Problem mit Turbolader?

Diskutiere Problem mit Turbolader? im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich bin seit knapp 2 Wochen stolzer Besitzer eines Foucs ST :)!! Gestern ist mir folgendes aufgefallen. Beim Beschleunigen des Wagens...

  1. #1 stefsef, 04.06.2007
    stefsef

    stefsef Guest

    Hallo,

    ich bin seit knapp 2 Wochen stolzer Besitzer eines Foucs ST :)!!

    Gestern ist mir folgendes aufgefallen. Beim Beschleunigen des Wagens springt der Turbolader an und die Anzeige wandert auf den ersten Teilstrich. Da bleibt die Nadel aber dann auch stehen...selbst bei 5.000 U/min im 4. Gang.
    Ich meine mich aber erinnern zu können das vorher die Nadel immer kontinuierlich mit steigender Drehzahl auch mit gestiegen ist, bis zum dritten Teilstrich.

    Nun meine Frage?? Kann es irgendwie sein dass da was defekt ist?? :gruebel:

    Ich bitte um eure Hilfe!!

    Grüße
    stefsef
     
  2. #2 AlphaXi, 04.06.2007
    AlphaXi

    AlphaXi Focus Fahrer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ist das so, egal wie stark Du durchtrittst?
    Nur die Drehzahl ist nämlich nicht entscheidend für den Ladedruck. Vielmehr scheint die Gaspedalstellung für den Ladedruck verantwortlich zu sein. Bei mir sieht es so aus:

    Relativ wenig Gas -> erster Teilstrich
    ziemlich viel Gas -> Mitte
    Vollgas -> zwischen Mitte und drittem Teilstrich

    Absolut dynamisch ist der Ladedruck irgendwie nicht.
     
  3. #3 turnschuuh, 04.06.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    dem schätzinstrument was da verbaut ist vertraut ihr? Hab mir mal ein richtiges Manometer eingebaut und das reagiert viel schneller als diese Elekto-nadel. bei Volllast geht der LAdedruck sowieso etwas zurück. Werde heut mal schauen bei wieviel umdrehungen welcher Druck anliegt. normal sind 0,6-0,8 Bar bei mir. Das originale Instrument geht ja in 0,3er schritten, 1.Strich=0,3Bar 2.Strich=0,6Bar usw.
     
  4. #4 turnschuuh, 04.06.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    Hast du irgendwas verändert pop-off oder Chip? Und ist die Beschleunigung noch genauso gut wie vorher oder spinnt evtl. nur die Anzeige?
    Grüße
     
  5. #5 stefsef, 04.06.2007
    stefsef

    stefsef Guest

    Also ersteinmal vielen Dank für die vielen Antworten!!:top1:

    An den Auto habe ich natürlich noch nichts verändert...ist noch genauso wie ich ihn ab Werk geholt habe.

    Als ich heute Morgen zur Arbeit gefahren bin und ich zwischendurch mal ordentlich Gas gegeben habe blieb die Nadel die ganze Zeit auf dem ersten Teilstrich stehen. Ich habe auch das Gefühl gehabt, gehört zu haben dass sich der Turbolader erst einschaltet beim Gas geben...aber sobald man weiter beschleunigt wieder ausgeht...das Auto beschleunigt zwar weiter aber man hört auch nur noch "die Hohe Drehzahl vom Motor"!!

    Hab dann eben in der Mittagspause mal in den Motorraum geschaut und zwei Ölflecken entdeckt (siehe Bild). Kann das evtl. damit zusammen hängen?? Oder ist das normal bei gerade mal 1.100 km Fahrleistung?? Wenn man am Schlauch unten entlangfährt (Pfeil) bekommt man ganz ölige Finger...es scheint so als ob er an dieser Stelle undicht wäre! Soll ich lieber mal die nächste Ford-Werkstatt aufsuchen, oder was meint ihr??

    Grüße
    stefsef
     

    Anhänge:

  6. #6 DheBoss, 04.06.2007
    DheBoss

    DheBoss Forum As

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Wildtrak
    Fiesta ST150
    ok, ich glaube da dürfte eigentlich nix rauskommen.

    und bei vollgas kommt der auchnicht übers erste drittel?

    bei schnippst der mal kurz bis fast 0,9 und bleibt dann bei 0,6
     
  7. #7 StifflersMum, 04.06.2007
    StifflersMum

    StifflersMum Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    hatte auch 2 ölflecken auf der motorabdeckung (auch neuwagen) war wohl vom öleinfüllen. habs weggeputzt und kam auch nicht wieder. der schlauch vom soundkomposer ist bei mir auch etwas schmierig, also denk ich auch normal. öl rauskommen darf da aber net. kannst ihn ja mal abziehen und mit dem finger reinfassen...
    net dass die membrane bei dir gerissen ist oder so, weil er ja keinen druck aufbaut.

    gruß
    andy
     
  8. #8 AlphaXi, 04.06.2007
    AlphaXi

    AlphaXi Focus Fahrer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Der Symposer hat mit dem Ladedruck überhaupt nix zu tun. Selbst wenn man das Rohr auseinanderzieht funktioniert der Wagen tadellos.
     
  9. #9 turnschuuh, 05.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    das olle Rohr kannst auch rausziehen, weil das ist HINTER dem Symposer. Wenn aber die Membran innendrin defekt ist, kann das schon sein daß das System ab 0,3Bar, wie hier der Fall, undicht wird und somit nicht genug Ladedruck vorhanden ist. Ich würde da auf jeden Fall mal in der Werkstatt vorbei schauen. Ist ja dann ein Garantiefall. Die sollen da mal den Druck vor der Drosselklappe messen, wenn der da auch nicht über 0,3Bar kommt, is was defekt. Symposer hab ich noch einen rumliegen falls die sich affig haben sollten.:cooool: Bei mir war nach dem Pop-Off einbau auch mal der Schlauch vom Pop-off rausgerutscht, also 0,1Bar war dann noch da... fuhr sich dann wie ein 2,5liter mit niedriger Verdichtung und Fehlermeldung "ESP FEHLFUNKTION" stand im BC. Dann alles Bombenfest und dicht gemacht, Fehlerspeicher gelöscht und alles wieder i.O.
     
