Problem mit Mondeo TDCI 85KW

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von I_C_H, 25.04.2006.

  1. I_C_H

    I_C_H Guest

    Hallo,
    habe mir vor gut 3 Monaten einen gebrauchten Mondeo TDCI 85KW / BJ2004 / zugelegt, vor 2 Monaten ist dann
    das erste Problem aufgetreten, wenn ich zügig fahre läuft der Motor recht leise, sobald ich aber zum Beispiel 50km/h (beliebig) fahre und um diese Geschwindigkeit "zu halten" nur ganz leicht am Gaspedal ankomme, scheppert der Motor laut so ne Art nageln, wenn ich dann aber wieder leicht Gas gebe um ganz ganz langsam zu Beschleunigen ist das scheppern dann wieder weg, war in der Werkstatt dort wurden mir schon zwei neue Software Updates raufgespielt, welche aber das
    Problem nicht lösten! Woran kann das liegen? Habe mal irgendwo in einem Forum gelesen, dass das am Motoröl liegen kann, das wurde mir vor Kauf getauscht, kam ein Agip Sint 5W-30 rein, dass soll ja angeblich auch nichts gutes sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 25.04.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Schwarzrauchprobleme? Wie läuft er im Stand?
     
  4. #3 Frog007, 25.04.2006
    Frog007

    Frog007 Guest

    Nein kein Schwarzrauch sichtbar!

    Am Stand läuft er einwandfrei rund und leise, keinerlei solcher Schläge wie ich es schon mal bei anderen Mondeos TDCI gespürt habe, wo der Motor im kalten Zustand unrund rennt oder dergleichen!
     
  5. #4 petomka, 25.04.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Wieviel km hat er schon runter?
    Möglich, dass der MAF-Sensor am Messdraht ablagerungen hat, somit bringt er andere Werte ans Steuergerät, was aber noch im Toleranzbereich liegt und somit auch kein Fehlercode abgespeichert wird.
     
  6. #5 Frog007, 25.04.2006
    Frog007

    Frog007 Guest

    Momentan sind es 28.000km!

    Dachte ich mir auch dass es eventuell der LMM ist, da ich erst vor kurzem den Luftfilter gewechselt habe und dieser komplett schwarz vor Staub war! Nur das komische ist, dort wo normalerweise der LMM sein sollte, sprich gleich links neben dem Luftfilter auf dem dicken Schlauch, ist zwar so eine Ausnehmung aber dort ist keiner! Wüßte nicht wo der sein sollte, hatte schon vor ihn zu reinigen!

    Weiters habe ich dann gelesen, wenn der Luftmassenmesser leicht verschlissen ist, verliert das Auto an Leistung, muß aber dazu sagen, dass er recht gut zieht, sprich man merkt keinen Leistungsverlust!
     
  7. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Also wenn ich mich recht entsinne hat der TDCi doch gar keinen LMM oder?
     
  8. #7 petomka, 25.04.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Doch, braucht er für Abgasrückführungsventil. (Überwachung)
     
  9. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Najut man lernt nie aus^^
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Frog007, 25.04.2006
    Frog007

    Frog007 Guest

    Naja, wenn der Mondeo TDCI BJ 2001 TDCI einen hat, sollte der 2004 ja auch einen haben, aber dort wo er normalerweise beim 2001 sitzt, ist bei mir nur die Kunststoffausmehmung, und wenn ich dann den ganzen Schläuchen folge, geht ein dicker zum Turbo, und dünner zum AGR und noch ein dünner irgendwo hinter oder in den Motor direkt
     
  12. I_C_H

    I_C_H Guest

    Ist dann das der LMM, welcher genau vor dem Motor Mitte ist, sprich wo ein dünnes Kabel vom Luftkasten kommt, und in so ein Magnetventil Motor Mitte hineingeht, und dann ein weiteres dünnes Kabel zum AGR führt?

    Aber welche Logik ist das, wenn es dieser LMM ist, über so ein dünnes Kabel Aussendm ca. 8 mm die Luftmenge zu messen? Da kann doch nicht viel durchkommen!
     
Thema:

Problem mit Mondeo TDCI 85KW

Die Seite wird geladen...

Problem mit Mondeo TDCI 85KW - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  5. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...