problem mit elektr. Wegfahrsperre

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von Pierre1, 06.07.2007.

  1. #1 Pierre1, 06.07.2007
    Pierre1

    Pierre1 Guest

    Hallo, bin neu und habe eine ganz dringende Frage.
    Habe mir kürzlich einen Ford Fiesta, 1,3 60 PS, BJ 96 mit elektrischer Wegfahrsperre zu gelegt. Leider war nur ein Schlüssel dabei, der nun anfängt zu haken. Habe mir schon 2 neue Schlüssel nachmachen lassen, die sich aber nicht programmieren ließen.

    Meine Frage: Wie komme ich an 2. Schlüssel? Anderes Steuergerät? Oder hat jemand eine Idee?

    Ist vielleicht die Elektronik im Schlüssel austauschbar, so daß ich wenigstens einen ganzen Schlüssel habe?

    Vielen lieben Dank im Voraus und viele Grüße, Pierre1
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 06.07.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    zum programmieren brauchst du den Roten Hauptschlüssel, falls nicht mehr vorhanden muss du nach Ford und die Schlüssel programmieren lassen.
    Du kannst versuchen aus deinem Schlüssel den Transponder auszubauen, ist unter der Roten Abdeckung am Schlüssel, aber ganz vorsichtig und ohne jede Gewährleistung meinerseits!
    MfG
    Dirk
     
  4. #3 Pierre1, 07.07.2007
    Pierre1

    Pierre1 Guest

    Vielen Dank! Ich war schon bei Ford den Ersatzschlüssel programmieren, aber das ging leider nicht. Der Meister meinte, dass das Steuergerät nen Fehler hätte. Kann man nicht das Steuergerät gegen das eines ohne elektrische Wegfahrsperre austauschen? Oder kann ich die Wegfahrsperre überbrücken?
    Danke und Gruß, Pierre1
     
  5. #4 MucCowboy, 07.07.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hat der Meister dem Steuergerät mal einen "Reset" verpasst? Also die 3A-Sicherung gezogen und nach 5 min wieder gesteckt? Hast er die Programmierung mit dem Wartungscomputer versucht? Es geht schnell zu sagen, das Steuergerät hat einen Hau, aber das glaube ich erst wenn ALLES andere erfolglos geblieben ist.

    Steuergeräte ohne WFS wirst Du beim MK4 Fiesta nicht finden, mir ist jedenfalls keines bekannt. Und überbrücken..... naja, ich sag mal so: Autoknacker wissen wie das geht, und die werden es Dir sicher nicht verraten. Auch ich werde (wenn ich es wüsste) hier öffentlich keine Anleitung zum WFS-Deaktivieren geben, das ist sicher.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 Pierre1, 08.07.2007
    Pierre1

    Pierre1 Guest

    Hallo und erst mal vielen Dank. Zu aller erst war ich bei Ford hier vor Ort. Dort bekam ich gesagt, dass eine neu Programmierung nur die Hauptstelle in Lauterbach machen kann, da nur sie über dieses Computersystem verfügen. Dort angekommen ist dauernd der Computer mittendrinne abgestürzt. Daraufhin wurde ich wieder weggeschickt und sollte nochmal ein anderes mal kommen. Dann ging der Computer, aber er hat wohl irgend ein Steuergeräte Fehler angezeigt und der Meister meinte, da wäre nichts zu machen. Aber da nun mein einziger Schlüssel kaputt geht und hakt, mach ich mir ernsthafte Gedanken. Ein Steuergerätesetup hat er nicht gemacht, auch so schienen die nicht sehr kompetent. Daher meine Fragen wegen evtl. Überbrückung des Steuergerätes oder Austausch. Keines Falls will ich jemanden Knackerinfos aus der Tasche leiern! Falls das so angekommen ist, so wars nichtgemeint.

    Die elektronik aus dem Schlüssel zu tauschen, habe ich auch schon versucht. Da braucht man vermutlich spezialwerkzeug?

    Viele liebe Grüße, Pierre1
     
  7. #6 petomka, 08.07.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Wenn du den Schlüssel hast mit einer roten Abdeckkappe, kannst du den Transponder für die Wegfahrsperre umbauen, du musst nur vorsichtig die Kappe abmachen und den Transponder in den neuen Schlüssel evtl. einkleben.
     
  8. #7 Pierre1, 08.07.2007
    Pierre1

    Pierre1 Guest

    Hallo, ich habe vergessen zu erwähnen, das mein Fiesta zwar BJ 96 ist, aber noch das alte (eckigere) Modell. Ob dass das MK4 Modell ist, weiß ich gar nicht. Vielleicht kann mir da einer was genaueres zu sagen. Der Transponder wechsel in einen Zweitschlüssel ist schwierig, weil der original Schlüssel kein kleines Loch auf der gegenüber liegenden Seite hat, wo man mit einer Sicherheitsnadel den Transponder heraus drücken könnte. Ich könnte zwar ein kleines Loch hinein bohren, aber wenn da was schief läuft, habe ich keinen Schlüssel mehr.

    Mich lässt der Gedanke eines Steuergerätewechsels als einzigste Hoffnung, nicht mehr los. Vielleicht gibt es doch eines ohne elektrische WFS? Vielleicht weils noch das alte Modell ist?

    Ich bedanke mich schonmal und wünsche noch einen schönen Sonntag.
    Gruß Pierre
     
  9. #8 petomka, 08.07.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Steuergeräte gibt es viele, auch ohne Wegfahrsperre, allerdings nicht für den deutschen Markt, zudem erfüllt dein Motor mit diesem Steuergerät auch die Abgasnorm nicht. Ob du allerdings an eins ran kommst, ist die eine Frage, ob dein Motor mit dem Steuergerät und deinem verbauten Kabelstrang läuft, ist die andere.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MucCowboy, 08.07.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Tut er sicher nicht, da ja diverse Komponenten elektrisch am Steuergerät angeschlossen sind und von dort ihre Freischaltung bekommen. Ohne WFS aber keine Freischaltung. Außerdem ist die Pinbelegung der Steuergeräte mit/ohne WFS oft unterschiedlich.

    Grüße
    Uli
     
  12. #10 Pierre1, 09.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2007
    Pierre1

    Pierre1 Guest

    Hallo,
    habe mein Steuergerät gestern resetet und bin seit dem nicht mehr gefahren. Heut morgen wollte ich zur Arbeit fahren und habe gemerkt, dass das Gas, nachdem ich es loslasse ca. 10 bis 20 sekunden nachhängt.
    Kann das daran liegen das ich das Steuergerät resetet habe? Vor dem reseten war das nämlich noch nicht so.
    Ist das Steuergerät ein selbstlernendes? Oder muss ich mir jezt Gedanken um mein Gaszug machen?:lol:
    Viele Grüße, Pierre1
     
Thema:

problem mit elektr. Wegfahrsperre

Die Seite wird geladen...

problem mit elektr. Wegfahrsperre - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  3. Elektrischer Zuheizer für Tourneo 2006 mit 75 PS Diesel

    Elektrischer Zuheizer für Tourneo 2006 mit 75 PS Diesel: Hallo zusammen, 2 Fragen zum elektrischen Zuheizer (3 Glühstifte) beim Ford Tourneo Connect , 75PS Diesel, Bj. 11/2006. - hat der überhaupt...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...