Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Problem mit meinen Mondeo

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Jaybe, 27.03.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jaybe

    Jaybe Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 94
    Habe da ein nerviges Problem mit meinen Mondeo, und zwar spring er nicht mehr an wen er warm ist.
    Bei kurzen Strecken ist das kein Problem dan geht er meistens wieder an, nur wen ich damit über eine Stunde unterwegs bin dan geht er meistens nicht mehr an.
    Ich drücke vor dem starten ganz normal den Knopf für die wegfahrsperre und drehe dan den Zündschlüssel um aber da tut sich nix kein mux kein Geräusch. Wen ich dan so zwanzig bis dreißig Minuten warte dan geht er wieder an.
    Da ich mit dem Mondeo eigentlich nur zur Arbeit fahre war das bisher erträglich nur letzten als ich Feierabend hatte und wir draußen 20 Grad hatten wollte ich ganz normal starten und da ging wieder nix dan habe ich es zwei drei Mal probiert wobei ich bei m letzten mal den Schlüssel länger umgedreht habe und dan ging er wieder an.
    Meine Vermutung ist das es was mit der wegfahrsperre zu tun hat aber es ist halt nur eine Vermutung.
    Ich hoffe das Ihr mir weiter helfen könnt.
    Fahre ein Mondeo MK 1 BJ:94
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tunier Fahrer MK1, 27.03.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, eine frage was für ein Knopf drückst du wegen der WFS????
    wie alt ist den die Batterie??? Denke aber das es der Anlasser ist, überbrücke mal mit einem Starthilfekabel Batterie- Anlassser.
    Gruss Stefan
     
  4. Jaybe

    Jaybe Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 94
    Den Knopf für die wegfahrsperre am Zündschlüssel. Die Batterie ist 6 Monate alt.
    Hatte den Mondeo mal auf der Bühne als er mal wieder nicht ansprang und dan haben wir mal gemessen ob beim Anlasser Strom ankommt und da kam kein Strom an als ich den Zündschlüssel umgedreht habe. Habe auch mal kurz an den Anlasser gedacht ob die Kohlen auf sind oder da nur ein kabel nen wackligen hat. hmm
     
  5. #4 MucCowboy, 28.03.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    das klingt nach der guten alten Bosch-WFS, die "im Alter" Zicken macht. Genauer gesagt bilden sich auf der Elektronikplatine des WFS-Moduls Kaltlötstellen aus. Folge: sie gibt nicht mehr zuverlässig den Motor frei. Bei Dir scheint es im Kommen zu sein, derzeit noch temperatur-abbängig (Innenraum) und wohl nur beim Relais für die Anlasserfreigabe. Besonders fatal: wenn die Kontaktunterbrechung während der Fahrt passiert, kann der Motor einfach ausgehen.....

    Lösung 1: baue das Modul aus, öffne es und löte alle in Frage kommenden Lötstellen nach. Hilft zwar, aber wie lange?

    Lösung 2: erkundige Dich in einer Ford(!)-Werkstatt oder beim Bosch-Dienst nach der Deaktivierung dieser WFS. Es geht, nur die technischen Unterlagen dazu sind nur diesen Fachbetrieben zugänglich. Sachdienliche Hinweise hierzu deshalb auch nicht in diesem Forum!

    Grüße
    Uli
     
  6. Jaybe

    Jaybe Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 94
    Ja genau es ist die Bosch-WFS. Die WFS hab ich auch schon ausgebaut und da wahren auch einige Kaltlötstellen, die habe ich auch nachgelötet, hat aber nichts gebracht. Zur dieser Zeit war der Mondeo auch fleißig am orgeln wen ich den Zündschlüssel betätigt habe, er sprang nur nicht an, bis ich gemerkt habe das die Benzinpumpe nicht lief (musste wohl an einen der beiden Relais liegen)dan habe ich die Benzinpumpe einfach überbrückt und dan lief er auch ein halbes Jahr ordentlich.
    Könnte mir vorstellen das jetzt das zweite Relai Probleme macht und wie du schon schreibst das Ganze von der Temperatur abhängig ist und somit der Anlasser kein Saft bekommt.
    Würde gerne jetzt den Anlasser überbrücken nur weiß nicht genau wie, (das mit der Benzinpumpe hat mich schon Zeit, nerven und einige Sicherungen gekostet) ich möchte auch nichts Kaput schrauben.
     
  7. #6 MucCowboy, 29.03.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nicht böse sein, aber dazu kann und darf ich Dir hier nichts schreiben. Anleitungen zum Umgehen, Deaktivieren und Überbrücken von Sicherungseinrichtungen (und die WFS ist eine solche) stellen rechtlich Anleitungen zu einer strafbaren Handlung dar. Und das wiederum bedeutet, dass der Forumsbetreiber dadurch Schwierigkeiten bekommen kann.

    Grüße
    Uli
     
  8. Jaybe

    Jaybe Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 94
    Das versteh ich natürlich, wobei ich ja nicht die WFS ausbauen möchte sondern nur den Anlasser überbrücken möchte. Vielleicht kennt ja einer eine Möglichkeit das Problem zu lösen ohne das ich an die WFS dran muss?
     
  9. #8 MucCowboy, 30.03.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Dein Problem IST die WFS. Und eine seiner Funktionen ist das Unterbrechen des Anlassers, wenn nicht erkannt wird, dass der rechtmäßige Fahrer da ist (Chip passt). Wer diese Aufgabe umgehen / überbrücken will, tut genau, wovor ich oben gewarnt habe - egal wie man es umschreibt.

    Wer ihm dennoch helfen möchte, dann bitte nur per PN.

    Grüße
    Uli
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jaybe

    Jaybe Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 94
    Wäre schön wenn mir jemand diesbezüglich helfen könnte.
    Eine Werkstatt aufsuchen möchte ich nicht unbedingt, (nur als letzte Option) das wäre bestimmt nicht billig.
     
  12. #10 Mr. Binford, 30.03.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Aber nicht hier im Forum, wie MucCowboy dir schon sagte. Ich mach hier mal dicht, denn so eine Anleitung wird es bei uns nie geben.
     
Thema:

Problem mit meinen Mondeo

Die Seite wird geladen...

Problem mit meinen Mondeo - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung für Mondeo MK3

    Kaufberatung für Mondeo MK3: Hi guys, ich ziehe stark in Erwägung mir einen Mondeo Kombi zu kaufen für ~3000€. Hab da jetzt einen im Visier: Ford Mondeo ST Turnier von 2004,...
  5. Mondeo MK2 Teile

    Mondeo MK2 Teile: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Gemeinde, habe meine Garage aufgeräumt und es sind etliche Teile zum Vorschein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.