C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Problem mit Tempomat und Powershift

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum" wurde erstellt von Moli, 04.01.2014.

  1. Moli

    Moli Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, Bj. 2010, 2.0 TDCi, 120 KW mit Powershi
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und bin seit kurzem Besitzer eines C-Max 2.0 TDCi mit Powershift. Mein Problem ist, wenn ich den Tempomat mit Set aktiviere schaltet das Poweshift-Getriebe ohne erkennbaren Grund einen Gang runter. Schalte ich den Tempomat wieder aus, schaltet das Getriebe auch wieder in den nächst höheren Gang. Vom Verhalten her ist es ähnlich wie wenn ich in den Sportmodus wechseln würde. Verstehen würde ich es an einer Steigung oder beim Beschleunigen, das vom Getriebe ein niedriger Gang gewählt wird, das ganze passiert aber bei konstanter Fahrt auf einer ebenen Fahrbahn, selbst bei Gefälle schaltet das Getriebe herunter. Das ganze ist nicht besonders komfortabel mit der erhöhten Drehzahl. Wenn ich den Tempomat dann mit CAN deaktiviert habe und mit RES die gespeicherte Geschwindigkeit wieder abrufen will, dreht der Motor plötzlich bis in den roten Bereich, das Getriebe schaltet also wohl mehrere Gänge herunter beschleunigt aber nicht. Ich habe das Auto noch nicht lange, aber aus anderen Fahrzeugen kenne ich so ein Verhalten des Tempomat, auch bei Automatik, überhaupt nicht. Wenn ich im manuellen Modus fahre und den Tempomat aktiviere bleibt der gewählte Gang eingelegt. Was kann das sein? Hat schon mal jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir Tipps geben bevor ich beim Händler nachfrage und der mir nur wieder irgendwas erzählt von ist doch alles normal so und liegt an der Programmierung an der nichts geändert werden kann. Für nützliche Hinweise bin ich dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skyfly

    skyfly Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C Max 2.0 TDCI (163 PS) Titanium Powers
    hallo moli

    fahre seit 11.2012 denselben wagen, der tempomat funktioniert ohne hoch oder runter zu schalten auch wenn ich can oder res benutze hält er die gang, es kann nicht gewollt sein das der max beim wiederaufnehmen der speicherung in den roten bereich dreht, hoher verbrauch und verschleiß bedeutet das, hört sich für mich wie software an.

    gruß skyfly
     
  4. Moli

    Moli Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, Bj. 2010, 2.0 TDCi, 120 KW mit Powershi
    Hallo skyfly,

    danke für die Rückmeldung. Ich war jetzt schon am zweifeln, ob ich falsch liege. Aber wie bereits gesagt, ich fahre auch schon seit vielen Jahren andere Autos mit Tempomat und das Verhalten des Tempomat wäre mir neu. Werde jetzt mal beim Händler vorbeischauen. Ich tippe auch auf Software, wobei angeblich erst ein Update gemacht wurde.
     
  5. #4 Stralsunder, 08.01.2014
    Stralsunder

    Stralsunder Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Grand CMax 2.0 140PS Auto.Tita.
    Hi...

    ich fahre viel mit Tempomat ich kenne diese Zustände nicht... also das ist nicht normal
     
  6. Moli

    Moli Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, Bj. 2010, 2.0 TDCi, 120 KW mit Powershi
    So. habe jetzt einen Termin beim Händler. Der ist schon mal gefahren und fand das Verhalten vom Tempomat auch nicht normal. Hat irgendwas von Schalter defekt geredet. Am Mittwoch weiß ich hoffentlich mehr. Werde dann mitteilen, was es war. Habe ja zum Glück noch Garantie.
     
  7. Moli

    Moli Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, Bj. 2010, 2.0 TDCi, 120 KW mit Powershi
    Ich gebe mal eine kurze Zwischennachricht:

    Das Fahrzeug steht seit 2 Tagen beim Händler, der ist völlig ratlos und wartet auf Anruf aus Köln. Aus einem so kleinen Problem wird am Ende noch ein kompletter Getriebetausch. Das ist mein erster Ford, den Wagen habe ich noch nicht lange, wenn das so weiter geht wird das auch mein letzter gewesen sein......
     
  8. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift
    Also mein Max hat jetzt 30T Km, auch 120 kw und Powershift, EZ 12/11, aber bisher alles Bestens !! :top:
    Er wird auch nicht geschont. Auf der Bahn immer was geht (230 Kmh)
    Will eigentlich damit nur sagen, dass ich top zufieden bin !!
     
  9. #8 Rolli 3, 16.01.2014
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012

    Woher willst du wissen, daß das ein kleines Problem ist?
    Ein kleines Problem ist das Wechseln einer Scheinwerferglühbirne (zumindest bei den neueren Fords).
    Bei vielen anderen ist sogar das eine kleine Herausforderung.
    Und wenn du in irgendeiner Form noch Garantie hast, sei doch froh, wenn sie es dir tauschen würden!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Stralsunder, 16.01.2014
    Stralsunder

    Stralsunder Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Grand CMax 2.0 140PS Auto.Tita.
    @ Rolli

    ja bei Ford muss man immer "FROH" sein wenn sie was machen... auch wenn man noch Garantie hat... Bei mir hieß das betteln und Videobeweise mitliefern!!! In meinem Fall ist es auf jeden fall mein letzter Ford... er läuft jetzt zwar seit einem Jahr problemlos aber das erste Jahr war die Hölle!!! Mein nächstes Auto wir was Französisches (hatte noch nie eins) kann nicht schlechter werden :boesegrinsen:... Aber 1 Jahr muss der max noch durchhalten
     
  12. T212

    T212 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ja, nee, is klar. Der Karren fährt lt. Ford 204km/h Vmax, deiner aber locker 230...
     
Thema:

Problem mit Tempomat und Powershift

Die Seite wird geladen...

Problem mit Tempomat und Powershift - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Focus ST Diesel mit Powershift

    Focus ST Diesel mit Powershift: Hallo! Gibt es hier Leute die den ST Diesel mit Powershift haben? Wenn ja - wie zufrieden seid ihr damit? Ich bin mir nicht sicher ob ich...
  2. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  4. Tempomat

    Tempomat: Hallo, Bin aus einem anderen Zeitalter. Wenn ich eine Frage habe, vergesse ich auf eine Antwort nachzufragen. Was mache ich da falsch. Jetzt habe...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...