Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Problem mit einer eingebauten soundanlage

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von FiestaSharky, 07.12.2014.

  1. #1 FiestaSharky, 07.12.2014
    FiestaSharky

    FiestaSharky Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, 89, 1.1L
    Hallo und ein schönen 2. Advent.

    mein problem ist nicht groß. habe mir ne kleine soundanlage eingebaut, sie funtzt auch auf zündung, doch wenn der motor läuft geht die aus und es laufen nur die zwei frontboxen. weiß jemand woran das liegt?

    danke schonmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 07.12.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.089
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    was genau hast du verbaut?

    die Frage wäre wo hast du das Remotekabel (Zündungspluskabel) angeschlossen? bzw. kannst du messen ab da Spannung anliegt wenn der Motor läuft?
     
  4. #3 FiestaSharky, 07.12.2014
    FiestaSharky

    FiestaSharky Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, 89, 1.1L
    Das radio läuft auf zündung nicht auf dauer strom. das ansteuerungskabel von der endstufe angeschlossen an den AMR-kabel bei mir ist es blau-weiß mit max 0,3A. endstufe 300 watt mit 2x 250 watt boxen und von der endstufe zur ner kleineren an der bassbox. es ist nicht auf volle leistung eingestellt, da ich mehr auf klang statts auf boom boom boom aus bin.
     
  5. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Das Problem hatte ich bei meinem Fiesta auch. Ich hatte ein Blaupunktradio. Der Verstärker hat sauber zugeschaltet, wenn ich das Radio eingeschaltet habe. Beim Starten ging das Radio dann aber kurz aus. Dadurch wird der Remote-Strom kurz unterbrochen. Mein Verstärker hat dann nicht wieder zugeschaltet. Ich habe dann einen Schalter in die Remote-Leitung gesetzt und dann für paar Sekunden die Remote-Leitung getrennt. Dann ging der Verstärker wieder. Das hatte dann auch noch den Vorteil, dass man den Verstärker auch ausschalten kann, wenn z.B. jemand hinten sitzt. Sonst wäre es bei meiner Anlage hinten sehr unangenehm geworden... ;)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit einer eingebauten soundanlage

Die Seite wird geladen...

Problem mit einer eingebauten soundanlage - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  2. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...