wagenheber von meinem alten Auto (Focus TDCI MK1) gesichert - sprich nicht mitverkauft. Bevor ich hier handansetze will ich allerdings sichergehen, ob das ganze auch einwandfrei funktioniert. Die Kerben für den Wagenheber sind beim Fiesta (im Vergleich zum Focus MK1) ja recht deutlich auszumachen. Bleibt eben bloß noch die Frage, ob die Wagenheber auf das Fahrzeug spezifisch abgestimmt sind oder nicht.

    Dank euch schon mal im voraus für eure Antworten,

    Alex
     
  12. agsd15

    agsd15 Neuling

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Titanium, 1,4 l 97 ps 2009
    Die gängigsten Fahrzeuge haben heutzutage fast immer ein Reifenreparaturkit. Damit fällt das Ersatzrad weg, also auch der Wagenheber.

    Normalerweise sind die nicht spezifisch abgestimmt. Ich hab auch immer den Wagenheber unseres Ford Ka mk1 (weil der noch ein Ersatzrad hat) für Radwechsel am Ford Focus benutzt... bis jetzt ist nix passiert
     
Thema:

Problem mit der Kindersicherung beim Fiesta 2013

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Kindersicherung beim Fiesta 2013 - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  3. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  4. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  5. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...