Problem Oeldruck

Diskutiere Problem Oeldruck im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Forengemeinde, ich habe seit meinem letzten Oelwechsel ein Problem. Ich habe die letzten 2 Jahre ein 5 W 40 gefahren und nie Probleme...

  1. #1 blubb.bubb, 19.08.2010
    blubb.bubb

    blubb.bubb Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde,
    ich habe seit meinem letzten Oelwechsel ein Problem.
    Ich habe die letzten 2 Jahre ein 5 W 40 gefahren und nie Probleme gehabt. Doch seit der neuen F[llung ist bei mir die ersten 2 Sekunden nach dem Starten (wenn Motor noch kalt ist) immer die Oeldrucklampe an. Wisst ihr woran das liegen kann? Ich hab das identische Öl drinne! Soll ich nochmals wechseln? Das Öl stand bei mir ein Jahr im Keller - das kann doch nicht die Ursache dafür sein, oder?
    Nach den 2 bis 3 Sekunden erlischt die Lampe und alles ist wunderbar.
    Ich hätte gedacht, dass das Öl viskoser ist und dadurch der Druck beim Start geringer. Aber die Jahre davor hatte ich das nicht mal im Winter. Und der Öldrucksensor müsste doch auch okay sein, wenn es danach ausgeht.

    Ich wäre euch für eure Hilfe dankbar.

    Gruß Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blubb.bubb, 20.08.2010
    blubb.bubb

    blubb.bubb Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ford Focus 1,8 TDCI MK1 Baujahr 2003

    Laufleistung etwa 90tkm
     
  4. #3 Fordbergkamen, 20.08.2010
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    hast du denn den Filter mitgetauscht?
    Und dass sich der Öldruck erst aufbauen muss ist eigentlich auch klar.
    Möglich wäre natürlich das der Ölwächter klemmt, Durckverlust im Motor etc...
    Dazu müsste man sich das ganze genauer ansehen und mal ein vernünftiges Manometer dranbauen.
    Aber mit Sicherheit kann man schonmal sagen das zumindestens noch Öl zirkuliert, sonst wäre der Motor bereits KO.
    MfG
    Dirk
     
  5. #4 blubb.bubb, 20.08.2010
    blubb.bubb

    blubb.bubb Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja den Filter habe ich mitgetauscht.
    Der Öldruck war aber sonst schon beim Anlasserdrehen da (bevor der Motor anspringt).
    Das Öl kann aber nicht zu alt sein, oder?
    Was meinst du mit Ölwächter? Den Drucksensor?

    Gruß
     
  6. #5 OHCTUNER, 22.08.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    36
    Billigölfilter oder Markenfilter verbaut ?
     
  7. #6 blubb.bubb, 22.08.2010
    blubb.bubb

    blubb.bubb Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Weiß gar nicht mehr genau. Ich hatte den vor einiger Zeit eingekauft. Denkst du, dass das das Problem sein kann?
     
  8. #7 blubb.bubb, 22.08.2010
    blubb.bubb

    blubb.bubb Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 OHCTUNER, 22.08.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    36
    Kann ich nix mit anfangen !
    Warum macht man sowas überhaupt über Ebay , bei Ford ist der wenn nur unwesentlich teurer , ich hatte mit Motorcraft Ölfilter noch nie Probleme , nur mit dem Pseudo Zubehörkrempel !
     
  11. #9 Ford-ler, 22.08.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Verstehe auch nicht wie man Ölfilter als No-Name bei eBay kaufen kann! Für mich unverständlich, wenn man nicht zum FFH gehen will, dann gibt es immer noch den örtlichen Teilhändler, der sicherlich Marken wie Mann-Filter usw. verkauft. Wegen ein paar Euros einen Motorschaden riskieren: Kopfschüttel....
     
Thema:

Problem Oeldruck

Die Seite wird geladen...

Problem Oeldruck - Ähnliche Themen

  1. Problem Mondeo MK3 BWY

    Problem Mondeo MK3 BWY: Hallo ich habe eine Orivkem mit meinem geliebten Mondi. Er frist jede Menge Öl, hat meiner Meinung nach Leistungsverlust und das komische ist,...
  2. Problem mit ABS und ESP

    Problem mit ABS und ESP: Hallo , nachdem ich hier schon einige Zeit mitlese möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jochen, ich bin 51 Jahre, wohne in Sachsen und fahre...
  3. Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?

    Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?: Guten Tag zusammen, Ich war heute mehr durch Zufall mit meinem EB 1.0 bei Ford, Baujahr 3/2013 und letztes Jahr war er zum ersten Mal in der...
  4. Klima - Problem

    Klima - Problem: Hallo, habe mir im Dezember einen Fiesta Bj.06 mit 80 Ps gekauft Bei der Probefahrt viel mir auf das die Klimaanlage nicht funktioniert, der...
  5. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Leerlauf Problem

    Leerlauf Problem: Hallo Gemeinde, Ich habe mal ne Frage zum Sierra mit 2.0DOHC Motor un 88KW. Habe am Wochenende die Lichtmaschine gewechselt gehabt und als er...