KA 1 (Bj. 96-08) RBT Problem mit Zentralverriegelung Ford Ka 2003

Diskutiere Problem mit Zentralverriegelung Ford Ka 2003 im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, ich beschäftige mich aktuell mit dem Ford Ka 2003 von meiner Freundin. Die Zentralverriegelung spinnt seit kurzem. Folgendes. schließt man...

  1. #1 ThomasP, 07.05.2016
    ThomasP

    ThomasP Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka
    Hallo,
    ich beschäftige mich aktuell mit dem Ford Ka 2003 von meiner Freundin. Die Zentralverriegelung spinnt seit kurzem.

    Folgendes.
    schließt man mit schlüssel auf oder betätigt man den öffnen Knopf der Fernbedienung dann schließt der Ka sofort wieder zu. Man kann die Türen nur öffnen wenn man genau im Moment des Aufschließens auch die Türklinke drückt. Ansonsten ist sofort wieder zugeschlossen. Ist halt absolut unpraktisch. Außerdem versucht der Ka dauerhafgt und immer wieder (jede Sekunde) zuzuschließen wenn man eine Tür auflässt... dann kommt ununterbrochen das gerattere der Zentralverriegelungsmotoren wie er versucht abzuschließen das aber nicht hinbekommt weil die Tür noch auf ist. Problem ist übrigens auf beiden Türeseiten! Nimmt man die Sicherung raus dann kann man ganz normal ohne ZV das Auto öffnen oder schließen. Aber das ist natürlich nicht Sinn der Sache und ich würde das schon gerne beheben.

    hab bereits die rechte Türverkleidung abgemacht und bis hin zum ZV-Stellmotor am Türschloss alles auseinander gebaut. Hatte die Mechanik ganz auf und man sah wie er auf und direkt wieder zuschloss wenn man z.B. mit Fernbedienung öffnete. Kabel habe ich recht auch durch gemessen . Alle 4 Kontakte gehen vom Stecker bis hin zum Tür-Auto übergang vollständig ohne kabelbruch. Daran dürfte es aber nicht liegen.

    Immer wenn ich aufschließe höre ich ein Relais an gehen und kurz danach wieder umschalten. Also quasi an und 2 sek Später wieder aus... kan das mit nem Relais oder der ZV steuerung zu tun haben? So weit habe ich mich noch nicht vorgearbeitet... weiß auch gar nicht wie ich da ran komme bzw. das finde. übrigens hab ich die Spannung am Stecker gemessen. Die ist im Moment des öffnens 2 sek 12V, danach fällt es wieder auf 0V ab. Genau gleich zum Releais klicken. Ist das normal das die Spannung für "Öffnen" direkt wieder abfällt? Oder müßte die dauerhaft dann auf 12V bleiben? Könnte das der Fehler sein?

    Wäre super wenn mir jemand Tipps geben könnte was ich noch testen könnte. Die rechte Seite habe ich wie gesagt schon komplett durchgetestet. Mir scheint das eine Steuerungssache zu sein, dass die Türen wirklich mit Auf und danach direkt wieder zu angesteuert werden.

    Vielen Dank fürs lesen. Ich hoffe auf den ein oder anderen Tipp.

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit Zentralverriegelung Ford Ka 2003

Die Seite wird geladen...

Problem mit Zentralverriegelung Ford Ka 2003 - Ähnliche Themen

  1. USB Ford Focus

    USB Ford Focus: Hy Leute! Ich hab einen Ford Focus Baujahr 2017! Und wenn ich Lieder vom Laptop aufn USB Stick lade passt alles!aba wenn der stick im auto...
  2. Ford F100 Bj. 1953

    Ford F100 Bj. 1953: Hi Leute, Wer hat einen F100 Bj 1953 - 55.
  3. Suche Differential für Ford Maverik

    Suche Differential für Ford Maverik: Bin auf der suche nach einem Differential für den Maverick jg 2006 2,3 lt hätte da wer eines im angebot danke für angebote
  4. Biete 87er Ford Orion CL 1,6 D (AFF)

    87er Ford Orion CL 1,6 D (AFF): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Biete hier einen mittlerweile sehr seltenen Ford Orion CL 1,6 D (AFF) also mit Dieselmotor an. Der Wagen wird...
  5. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...