Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Problem mit der Lambdaregelung

Diskutiere Problem mit der Lambdaregelung im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Aaaaalso mein XR2i 1.6 CVH Motor macht grad ganz leicht Probleme, die aber anscheinend gar nicht so selten vorkommen. Er beschleunigt, wenn ich...

  1. Th0m4s

    Th0m4s Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    90er Fiesta XR2I 1,6l, 88er Mazda RX7 TurboII
    Aaaaalso mein XR2i 1.6 CVH Motor macht grad ganz leicht Probleme, die aber anscheinend gar nicht so selten vorkommen. Er beschleunigt, wenn ich nicht gerade vollgas gebe, wellenförmig. Das ganze kommt eindeutig von der Lambdasonde. Die regelt gewissermaßen zu stark ein. Andere Sensoren kann ich ausschließen, weil sie alle nagelneu sind, abgesehen vom Drosselklappenpoti, was ich aber mit nem analogen Multimeter überprüft hab.

    Jetzt hab ich mich 2 Tage lang quer durch's Internet gelesen und bin dabei auf eine Seite gestoßen, wo ein Ford-Sierra-Fahrer mit einem 1.6l CVH-Motor meinte, man müsste Pin 49 (angeblich die Masse der Lambdasonde) auf Pin 60 (Karosseriemasse) am Steuergerät brücken. Das Steuergerät ist ja theoretisch das selbe (EEC IV), also müsste das theoretisch ja auch beim XR2i helfen. Ich wollte bloß mal nachfragen, ob da jemand von euch was drüber sagen kann, bevor ich mich an die Arbeit mache. Ich hab schließlich keine Lust, das Steuergerät in die Luft zu jagen, nur weil am Fiesta irgendein Pin anders belegt ist. In meinem Haynes Werkstatthandbuch ist Pin 49 nämlich leider nicht im Stromlaufplan drinnen.:gruebel: (Liegt unter anderem daran, dass es ein Handbuch für die englischen Fahrzeuge auf englisch ist und die hatten nunmal keine blöde Lambdasonde:zunge1:)

    Wo sitzt beim Fiesta eigentlich das EEC IV?
     
  2. #2 Gamma1212, 15.04.2012
    Gamma1212

    Gamma1212 Forum As

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, Bj. 1996, 1.1L = 50PS
    Guten morgen

    ich kann dir zwar nicht sagen ob das beim fiesta geht kann aber sagen wo das steuergerät sitzt
    das steuergerät sitzt im fußraum des beifahrers hinter dem handschuhfach
    den stecker kannst du vom motorraum aus her lösen da ist hinter der spritzwand auf der beifahrersetei ein großer gummistopfen den abmachen und den stecker los schrauben dann kannst du das steuergerät im fußraum besser losschrauben

    ich hoffe ich konnte helfen
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 15.04.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    erstmal sind die steuergeräte nicht die gleichen ,
    da der fofi 1,6 CVH eine EFI-Einspritzung hat und der sierra1,6 CVH
    eine CFI-Einspritzung ;)

    aber die lambdasondenregelkreismasse ist auch pin 49 und man kann diese zu bin 60 brücken .

    geht aber auch einfacher ;)
    einfach kurz nach dem sondenstecker kabelstrangseitig
    die beiden braunen kabel mit einander zusammenlöten/brücken .
     
  4. Th0m4s

    Th0m4s Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    90er Fiesta XR2I 1,6l, 88er Mazda RX7 TurboII
    Ah super danke für die Infos.:top1:

    Bin mal gespannt, ob's hilft.:gruebel:
     
  5. Th0m4s

    Th0m4s Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    90er Fiesta XR2I 1,6l, 88er Mazda RX7 TurboII
    So um das ganze abzuschließen: Es hat geholfen. Jetzt zieht er wieder in jeder Lage voll durch.:freuen2:

    Dafür ist mir dann auch gleich der Kühlerschlauch angerissen, weil ich ein kaputtes Motorlager hab, das ich am Montag tauschen wollte...>.<
     
Thema:

Problem mit der Lambdaregelung

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Lambdaregelung - Ähnliche Themen

  1. Heckleuchten problem

    Heckleuchten problem: Hallo. Habe Probleme mit den Licht hinten links. Manchmal fällt es aus. Habe die mit LED. Habe immer gedacht das es nur beim Motor aus und Tür...
  2. Ranger '02 (Bj. 02-06) Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem

    Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem: Hallo zusammen bin neu bei euch, und hoffe ihr könnt mir helfen.. Habe einen Ranger 2.5 TD 4x4 auf Besuch.. Jg. 2005, 80kw, Manschette...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Reifen problem

    Reifen problem: Hallo Leute, Muß mal was erzählen, War Donnerstag beim Tüv und kam nicht durch wegen 4 Reifen die innen abgefahren sind, manche so stark das die...
  4. 2.0 benziner, thermostat problem.

    2.0 benziner, thermostat problem.: Moinsen und hallo erstmal, Seit ein bisschen mehr als einer Woche bin ich nun glücklicher Besitzer eines Ford Focus Turnier mit großen Benziner...
  5. Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe

    Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe: Hallo, Ich bin neu hier. Und habe leider ein großes Problem mit einem Focus 2.0 Benziner mit 147 Ps. Er fing während der Fahrt und weiter an der...