  10. #10 StifflersMum, 07.06.2007
    StifflersMum

    StifflersMum Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    meinen beitrag richtig lesen. wen die membrane gerissen ist, geht sehr wohl ladedruck zum teufel...

    gruß
    andy
     
  11. #11 stefsef, 09.06.2007
    stefsef

    stefsef Guest

    also...nach längerem Ausprobieren und längeren Fahrten auf Deutschlands Autobahnen :rolleyes: bin ich zum Entschluss gekommen bei nächster Gelegenheit zur Sicherheit einfach die Werkstatt meines Vertrauens aufzusuchen und die zur Kontrolle einfach mal nachschauen zu lassen.

    Hab das jetzt soweit ich konnte nochmal nachgeschaut und festgestellt dass die Anzeige doch bis zum dritten Teilstrich wandert wenn ich das Pedal bis zum Anschlag durchdrücke...da ich tagsüber immer nur landstraße fahre und immer viel Verkehr ist konnte ich das anscheinend vorher nicht richtig ausprobieren und war am Anfang deswegen so verwirrt.

    Schreibe euch natürlich das Ergebnis, sobald ich näheres weis :)

    Trotzdem vielen Dank für eure Beiträge und eure Hilfe!!! Ihr seid SPITZE!!! :cooool:

    grüße
    stefsef
     
  12. #12 Neo-Cortex, 18.06.2007
    Neo-Cortex

    Neo-Cortex Guest

    Hey leute ,
    Ich kann manche von euch nicht richtig verstehen wenn das auto erst 1100 km runter hat darf man da noch garnicht draf tretten !!!
    schon mal was von Motor einfahren gehört ????
    Man sollte denn motor bis 1500 km langsam fahren weil es sonnst passieren kann wie bei anderen kolegen das der motor bei 20000 kapput ist !!!! oder noch viele andere sachen !!!!
    Nur guter TIPP
    Gruß Andy:cooool:
     
  13. Jo

    Jo Blue Pearl

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST blue
    Mein Auto wird Warmgefahren und ist 2000km langsamm gefahren worden.


    Nur eins seh ich nicht ein, nach jeder fahrt den Motor 2 Minuten laufen zu lassen wegen dem Turbo...irgendwo hört der spaß ja auf, kann mich ja nicht immer 2 minuten hinstellen und warten.
     
  14. #14 AlphaXi, 19.06.2007
    AlphaXi

    AlphaXi Focus Fahrer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Nach einer "normalen" Fahrt ist es auch vollkommen unnötig, den Turbo auslaufen zu lassen. Auslaufen lassen ist direkt nach Vollgasfahrten anzuraten, z.B. wenn man nach einer 240-Fahrt auf einem Autobahnrastplatz anhält.
     
  15. #15 zapradigan, 19.06.2007
    zapradigan

    zapradigan Guest

    genau, wenn das öl so um 80 grad hat kann man getrost abstellen. ausserdem - einfahren eines autos ist nicht mehr nötig. es ist zwar besser aber bei den heutigen motoren nicht mehr unbedingt notwendig. aber besser! warum diese grosse schrift?
     
  16. #16 turnschuuh, 19.06.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    zur info, meiner war eingefahren. sonst wär der schon bissl eher hochgegangen.
     
  17. #17 Neo-Cortex, 19.06.2007
    Neo-Cortex

    Neo-Cortex Guest

    Naja, gut wer weiß was da die ursache war , kann ja wirklich so sein montags auto !!! :gruebel:
    Hauptsache ich habe nicht auch son pech !!!
    Gruß Andy
     
Thema:

Problem mit Turbolader?

Die Seite wird geladen...

Problem mit Turbolader? - Ähnliche Themen

  1. Elektronisches Problem der Scheibenheizungen

    Elektronisches Problem der Scheibenheizungen: Guten Abend, falle gleich mit der Tür ins Haus. Ich habe an meinen Kuga 2 ein elektronisches Problem, welches nur von Spezis gelöst werden kann....
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Eibach Pro Kit 40/30 mit Bilstein b4 problem

    Eibach Pro Kit 40/30 mit Bilstein b4 problem: Hi Wollte meinem Senior auch ein neues Fahrwerk gönnen , und bin dank Forum auf Eibach pro kit 40/30 gekommen . Mann liest ja sehr viel hier drin...
  3. Vorstellung und Problem mit Audio

    Vorstellung und Problem mit Audio: Hallo liebe Forummitglieder, mein Name ist Jürgen (61J), wohnhaft in Schleswig-Holstein. Am 07.12.17 kaufte ich mir in Berlin (alte Heimat)...
  4. LIMA Problem u. LBV

    LIMA Problem u. LBV: Dieses Wochenende habe ich mal alle Limas von meinen Ford Expressen vorgeholt, mit dem Ergebnis, dass ich nur defekte Limas habe. Alle Limas sind...
  5. Standgas Problem bei kaltem Motor

    Standgas Problem bei kaltem Motor: Hallo bei meinem Ford Torneo Custom habe ich ein Standgas Problem bei kaltem Motor ( 2,0 TDC Bj 2016 ). Das Standgas schwankt bei kaltem Motor...