Problem mit meinem Sierra

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von ChaosOlli, 21.04.2004.

  1. #1 ChaosOlli, 21.04.2004
    ChaosOlli

    ChaosOlli Guest

    Hallo erstmal...ich habe mir gestern einen Ford Sierra gekauft, mit 2.0 Liter Motor und 120 PS. Nun habe ich folgendes Problem, so ab und zu, geht der Wagen im Stand fast aus, fängt sich aber wieder. Und beim beschleunigen fehlt mir Leistung, als wenn ein Zylinder nich mitläuft, das hält dann so 10 Sekunden an, und dann rennt er wieder.
    Und zweites Problem, wenn ich bei laufenden Motor den Öleinfüllstutzen aufdrehe, kommt dort ziemlich viel Druck raus...also Kompression oder so ähnlich, woran kann das nu wieder liegen ?

    Mein Motor hat 217000km gelaufen...das Fahrzeug ist Bj.90

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    also normalerweise würd ich jetzt auf das leerlaufregelventil oder DKP tippen, aber da mehrere probleme selten gleichzeitig auftreten würd ich einfach mal ne stunde die battarie abklemmen. damit wird der steuercomputer resetet.
     
  4. Thomas

    Thomas Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    1
    würde auch Routine arbeiten (die nicht unbedingt mit deinem Problem zusammen hängen) durchführen: Zündkerzen prüfen, Luftfilter reinigen bzw wechseln ....
     
  5. #4 sierra dohc, 27.12.2004
    sierra dohc

    sierra dohc Guest

    HALLO

    ich fahre auch einen Sierra, gleiche Motorisierung wie bei deinem. Bin ein Ford KFZ Mechaniker ich hatte das gleiche Problem, das Problem haben mehrere jetzt muss ich erst mal Fragen: Ist da noch die alte Kopfdichtung drin oder hasch scho mal a neue nei? Weil nämlich bei der alten das ist eine asbest kopfdichtung, also nix gscheids! Die hat es bei jedem Sierra durchghaut, das war ganz normal auch wenn ein alter opa gefahren ist dann hat es von ford eine erneuerung gegeben und nämlich eine metallkopfdichtung und wenn man die reinbaut hat man überhaupt keine probleme mehr. also entweder ist deine kopfdichtung kaputt oder wenn du schon die neue drin hast weil die geht nicht mehr kaputt dann hat dein zylinderkopf einen riss weil nämlich wenn du sagst es kommt druck aus dem ölmesststab das ist nämlich verbrennungsdruck der wo abweicht und wenn er im stand so unruhig läuft dann zieht er Kühlwasser entweder durch dei kaputte kopfdichtung oder dadurch dass der zylinderkopf einen riss hat.
     
  6. #5 Paddy Cossi, 06.02.2005
    Paddy Cossi

    Paddy Cossi Guest

    hallo Olli!
    Ich hatte das Problem auch.Ich habe den Sierra durchlesen lassen und habe dann alle teile aus gewechselt aber hat nicht geklappt. ich bin durch Zufall drauf gekommen,das ligt an der Lamdersonde es kann sein das sie weg geschmort ist,war bei mir zu mindest so musste mal Probieren.
    Viel Glück!
     
  7. #6 Lady_Ford, 08.06.2005
    Lady_Ford

    Lady_Ford Guest

    @sierra dohc
    sag mal was haste denn dafür gelöhnt? sicher ne menge oder? weil bei meinem Sierra 2.0 120 ps Automatik ist meiner meinung nach die kopfdichtung hin, dann war ich bei nem bekannten KFZ mechaniker der meinte die ist ok käme von dem Öl deckel, dann wurde der Motor etwas gereinigt, jetzt drückt es aber trotzdem da raus kann es leider nicht so beobachten weil mein baby momentan abgemeldet ist :(
    war jetzt 5 tage damit unterwegs um zu testen :blob:
    und nu weiß cih nicht weiter, habe gehört wenn ich nen guten preis bekomme, kostet mich das mind. 600 € also
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit meinem Sierra

Die Seite wird geladen...

Problem mit meinem Sierra - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  4. Biete Teile für Sierra BJ 1983

    Teile für Sierra BJ 1983: Hallo biete diverse Teile für den Sierra Baujahr 1983 bei Ebay Kleinanzeigen an. Es sind alles Neuteile. - V 6 Auspuffanlage original Ford...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...