Problem mit elektr. Servolenkung

Diskutiere Problem mit elektr. Servolenkung im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo Hat schon jemand Erfahrung mit folgendem Problem gemacht: elektrische Servolenkung: - Meldung "Störung Servolenkung" geht an, Lenkung geht...

  1. sgo

    sgo Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C Max, 02/12, 1,6TDCi
    Hallo

    Hat schon jemand Erfahrung mit folgendem Problem gemacht:
    elektrische Servolenkung:

    - Meldung "Störung Servolenkung" geht an, Lenkung geht schwer
    - Auto aus & wieder an --> Meldung weg, Lenkung funktioniert normal
    --> dies ist vor ca. 6-10 Wochen 5-6x passiert...

    - vor 4 Wochen: unabhängig davon ging Auto 2x nicht mehr --> Batt. def. --> wurde dann getauscht

    - vorgestern: Meldung "Störung Servolenkung" wieder an, Lenkung geht schwer;
    --> lässt sich auch mit mehrmals starten nicht mehr beseitigen

    Batt. abklemmen (über 1h) wurde schon probiert
     
  2. #2 FocusZetec, 23.08.2017
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.830
    Zustimmungen:
    923
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Am besten Fehlerspeicher auslesen und schauen was das Ding möchte, im schlimmsten Fall ist die Lenkung Defekt.
     
  3. #3 Punisher, 23.08.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    oder die lima ist fritte und es liegt ein bordspannungsproblem vor
     
  4. #4 Nik22, 08.01.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2018
    Nik22

    Nik22 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford.S max 2008.2L
    Danke

    -----------
    EDIT by MOD: Beiträge für falsches Unterforum entfernt
     
  5. Gungam

    Gungam Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    konntest du bereits die Ursache für den Fehler finden?
    Wir haben momentan das selbe Problem mit der Servolenkung bei unserem Grand C-Max.
    Motor gestartet und direkt kommt die Störungsmeldung aufs Display und es ist keine Lenkunterstützung vorhanden.
    Motor aus und wieder an und es ist alles in Ordnung.
    Das ganze passiert uns alle paar Wochen mal.
    Der Fordhändler meinte das Lenkgetriebe ist defekt (macht angeblich ungewöhnliche Geräusche) und muss neu. Dafür möchte er ca 1800€.
    Mich wundert ein wenig, dass der Fehler bei einem mechanischem Problem nur beim starten und außerdem so selten auftritt.
     
  6. #6 Punisher, 14.01.2018
    Punisher

    Punisher Guest

    fehlerspeicher ausgelesen ?
    wenn da fehler gespeichert sind die auf unterspannung deuten kann es an einer schlecht geladenen oder defekten batterie liegen .
     
  7. Gungam

    Gungam Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fehlerspeicher hatte der FFH ausgelesen. Ich habe leider den genauen Wortlaut nicht mehr in Erinnerung, aber da stand tatsächlich was von Unterspannung.
    Er hatte allerdings auch einen Batterietest gemacht bei dem wohl alles ok war.
    Sollte man da trotzdem die Batterie auf gut Glück tauschen? Sind ja leider auch mal gute 100 Euro :weinen:
     
  8. Gungam

    Gungam Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So... Mittlerweile ist eine neue Batterie drin und der Fehler tritt immer noch auf.
    Habe mir in der Zwischenzeit auch ein ELM327 Interface mit Forscan lite zugelegt.

    das brachte folgende DTCs zutage:

    Leider komme ich als kompletter Auto Noob damit auch nicht weiter.
    Das Einzige was ich mir so ein wenig zusammen reiben könnte ist folgendes:
    Wir haben zwar gar kein Schiebedach aber die beiden DTCs dazu sprechen ja von einem Kurzschluss. Könnte dies zur folge haben, dass die Bordspannung zusammen bricht und so natürlich andere Geräte Fehlfunktionen haben?
    Wir haben in seltenen Fällen auch immer mal Probleme mit dem Radio (Lautstärke steht dann auf "0" und lässt sich nicht mehr ändern) oder Ansteuerung der Elemente in der Beifahrertür (Spiegel und Fenster)
     
  9. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, Powershift
    Also wie sich das Ganze anhört, würde ich noch einmal eine andere Batterie probieren (nur wegen der Gewissheit) :gruebel:
     
  10. Gungam

    Gungam Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm... habe jetzt frisch ne Banner 80Ah eingebaut. Die sollen eigentlich recht gut sein.
    Jetzt nochmal 150 Euro für ne andere Batterie? Habe leider gerade keine andere rumliegen.

    Wie kann man eigentlich den Strom im abgeschaltetem Zustand messen? Normalerweise würde das Messgerät in Reihe zwischen KFZ und Batterie schalten. Dazu muss ich aber den Wagen kurz von der Batterie trennen. Soweit ich weiß soll man das aber bei den neueren Fahrzeugen nicht mehr machen.
     
  11. #11 Punisher, 25.01.2018
    Punisher

    Punisher Guest

    mit einer amperzange oder wie das ding heist
    unumgängliches handwerkszeug für einen KFZ Elektriker
     
  12. Gungam

    Gungam Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    *KLONK* Da hätte ich auch selber drauf kommen können...
    Muss ich mir mal besorgen... Kann mann ja immer mal brauchen.

    Die Geräte von uni-t sind Preislich ganz interessant. Auf was sollte man denn so achten?
    AC/DC 100A ausreichend???
     
