Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Problem mit Türschloss hinten

Diskutiere Problem mit Türschloss hinten im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo an Alle! Ich bin neu hier im Forum, und hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ford begleitet mich schon einge Jahre, und nun will ich selbst mal...

  1. #1 lotus79, 07.01.2010
    lotus79

    lotus79 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle!
    Ich bin neu hier im Forum, und hoffe das Ihr mir helfen könnt.
    Ford begleitet mich schon einge Jahre, und nun will ich selbst mal ne Kleinigkeit reparieren. ;-)
    Nach dem Escort 75 (MK II), Taunus TC 76, Escort 86 (MK IV), und Mondeo 93 (MK I) fahre ich jetzt einen Mondeo 01 (MK III).
    Mondeo 01 - BWY - BJ 08.2004 / 85kw

    Das Problem beim Mondeo ist nun, das die rechte hintere Türe nicht mehr sperrt.
    (weder mit der Fernbedienung, noch mit dem Schlüssel)

    Meine Frage nun:
    Sind die Türen elektrisch einzeln abgesichert? (wohl eher nicht)
    Soll ich als nächstes den "Schließmechanismus" (keine Ahnung ob das so heißt) ausbauen, und mal testen ob Strom ankommt?
    Ist das das "Ding" das so eine Gummitülle drüber hat, und genau auf höhe Schloß bei der Tür an der Karosse ist?
    Fragen über Fragen... :gruebel:
    Danke im Vorraus
    lotus79
     
  2. smirot

    smirot Auto-Hypochonder

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK 3 2.0 TDCi Ghia Turnier
    Hi Lotus79!

    Die Türen sind nicht einzeln abgesichert, nur die ZV an sich.
    Du solltest, wie du schon richtig vermutet hast, prüfen ob an dem ZV Motor der besagten Tür beim schließen/öffnen ein Signal ankommt. Wenn ja ist wohl der Motor defekt, wenn nicht, liegt das Problem vermutlich irgendwo auf dem Leitungsweg zwischen ZV-Steuergerät und ZV-Motor.

    MfG
    smirot
     
  3. #3 lotus79, 07.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2010
    lotus79

    lotus79 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @simirot
    Danke für die schnelle Antwort.
    Gibt es dazu eine Anleitung oder Hinweis,
    oder kann ich dieses Teil locker von "vorn" ausbauen?
    (Auto ist im Moment leider nicht da - kann nicht nachsehen ;-)

    lotus79
     
  4. smirot

    smirot Auto-Hypochonder

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK 3 2.0 TDCi Ghia Turnier
  5. #5 Mondeo 2364, 09.01.2010
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    Dir könnte noch schneller geholfen werden wenn Du mal die Suche hier im Forum benutzt das Thema gibts nicht nur einmal !
     
  6. #6 lotus79, 12.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2010
    lotus79

    lotus79 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @smirot
    Danke

    @Mondeo 2364
    eben gibt es zig. Beitäge zu dem Thema.
    Jeder hat ein anders Problem - zwar ähnlich aber nicht gleich!!
    Ich habe die SUFU benützt, und auch einiges gefunden...

    Habe inzwischen auch eine tolle Anleitung zum Ausbau des Schlosses gefunden.

    Weiß jemand wie ich so ein Schloss bzw. den ZV-Motor im Netz finde?
    Ich war sicher auf x Seiten für ET´s, aber nirgends fand ich die Teile!!

    Danke
    lotus79

    PS: ich höre wie es beim sperren an der Tür leise "klack" macht.
    Also muß der Motor ja angesteuert werden.
    Ist jetzt eher der Motor selbst defekt, oder kann auch ein
    defektes mechanisches Schloss den Motor blockieren.
    Ich habe die Türe noch nicht zerlegt, denn ich habe keine Garage!!!
    (ist jetzt im Freien nicht wirklich angenehm...)
     
  7. #7 autohaus bathauer, 12.01.2010
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    der motor und das schloß sind ein teil und nicht zerlegbar.Defekte schlösser sind bei dem modell nichts ungewöhnliches hab dieses jahr auch schon 1 gemacht und letztes jahr min 7oder 8.
     
  8. #8 lotus79, 12.01.2010
    lotus79

    lotus79 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal für diese Info.
    Hast Du einen Link für mich - bzw.- was kostet in etwas das Schloss
    und der Einbau?



    lotus79
     
  9. #9 Fordtisimo, 13.01.2010
    Fordtisimo

    Fordtisimo Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    @ lotus 79

    Da ich ja ein Betroffener dieser Fordkrankheit bin, bei meinem Mondi wurden nacheinander alle Schlösser ausgewechselt, kann ich Dir über die Kosten gerne Auskunft geben. Allerdings sind diese Stand 11.08.

    Türschloss hinten links : 109,52 € ( rechts gleicher Preis )
    Arbeitslohn 54,00 €
    Umsatzsteuer 31,07 €
    ------------------
    194,59 €

    Dürfte natürlich heute noch etwas teurer sein !
     
  10. #10 lotus79, 13.01.2010
    lotus79

    lotus79 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @Fordtisimo
    Danke - war gerade in der Fordwerkstatt (nachdem ich Deine Preise hatte),
    und siehe da - gleiche Preise wie bei Dir!

    Interessant ist vielleicht noch, das mir 2 Autoersatzteilhändler die Auskunft gegeben haben,
    das ich das Schhloss nur bei Ford direkt beziehen kann.
    (bin aus Österreich)

    mal sehen, wann das nächste Schlosss drann ist... :mies:

    Gruß
    lotus79
     
Thema: Problem mit Türschloss hinten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo 2 hintertür auseinanderbauen

    ,
  2. Ford s max hintere Türverriegelung defekt

    ,
  3. ford mondeo türschloss hinten links

    ,
  4. ford mondeo mk3 türschloss hinten blockiert
Die Seite wird geladen...

Problem mit Türschloss hinten - Ähnliche Themen

  1. Heckleuchten problem

    Heckleuchten problem: Hallo. Habe Probleme mit den Licht hinten links. Manchmal fällt es aus. Habe die mit LED. Habe immer gedacht das es nur beim Motor aus und Tür...
  2. Ranger '02 (Bj. 02-06) Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem

    Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem: Hallo zusammen bin neu bei euch, und hoffe ihr könnt mir helfen.. Habe einen Ranger 2.5 TD 4x4 auf Besuch.. Jg. 2005, 80kw, Manschette...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Reifen problem

    Reifen problem: Hallo Leute, Muß mal was erzählen, War Donnerstag beim Tüv und kam nicht durch wegen 4 Reifen die innen abgefahren sind, manche so stark das die...
  4. 2.0 benziner, thermostat problem.

    2.0 benziner, thermostat problem.: Moinsen und hallo erstmal, Seit ein bisschen mehr als einer Woche bin ich nun glücklicher Besitzer eines Ford Focus Turnier mit großen Benziner...
  5. Reparaturblech für Längsträger hinten

    Reparaturblech für Längsträger hinten: Hallo zusammen, an meinem Scorpio 2,9i Turnier von 1992 ist der linke hintere Längsträger angerostet. Es gab früher mal hierfür ein...