C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Problem mit Hydraulikeinheit ESP/ABS

Diskutiere Problem mit Hydraulikeinheit ESP/ABS im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Tach auch, meine Eltern fahren seit 4 Jahren einen C-Max 1,6 TI-VCT (DM2), KM -Stand z.Zt. 43.000. Seit kurzem leuchtet die Warnanzeige im BC...

  1. Diggie

    Diggie Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Schrägheck Ghia,1997, 2,0L ,96 kw,Automatik
    Tach auch,

    meine Eltern fahren seit 4 Jahren einen C-Max 1,6 TI-VCT (DM2), KM -Stand z.Zt. 43.000. Seit kurzem leuchtet die Warnanzeige im BC mit Fehlercode : ESP-Systemfehler !!

    Also ab in die Ford-WS zum Auslesen...Ergebnis : Hydraulikeinheit defekt, Teilekosten ca. 1500.- €, mit Aus/-Einbau gut 1800.- Euronen !!! Fahrzeug ist leider seit Ende letzen Jahres außerhalb der Garantie...

    Frage : Gibt es mehrere Betroffene hier im Forum ??

    Im Motor-Talk-Forum fand ich diesen entsprechenden Beitrag :

    http://www.motor-talk.de/forum/esp-lampe-leuchtet-staendig-t1859582.html

    Wie seht Ihr das ?? Gibt´s vielleicht schon einen Rückruf diesbzgl. bei Ford ??

    Wie kulant gibt sich Ford ?? Denn der Händlerwert solch eines Autos liegt bei nur noch 8000-9000 €.....

    Wer weiß was ??? Die Sache eilt, da meine Eltern nicht gerne ohne ABS/ESP durch die Gegend fahren wollen...

    Gruß und Danke im Voraus....

    Diggie
     
  2. Diggie

    Diggie Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Schrägheck Ghia,1997, 2,0L ,96 kw,Automatik
    Im obig genannten Thread, der mittlerweile schon über 4 Monate geführt wird, haben sich mittlerweile gut 15-20 Betroffene versammelt..... es wäre schön zu erfahren, wieviel von hier ebenfalls betroffen sind....????

    Gruß

    "Diggie"
     
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Da ich die Kulanzregelung nicht aus dem Kopf kenne sollte dein Händler mal selbst nachschauen und gegebenfalls einen Antrag stellen. Voraussetzung dafür ist jedoch ein lückenloses Serviceheft.
     
  4. #4 mondschein, 11.10.2008
    mondschein

    mondschein Guest

    Esp

    Hallo Diggie und weitere Leidtragende.

    auch ich war gestern in der Werkstatt, mein focus ist BJ 5/2005 KM 36600, ESP Warnleuchte "brennt" auch. Auch ABS Steuerung defekt, also neu, Kosten ca. 1700,00.
    Antrag auf Kulanz wurde gestellt. Falls schon jemand von Ford Info hat bitte weiterleiten. Ich warte auf Nachricht.

    Liebe Grüße
     
  5. #5 Stello1212, 09.02.2009
    Stello1212

    Stello1212 Guest

    Hallo Leidensgenossen,

    habe soeben mein Fahrzeug vom Händler zurückerhalten.

    Kosten 1540 Euro, Kulanz nur 20 %. Macht in der Summe 1230 Kosten für ein Fahrzeug, welches gerade mal 39 Monate alt ist und nur 28tkm gelaufen hat.

    Bin stocksauer, zumal der Fehler ja anscheinend massenhaft auftritt, also ein eindeutiger Qualitätsmangel seitens des Herstellers der Steuereinheit.

    Werde Ford anschreiben und um Stellungnahme bitten.
     
  6. PeDe

    PeDe Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max BJ 06
    Gleiches Problem

    Unser C-Max hat heute morgen plötzlich "ESP_Systemfehler" angezeigt und die Lampe hat geleuchtet. Waren gleich in der Werkstatt, Kostenvoranschlag gekriegt--- 1750€ Kulanz beträgt 350€.

    Jetzt ist die Frage : Bei so vielen mit dem gleichen Problem, ist das nicht schon genug für eine Rüchrufaktion?:gruebel:

    Vielleicht hat jemand von Euch Ahnung über so etwas?
     
  7. #7 mausilein, 31.08.2009
    mausilein

    mausilein Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 2007
    ESP-Lampe zum ???

    Hallo zusammen,

    auch meine Eltern sind seit heute dabei : Ford C-Max,Bj 2005, ESP-Lampe brennt.
    Auch wir haben einen C-Max, Bj 2/2006, können also auf dasselbe Problem warten.
    Wir haben jedenfalls geraten, die Kosten für die neue Steuereinheit (ca. 1800 €) nur unter Vorbehalt zu zahlen, damit die Kosten rückerstattet werden, falls eine Rückrufaktion erfolgen sollte.

    Wie kann man eine Rückrufaktion 'erwirken'?
    Hat jemand Ahnung, bei wem man am wirkungsvollsten nervt?
     
  8. #8 Gsxr 1100, 01.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2009
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo Diggie
    Das ist wohl ein Fehler der sehr oft auftritt,bei meinem BJ2006 (65tkm)war es das gleiche und Ich hatte Gott sei Dank noch A1 Garantie aber mußte Trotzdem über 300€ dabei zahlen.
    Ich würde es auch mal bei Ford versuchen oder mich mal beim Anwalt beraten lassen,ist ja auch nicht Normal das wegen eines kleinen Druckschalters fürs ESP die ganze ABS Einheit gewechseln muß.
    Und wenn nix geht ist Ford selber schuld weil Ich denke wem soetwas mal passiert ist ,ist kein Potenzieller Neuwagenkäufer mehr.
    Da das ja wohl einige sind würde Ich mir an deren Stelle schon Gedanken machen wobei Ich das leider nicht denke.
    Gruß
     
  9. Frosty

    Frosty Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Der nächste bitte,

    bei meiner Schwester, selber Fehler kurz nach Ablauf der Garantie, gleiche Kosten,
    Kulanzantrag läuft, wurde von der Werkstatt gestellt.

    :(

    Frosty
     
  10. #10 Ford-ler, 01.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2009
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Also ich höre von diesen "massenhaften" Problemen mit defekten Hydraulikeinheiten zum ersten Mal!!

    Es gibt allerdings manchmal das Problem, dass der Kompacktstecker zum Steuergerät nicht richtig sitzt, weil die Kabel zu stramm verlegt sind, dann tritt Wasser in die Steckverbindung ein und es kommt zu Kontaktschwierigen und zum Ausfall der ESP/ABS-Steuereinheit. Allerdings ist das Problem durch eine einfache Korrektur der Kabelverlegung und reinigen des Steckers wieder problemlos zu beheben. Der Stecker wird zusätzlich dann auch noch mit etwas Kontaktfett gegen Oxiditation und zukünftige Kontaktschwierigkeiten geschützt und natürlich der Fehlerspeicher gelöscht.

    Ein Aufleuchten der ESP/ABS-Leuchte kann auch durch eine fehlerhalfte Steckverbindung am Lenkwinkelsensor am Lenkrad verursacht werden.
     
  11. #11 Frosty, 01.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2009
    Frosty

    Frosty Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du, es könnte vorkommen, daß jemand in der Original Ford Werkstatt den Fehler nicht erkennt und die Steuereinheit austauscht? Das fände ich ja noch schlimmer als einen Serienfehler in der Einheit. Laut WISO machen die freien Werkstätten das andauernd, den Kunden mehr in Rechnung zu stellen als wirklich kaputt ist, aber von einer Original Ford Werkstatt würde ich das eher nicht erwarten.

    Frosty

    PS: glaube ich auch nicht, da die defekten Teile zu Ford eingesendet werden für den Kulanzantrag.
     
  12. #12 andyb113, 01.09.2009
    andyb113

    andyb113 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2* c-Max Baujahr 2006 u 2008
    andyb113 Uns hat es mit unserem 2006 FOCUS C-Max nur 20.000 km auch ereilt, mit der hier genannten Fehlermeldung, offensichtlich ein Serienfehler, den es bei der Menge unschwer nachzuweisen scheint. Da wir 2 C-Maxe(der ander BJ 2008) haben, werden wir mal sehen, wie die offizielle Aussage sein wird.Werde das jedenfalls nicht so hinnehmen..
     
  13. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    so, jetzt hat es meinen 1.8er (EZ09/2006) wohl auch erwischt.
    Heute Vormittag war noch alles ok, seit Mittag zeigt er jetzt hartnäckig "ESP-Systemfehler" im Display und die gelbe Lampe brennt :mies:

    Mal schauen ob es evtl. Nachwirkungen vom 2008er Marderschaden sind (da wurde ein Kabel zu einem ABS-Sensor geflickt), oder ob die Steuereinheit auch bei mir über den Jordan gegangen ist.

    Unter http://www.motor-talk.de/forum/esp-lampe-leuchtet-staendig-t1859582.html?page=28 findet man alleine schon ca. 30 Geschädigte.