  13. #13 Punisher, 26.01.2018
    Punisher

    Punisher Guest

    für ruhestrommessung eigentlich zu viel
    anzeige im mA bereich ist wichtig ,
     
  14. #14 Fordbergkamen, 26.01.2018
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    183
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    In Sachen Zangenamperemeter kann ich auch etwas mit reden.
    Grundsätzlich ist das Messen von Gleichstrom Ampere sehr kompliziert. Daher findet man zu 95% nur Messgeräte die zwar alles mögliche messen können, aber nur AC-Ampere.
    Will man nun DC-Ampere messen ist der Bereich der Bezahlbaren Messgeräte sehr eingeschränkt. Ich habe mir vor Jahren mal ein Zangenamperemeter von Graupner, welches eigentlich dazu gedacht war die extremen Ströme bei Elektroflugmodellen zu messen, gekauft.
    Messbereich müsste bis 150 oder 199 A gehen, muss ich mal wieder ausgraben und nachsehen.
    Eine andere Möglichkeit besteht in der Verwendung von Shunts, hierzu empfehle ich die Fachliteratur.
    Außerdem gibt es die Möglichkeit zwischen Batteriepol Masse gegen Karosserie Masse zu messen und daraus die Ampere zu berechnen, auch hier wieder der Verweis auf Fachliteratur.
     
  15. #15 MaxMax66, 26.01.2018
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.841
    Zustimmungen:
    719
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    lest doch einfach mal die Fehlercodes:
    - Internal Electronic Failure: Interner elektronischer Fehler
    U3000 ist ein Fehler des Modules an der elektr. Servolenkung
    > meine Vermutung: Lenkung im A***

    B10EF ist natürlich merkwürdig ohne Schiebedach, aber der Fehler heisst im original
    "Sunroof Speed Output" also passt "Ausgang Schiebedachgeschwindigkeit"
    was immer das sein mag, vielleicht ist der Kabelbaum vorhanden und nur kein Schiebedach,
    - Circuit Short To Battery: Stromkreis Kurzschluss zur Batterie
    - Circuit Short To Ground Or Open: Stromkreis Kurzschluss zu Masse oder offen
    > hier mal die Sicherung ziehen (wenn sie steck) und beobachten

    im abgeschalteten Zustand brauch man kein Zangenamperemeter, da fließen paar mA, max. 5 ... 6 A wenn
    eine massive Störung vorliegt, aber da wär immer die Batt. über Nacht leer
     
  16. #16 Fordbergkamen, 26.01.2018
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    183
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Es geht ihm doch um die Ampere Messung ohne die Batterie abzuklemmen, dazu nimmt man nun mal Zangenamperemeter
     
  17. #17 MaxMax66, 26.01.2018
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.841
    Zustimmungen:
    719
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    hast Recht, hatte den Zangenstrommesser mit dem Batterietester verwechselt
     
Thema: Problem mit elektr. Servolenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus servolenkung geht nicht mehr

    ,
  2. Ford Galaxy 2001 Servolenkung funktioniert nicht mehr

    ,
  3. ford focus elektrische servolenkung

    ,
  4. ford Mondeo mk5 Servolenkung Fehler Meldung,
  5. Ford Fiesta servo probleme,
  6. hsm 704 lenkung defekt,
  7. ford fiesta fehlermeldung servolenkung,
  8. Steuergerät Ford c max servolenkung ,
  9. sicherung elektrosche servolenkung Ford fiesta,
  10. kfz ford bmax elektrische servo lenkung,
  11. ford Lenkung U3000 Steuergerät,
  12. ford focus c max elektrische serv lenkung def,
  13. Lenkgetriebe ford ficus u3000,
  14. ford meldung Servolenkung,
  15. störung der servolenkung ford focus 1.6 what does it mean?,
  16. Fehlermeldung servolenkung,
  17. Ford C-Max 2011 Probleme mit der Lenkung,
  18. ford c-max probleme servolenkung,
  19. servo defekt galaxy,
  20. ford c max servolenkung kosten,
  21. ford s-max ausfall servolenkung,
  22. ford s max servolenkung funktioniert nicht,
  23. fehlercode u3000 ford,
  24. ford c-max servolenkung ohne funktion,
  25. ford focus mk4 lenkung probleme
Die Seite wird geladen...

Problem mit elektr. Servolenkung - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Unangenehmes Problem, wahrscheinlich elektrisch, nirgends zu finden

    Unangenehmes Problem, wahrscheinlich elektrisch, nirgends zu finden: Hallo Gemeinde, Vielen Dank für Ihre Zeit für diese lange Lektüre. Ich möchte so klar wie möglich über dieses Problem sein, das bei meinem Auto...
  2. Fehler Auslesen ergab entweder Einspritzpumpe oder elektrisches Problem

    Fehler Auslesen ergab entweder Einspritzpumpe oder elektrisches Problem: Mein Focus von 2003 1,8 TDCI 115 Ps hat eine Macke, ab und an blinkt die Glühlampe, es ruckelt und die Leistung ist weg. Wenn ich dann die Zündung...
  3. Bitte um Hilfe bei Elektrik-Problem F-100 (1978)

    Bitte um Hilfe bei Elektrik-Problem F-100 (1978): Hallo, ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Ich richte mir einen Ford F-100 (BJ. 1978, V8 5,0L, 302cui) her und stehe momentan mit einem...
  4. Elektrik Problem

    Elektrik Problem: Morgen zusammen, Ich hab folgendes Problem mit meinem Karren: Ich bin gestern fürs Wochenende nach München gefahren, lief auch alles soweit gut....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Rechter Seitenspiegel Ersatzteil Elektrik Problem

    Rechter Seitenspiegel Ersatzteil Elektrik Problem: Liebes Forum, zunächst herzlichen Dank für eure Beiträge und Tips von denen ich in den letzten Jahren wirlklich viel profitieren konnte! Habe nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden