Problem mit der Kupplung am Transit Bj 2005 / Trennt nicht richtig

Diskutiere Problem mit der Kupplung am Transit Bj 2005 / Trennt nicht richtig im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, ich habe mir erst die Tage einen Ford Transit gekauft, und bin daher auch neu im Forum! Und direkt habe ich eine Frage, denn ich...

  1. 400EXC

    400EXC Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir erst die Tage einen Ford Transit gekauft, und bin daher auch neu im Forum!
    Und direkt habe ich eine Frage, denn ich bin mir nicht so ganz sicher was die Ursache für mein Problem ist.

    Folgendes liegt vor, ich habe einen Transit (9 Sitzer) mit dem 2 l. Diesel Motor und 180.000 km gekauft.
    Das Fahrzeug wurde vom ASB zum Transport von Kindern genutzt, und war daher hauptsächlich im Stadtverkehr unterwegs.

    Bei der Probefahrt war alles ok, allerdings hatte ich ab der Heimfahrt das Problem dass die Kupplung ein seltsames Verhalten von sich gegeben hat.
    Grundsätzlich ist sie recht weit zu drücken damit sie kommt, das ist aber meiner Meinung nach noch ok, auch dass sie recht weich ist.
    Jedoch hatte ich jetzt in den 200 gefahrenen km ein paar mal dass sie im ersten Gang nicht mehr getrennt hat.
    Also es war so, ich bin z.b an der Ampel gestanden, erste Gang drin, Kupplung gedrückt. Es war aber deutlich spürbar dass der Tranist sozusagen vorwärtsdrang hatte, obwohl die Kupplung komplett gedrückt war. Wenn ich von der Bremse runter bin ist das Fahrzeug auch langsam los gefahren, trotz gedrückter Kupplung!
    Den Gang dann allerdings wieder raus zu nehmen war unmöglich. Das war erst möglich nachdem der Motor abgestellt war.

    Ich habe jetzt etwas vom Geber und Nehmerzylinder gelesen, dass dies der Fehler dafür sein könnte, bzw. meine Frage an euch, an was kann das liegen?
    Hat jemand eine Idee oder Tip? Ich hoffe mal dass das Fahrzeug nicht in Griff ins Klo war, jedoch auch wenn die Reparaturkosten um die 600 Euro liegen, sollte es ein Schnäppchen für mich gewesen sein..

    Ich sage schonmal Danke für eure Bemühungen und Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 26.04.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Symptome sind typisch für eine (innere oder äußere) Leckage am Kupplungsgeber oder -nehmerzylinder. Bei einer inneren Leckage geht keine Bremsflüssigkeit nach außen verloren (was die Diagnose schwierig macht), sondern die Bremsflüssigkeit kriecht an den Dichtungen innerhalb des Zylinders vorbei, so dass der hydraulische Druck nicht aufrecht erhalten wird. Das Fahrzeug beginnt zu kriechen. Typisch wäre auch, dass es mit engeren Passungen im kalten Zustand besser ist und während der Fahrt schlechter wird.

    Möglich ist auch, dass ein fehlerhafter Geberzylinder Luft saugt und in die Kupplungshydraulik einbringt. Das weiche Pedal könnte daher kommen. Ich würde zunächst die Kupplungshydraulik entlüften lassen und beobachten, ob sich das Verhalten danach ändert. Außerdem würde ich die Umgebung des Kupplungspedals auf Leckagen absuchen (feuchter Bodenteppich) - allerdings muss es nicht unbedingt eine äußere Leckage geben. Der Tausch des Geberzylinders wäre kein Beinbruch, weil man gut rankommt. Der Nehmerzylinder am anderen Ende hingegen bedeutet neuer Kupplungssatz, bei der Laufleistung wahrscheinlich komplett mit Zweimassenschwungrad.
     
  4. 400EXC

    400EXC Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen,

    prima -> erstmal vielen Dank für deine ausführliche und umfangreiche Antwort :top:


    Das werde ich heute Mittag umgehend kontrollieren !


    Kannst du mir sagen mit was für Kosten ich im schlechtesten Fall (inkl. Zweimassenschwungrad) rechnen muss?!?
     
  5. #4 vanguardboy, 26.04.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.036
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Für den kupplungsstausch inkl zms mindestens 800 euro. Ausser du kennst jemand der das so macht.
     
  6. 400EXC

    400EXC Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ....Laut Ford Händler, kostet es ca 1000 Euro PLUS Kupplungssatz
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Meikel_K, 28.04.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Also leider doch das teure Ende... nicht das preiswerte am Pedal.
     
  9. 400EXC

    400EXC Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir meinen Beitrag gerade nochmal durchgelesen und mich wohl falsch ausgedrückt....
    Ich hab nur mal nachgefragt, jedoch ist er auch der Meinung dass es vermutlich nur an der längeren Standzeit liegt und ich mal noch ein paar km fahren soll, in der Hoffnung dass sich das Problem von selbst erledigt.

    Ich hoffe mal dass es wirklich so ist! Werde jetzt in verstärkt eben Transit fahren und den Combi stehen lassen!
     
Thema: Problem mit der Kupplung am Transit Bj 2005 / Trennt nicht richtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford transit connect kupplung trennt nicht

    ,
  2. kupplung trennt nicht richtig

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Kupplung am Transit Bj 2005 / Trennt nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter

    Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter: Hallo, seit knapp einer Woche führt mein Mondeo (neues Modell aus 2015) ein Eigenleben. Sobald ich aussteige und abschließen will geht es los....
  2. Problem mit Spritversorgung, Fehlercode P0231

    Problem mit Spritversorgung, Fehlercode P0231: Hallo zusammen, habe ein Problem mit einem Fiesta Bj:1998, 1.3l, 60PS, 105000km Der Wagen springt nicht mehr an, vorher gab es keine...
  3. Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!

    Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!: Hallo erstmal habe mich jetzt bisschen durchs Forum gelesen doch leider noch nix gefunden was mir bei meinen Problem weiter helfen könnte! Zum...
  4. Ford Fiesta Klima Problem

    Ford Fiesta Klima Problem: Hallo, War heute in der Werkstatt da meine manuelle Klimaanlage nicht mehr bzw. nur für kurze Zeit funktionierte /Motor warm nicht mehr kalt!...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kupplung und ZMS? erneuern 1.6TDCi

    Kupplung und ZMS? erneuern 1.6TDCi: Hallo zusammen, bei meinem Focus 2 FL, BJ 2008, 1.6TDCi m. DPF, 80kw ist die Kupplung verschlissen. Wagen hat jetzt 176.000km runter und ich...