Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Problem mit der Kupplung und Gangschaltung

Diskutiere Problem mit der Kupplung und Gangschaltung im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Leute! ICh glaub jetzt geht das auto richtig los... Gestern bin ich gefahren und denn Musste ich stärker bremsen, und auf einmal zieht sich...

  1. #1 Snoozedark, 26.01.2013
    Snoozedark

    Snoozedark Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DNW, 2003 Facelift, 1,6Liter, 74 kW
    Hallo Leute! ICh glaub jetzt geht das auto richtig los... Gestern bin ich gefahren und denn Musste ich stärker bremsen, und auf einmal zieht sich das kuplungspedal bis zum anschlag mit. Ich konnte nichts mehr machen. ICh hab kein Gang mehr rein bekommen.. Und heute Lies sich der Gang gar nicht mehr raus nehmen und denn musste ich den mit etwas mehr gewalt raus nehmen als ich stand. Das Kuplungspedal lässt sich ganz anders durch drücken. Hat ein kürzeren weg und fühlt sich so gummi artig an. Ich bekomm den gang auch nicht mehr raus. Sobald ich den Motor an machen würgt er gleich wd ab obwohl ich die Kuplung durch drücke. Weiß einer was das sein könnte? :weinen:
     
  2. #2 FocusZetec, 26.01.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Kannst du schauen ob der Bremsflüssigkeitsstand Ok ist?
     
  3. #3 Snoozedark, 27.01.2013
    Snoozedark

    Snoozedark Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DNW, 2003 Facelift, 1,6Liter, 74 kW
    Der ist nicht ok. Der ist unter dem Min. Strich
     
  4. #4 FocusZetec, 27.01.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Dann sollte aber die Kontrollleuchte im Innenraum an sein?

    Ist der Bremsdruck Ok?

    Entweder ist was an der Kupplung undicht (schau mal ob es unten am Pedal oder unten am Getriebe feucht ist) oder es ist was am Bremssystem undicht (Radzylinder oder durchgerostete Leitung)
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 27.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn der motor aus ist sollte man den eingelegten gang aber raus bekommen ;)
    wahrscheinlich ist luft in der kupplungsbetätigung auf grund einer undichtigkeit .

    bremsflüssigkeit auffüllen und das kupplungspedal mehr fach betätigen
    mit etwas glück bekommt man das system so wieder entlüftet .

    auf alle fälle kontrollieren ob irgendwo bremsflüssigkeit austritt !!!
     
  6. #6 Snoozedark, 27.01.2013
    Snoozedark

    Snoozedark Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DNW, 2003 Facelift, 1,6Liter, 74 kW
    Ja die Handemsenlampe leuchtet auf. Also ich hab eben nochmal geguckt. Selbst wenn der Motor aus ist bekomm ich den gang nicht raus, und heute hab ich nicht mal Widerstand im Kupplungspedal. Ich würde den Gang nur mit gewalt raus bekommen.

    Ich denke mal ich habe ein Getriebe schaden oder was denkt ihr?

    Und das auto hab ich gerade mal vor einer Woche gekauft...
     
  7. #7 FocusZetec, 27.01.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    schau mal was passiert wenn du den Wagen dabei etwas vor und zurückschiebst

    das du ein weiches Pedal hast deutet darauf hin das was undicht ist, ein Zeitgleicher Getriebeschaden ist sehr unwahrscheinlich, eventuell hat sich nur das Gestänge verhakt oder verstellt
     
  8. #8 Snoozedark, 27.01.2013
    Snoozedark

    Snoozedark Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DNW, 2003 Facelift, 1,6Liter, 74 kW
    der wagen lässt sich nicht schieben. Aber beim treten hab ich null widerstand. Fühlt sich so an als wenn ich gar nichts machen. Also hab ich villeicht noch etwas Glück im Unglück?
     
  9. #9 GeloeschterBenutzer, 27.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    klar das er sich nicht schieben läst , wenn ein gang drin ist
    aber wenn man den fofi etwas hin und her ruckelt und dabei versucht den gang rauszu nehmen sollte das auch möglich sein .
    bekommt man den gang nicht raus , dann ist wohl doch im getriebe etwas nicht in ordnung , was aber nicht das drucklose kupplungspedal erklärt .
     
  10. #10 FocusZetec, 27.01.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    dann drück ihn etwas und schau was passiert wenn du versuchst den Gang rauszubekommen ...

    kann man so nicht sagen, es kann sehr schnell sehr teuer werden wenn man den Kupplungszylinder im Getriebe tauschen muss ... ein Gebrauchtes Getriebe gibt es schon für ein paar hundert Euro, wenn das zusätzlich kaputt ist wäre das kein wirkliches Unglück

    Am besten den Wagen in (d)eine Werkstatt bringen und einen Kostenvoranschlag machen lassen
     
  11. #11 Snoozedark, 27.01.2013
    Snoozedark

    Snoozedark Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DNW, 2003 Facelift, 1,6Liter, 74 kW
    eigentlich müsste der händler mir das doch bezahlen oder nicht? er versicherte mir das alles in ordnung ist und letzte woche hat er tüv bekommen. Ich bin mir nicht sicher ob es ein Händler ist oder ein Privat verkäufer. Ich kauft Autos an und erkauft sie 2 tage später, aber ein richtigen Autohof hat er nicht.
     
  12. #12 GeloeschterBenutzer, 27.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn der das geschäftlich macht, dann steht er auch in der pflicht
    es sei den im kaufvertrag steht was anderes drin .
    also erst mal dem verkäufer auf dem zahn fühlen
     
  13. #13 Snoozedark, 27.01.2013
    Snoozedark

    Snoozedark Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DNW, 2003 Facelift, 1,6Liter, 74 kW
    ok danke für eure hilfe :) ich hoffe es klappt alles
     
Thema:

Problem mit der Kupplung und Gangschaltung

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Kupplung und Gangschaltung - Ähnliche Themen

  1. Telefon Problem

    Telefon Problem: HI hab seit gestern einen gebrauchten Mondeo Diesel mk4 2.0 Liter mit 140PS von 2013 habe folgendes Problem::wenn ich mein Handy über Bluetooth...
  2. Problem bei Antworterstellung hier im Forum?

    Problem bei Antworterstellung hier im Forum?: Hallo zusammen, mache ich eigentlich was falsch ? Wenn ich zu hier im Forum einen Beitrag eine Antwort erstellen will, so bekomme ich in einem...
  3. Rutschende und Spät Kommende Kupplung

    Rutschende und Spät Kommende Kupplung: Hallo, Seit kurzem hat mein Mondi ein Problem, und zwar rutscht die Kupplung durch. Mir ist von Anfang an aufgefallen das die Kupplung spät kommt...
  4. Kupplung weich / Verlust Bremsflüssigkeit

    Kupplung weich / Verlust Bremsflüssigkeit: Hallo Gemeinde, ich habe mich vor Kurzem in meinen FoFo gesetzt und beine Auskuppeln erstmal ins Leere getreten. 90% vom Kupplungsweg sind...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Komplettausfall Tacho\Elektrik - Problem wird nicht gefunden

    Komplettausfall Tacho\Elektrik - Problem wird nicht gefunden: Liebe Gemeinde, da ich keine Ahnung Ahnung wie ich mich verhalten soll bin ich für jede Unterstützung dankbar ! Mein geliebter Grand C-Max von...