    U.A. in diesem Thread wird berichtet, das Ford aufgrund der zahlreich auftretenden Probleme mit diesem Bauteil den Preis drastisch gesenkt haben soll.
    Damals war man ja mit ca. 1600-2200 Euro dabei, während aktuell Bauteil und Einbau angeblich für ca. 500 Euro zu haben sein sollen (wäre ja direkt ein Schnäppchen - HaHa!).

    Kann das jemand bestätigen?


    Dank euch.


    LG
     
  14. #14 RB, 01.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2010
    RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Es wird nicht mehr das gesamte Modul erneuert, sondern nur noch der hydraulische Teil, daher der geringere Preis jetzt.
     
  15. Frosty

    Frosty Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kulanz

    Hallo,
    bezüglich meines Postings vom 1.9.2009. Dort wurde die Steuereinheit für 1400 Euro ersetzt, Ford hat Kulanz im Wert von 1400 Euro gewährt, es mußte nur der Arbeitslohn gezahlt werden.

    Frosty
     
  16. #16 Ford-ler, 01.05.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Bei Fehlercode C1288 "Fehlerhafter Drucksensor" muß nicht mehr das komplette ABS-/ESP-Modul gewechselt werden, sondern nur noch die Hydraulikeinheit (mit dem fest integrierten Drucksensor) mit der Bestell-Nr. 1692659 (Teilepreis um die 200,-- EUR incl. Mwst.).

    Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

    Angaben ohne Gewähr.
     
  17. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    danke für eure hilfreichen Antworten.

    Da der Fehler über das WE natürlich nicht verschwunden ist ;-) habe ich heute mal wieder den netten & hilfreichen FFH vor Ort besucht.

    Es ist irgendein Druckschalter und damit wird der Austausch der Einheit nötig.

    Die Teile und Preise haben sich wirklich geändert.
    Material und Arbeitszeit werden mit ca. 450-500 Euro zu Buche schlagen (werde die BF auch noch gleich mit wechseln lassen).

    Ich habe leider erst eben gemerkt, das man den Fehler nach dem Start ja mit der "Set"-Taste wegdrücken kann.
    Und da lt. FFH kein Risiko von weiteren oder Folgeschäden besteht und das ABS weiterhin funktioniert (hab's vorhin im Regen getestet), könnte man es notfalls auch auf die lange Bank (oder bis zum nächsten TÜV) schieben.


    LG
     
  18. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    War wohl nix. Bauteil bis auf weiteres nicht lieferbar. Termin unbekannt :rolleyes:
     
  19. #19 Ford-ler, 06.05.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Genau wie ich es einen Beitrag vorher geschrieben habe!
     
  20. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Gestern die Rechnung bezahlt: 361 Euro kompletto.
    Im Vergleich zu den alten Preisen, geradezu ein Schnäppchen :weinen2:
     
Thema: Problem mit Hydraulikeinheit ESP/ABS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ebay abs esp hydroaggregat c-max DM2

    ,
  2. Ford c max esp

    ,
  3. ford c-max probleme esp

    ,
  4. ford c-max esp aus,
  5. focus cmax abs leuchte,
  6. ford focus c max dm2 2005 esp greift unnötig ein
Die Seite wird geladen...

Problem mit Hydraulikeinheit ESP/ABS - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Varianten der Bremskraftverstärker (mit ABS)

    Varianten der Bremskraftverstärker (mit ABS): Hallo zusammen, ich fange gerade an meinen Fiesta besser kennen zu lernen. Mein Bremskraftverstärker ist großflächig von Rost befallen, daher hab...
  2. Problem beim Thermostattausch JD3

    Problem beim Thermostattausch JD3: Hallo Liebe Community, Mir ist echt was richtig peinliches passiert ... . Beim Thermostat Tausch am Fiesta, habe ich das eine schlauch nicht...
  3. Problem mit RDKS nach Reifenwechsel

    Problem mit RDKS nach Reifenwechsel: Hallo, ich habe folgendes Problem: habe die Reifen gewechselt (Rad/Alufelge blieben wie zuvor) und nach ca. 30 km leuchtete die Warnlampe mit...
  4. Fehler im ABS Modul

    Fehler im ABS Modul: Hallo Ein Bekannter von mir hat folgendes Problem im ABS Modul, es war auch schon ein Guru von Ford am Auto.Aber selbst dieser konnte den Fehler...
  5. ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten

    ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten: Hallo zusammen Bin im Forum für mein Problem leider nicht fündig geworden, deshalb frage ich jetzt mal. Ich habe mal eine Frage, seit etwa 5...