Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Problem mit Vollgas

Diskutiere Problem mit Vollgas im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hej Leute Ich hab da ein Problem mit meinem Mondeo und möchte euch fragen ob ihr vl. wisst was es ist. Wenn ich im 4ten Gang Vollgas gebe und er...

  1. stiipe

    stiipe Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3, 2004, 2.0 TDCi 96Kw
    Hej Leute

    Ich hab da ein Problem mit meinem Mondeo und möchte euch fragen ob ihr vl. wisst was es ist.

    Wenn ich im 4ten Gang Vollgas gebe und er bis 3500 U/min kommt fängt die Vorglüh-Lampe an zu blinken an und er hat keinen Schub mehr. Nachher muss ich stehn bleiben ein und ausschaulten erst dann erlischt das Lämpchen.

    Kann mir einer vl. weiterhelfen?

    Danke im Voraus!
    mfg
     
  2. #2 CrazyCat, 06.02.2010
    CrazyCat

    CrazyCat Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
  3. #3 Tombers7, 07.02.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Das können mehrere Ursachen sein. Fehlercodes mal auslesen lassen. Wie alt ist der Kraftstoffilter?? Den als erstes mal neu machen, auch wenn er erst 5 tkm drin ist. Dann kann es an den Düsen, der E-Pumpe ect ect liegen. Dieses Thema wurde hier schon xxxx mal diskutiert.
    Benuzt die Suchfunktion und ihr werdet mehrere Antworten bekommen.
     
  4. #4 Axthand, 07.02.2010
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Notlauf

    Moin moin,

    Das ist der so genannte Notlauf!
    Vielleicht Fehler in der Einspritzung.
    So werden Folgeschäden vermieden!

    mfg
     
  5. #5 CrazyCat, 08.02.2010
    CrazyCat

    CrazyCat Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Habe wie gesagt (fast) das gleiche Problem.

    Bei mir dürfte ein Injektor nicht mehr ganz in Ordnung sein, wie ich erfahren habe erzeugt der Turbo aber auch z.T. zu viel Druck.

    In beiden Fällen regelt der Motor bei ungefähr dieser Drehzahl ab.

    Aufschluss gibt der Fehlerspeicher der ECU.
    Den kann (fast) jeder Pannendienst oder die Ford - Jungs auslesen.
     
Thema:

Problem mit Vollgas

Die Seite wird geladen...

Problem mit Vollgas - Ähnliche Themen

  1. Heckleuchten problem

    Heckleuchten problem: Hallo. Habe Probleme mit den Licht hinten links. Manchmal fällt es aus. Habe die mit LED. Habe immer gedacht das es nur beim Motor aus und Tür...
  2. Ranger '02 (Bj. 02-06) Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem

    Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem: Hallo zusammen bin neu bei euch, und hoffe ihr könnt mir helfen.. Habe einen Ranger 2.5 TD 4x4 auf Besuch.. Jg. 2005, 80kw, Manschette...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Reifen problem

    Reifen problem: Hallo Leute, Muß mal was erzählen, War Donnerstag beim Tüv und kam nicht durch wegen 4 Reifen die innen abgefahren sind, manche so stark das die...
  4. 2.0 benziner, thermostat problem.

    2.0 benziner, thermostat problem.: Moinsen und hallo erstmal, Seit ein bisschen mehr als einer Woche bin ich nun glücklicher Besitzer eines Ford Focus Turnier mit großen Benziner...
  5. 1.8 TDCi nimmt kein Vollgas an, AGR?

    1.8 TDCi nimmt kein Vollgas an, AGR?: Hallo zusammen, ich habe jetzt schon im Forum nachgelesen, aber diesen Fall auf die Schnelle so nicht gefunden. Falls ich hier falsch bin, dann...