S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Problem mit DPF Fehlercode P2002

Dieses Thema im Forum "Ford S-MAX Forum" wurde erstellt von Forzi, 30.11.2015.

  1. Forzi

    Forzi Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max 2.0 TDCi (DPF & 140 PS), Bj.2007
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Seit ca. 2 Wochen leuchtet bei mir die Abgaskontrollampe dauerhaft. Im Sommer hatte sie sich bereits auch schon zweimal kurz gemeldet, hatte sich dann aber wieder von selbst ausgeschaltet. Jetzt leuchtet sie wie gesagt dauerhaft.
    Gestern habe ich bei einem Freund mal den Fehler ausgelesen und zurückgesetzt: "P2002 Diesel Particulate Filter Efficiency Below Threshold Bank 1".
    Die Kontrollampe war danach gestern erstmal aus, kam aber heute morgen gleich wieder.

    Der SMax hat jetzt knapp 120.000 runter. Ich fahre mit dem Auto jeden Tag 22 km zur Arbeit (eine Strecke). Das reicht zwar um warm zu werden aber Langstrecke kriegt er nur in den Ferien regelmäßig.

    Die Frage ist jetzt was zu tun ist? Ist der DPF inzwischen schon so voll mit Asche, das nur noch ein Ausbau und Reinigung hilft, oder gibt es noch andere - günstigere Maßnahmen die ich vorher durchführen kann, um den DPF nochmal "frisch" zu machen? Es werden ja diverse Reiniger im Netz angeboten oder auch Additive...

    Wer hat Erfahrungen gemacht?

    Für Eure Beiträge wäre ich sehr dankbar!!!

    Gruß Forzi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 30.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    es gibt auch die möglichkeit eine statische oder dynamische regeneration in der werke machen zu lassen .
    dabei sollten auch die werte des differenzdrucksensors und dessen anschlußleitungen geprüft werden.
    heist also nicht unbedingt das der DPF verstopft sein muß .
     
  4. Forzi

    Forzi Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max 2.0 TDCi (DPF & 140 PS), Bj.2007
    Danke, daran habe ich auch schon gedacht. In der Bedienungsanleitung stand noch was von einer Regenerationsfahrt. 40 km bei ca. 80 km/h in niedrigem Gang. Das habe ich dann eben leicht abgewandelt auf der Autobahn mal gemacht (50 km bei 130 km/h im 4.Gang mit ca. 3600 Umdrehungen. Tut mir der Motor ja etwas leid. Aber wenn er warm ist, sollte das ja nix ausmachen.
     
  5. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Hallo,
    ich denke, da ist nur der Schlauch vom Differenzdrucksensor zerbröselt. War bei unserem mit einer ähnlichen Laufleistung auch so. Einfach auf die Bühne fahren und mal drunter gucken. Gab nen neuen Sensor inkl. Schläuchen und seitdem ist alles wieder gut. Haben damals auch erst gedacht der Filter wäre zu, ist aber alles okay und inzwischen ist er 15.000 weitere Kilometer völlig problemlos gefahren ;)

    Gruß
     
  6. Forzi

    Forzi Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max 2.0 TDCi (DPF & 140 PS), Bj.2007
    Guter Tip mit dem Schlauch! Den werde ich mir nachher mal ansehen. Irgendwo bin ich auf diesen Link zu einem interessanten PDF gestossen. Da wird auf Seite 5 ein DPF vom Ford gezeigt. Steht nur leider nicht bei für welches Modell / Baureihe. Hat der SMax 2007 auch schon so einen DPF Kraftstoffverdampfer?
    Hier der Link: http://www.zawm.be/kfz/03_Praxis/Verstopfung-von-Dieselpartikelfilter.pdf
     
  7. #6 Trinity, 01.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    den schlauch hatte ich doch auch schon erwähnt im post 2 ;)
     
  8. Forzi

    Forzi Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max 2.0 TDCi (DPF & 140 PS), Bj.2007
    Ja stimmt schon. :rotwerden:
    Aber bevor ich zum FFH fahre, dem ich z.B. nicht voll vertraue, bin ich zunächst auf der Suche nach Optionen die ich selbst vorab checken kann.:)

    Was ist mit Additiven im Sprit?
     
  9. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Hi,
    weiß jetzt nicht genau, was du mit Additiven meinst, aber es gibt nichts, was man irgendwann mal nachfüllen müsste (so wie AdBlue o.ä.). Diese Verdampferdüse haben nach meinem Kenntnisstand auch nur die FL-Modelle ab 2010. Bis dahin wurde die Reinigung des DPF einfach mit einer Erhöhung der Dieseleinspritzmenge erreicht. Dies hat auch zu dem bekannten Phänomen der Ölvermehrung geführt, wenn die Regenerationszyklen, beispielsweise durch Abstellen des Motors, abgebrochen wurden und der überschüssige Diesel das Motoröl verdünnt hat. Um dieses zukünftig zu verhindern, haben die FL-Maxe und Galaxy eine zusätzliche Düse bzw. den beschriebenen DPF-Kraftstoffverdampfer.

    Gruß
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Trinity, 01.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    dann leg dich unters auto und kontrollier mal die schläuche , die an den DPF gehen .
    additivsysteme gabs nur beim Focus mk2 daher kann das bei deinem nicht das problem sein . ;)
     
  12. #10 Forzi, 02.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2015
    Forzi

    Forzi Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max 2.0 TDCi (DPF & 140 PS), Bj.2007
    Habe ich gestern gemacht. Am Anfang vom DPF hängt ein fingerdicker Schlauch rum. Er ist dort abgerissen...
    Also doch zum FFH. IMG_1667.jpg
     
Thema:

Problem mit DPF Fehlercode P2002

Die Seite wird geladen...

Problem mit DPF Fehlercode P2002 - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB DPF platt oder noch zu retten?

    DPF platt oder noch zu retten?: Hallo zusammen, ich habe vor ca 4 Wochen einen 1,5 TDCI Econetic gebraucht gekauft, aus 2013 mit 137 tkm. Am Freitag ging nun die...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fehlercode B10D5

    Fehlercode B10D5: Hallo Zusammen, bei dem Fiesta meiner Freundin ist folgender Fehler im Fehlerspeicher: B10D5:94-28 Weiß jemand was es genau bedeutet? Und wie ich...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...