Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Problem - Powershift bei Kälte?

Diskutiere Problem - Powershift bei Kälte? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe in der letzten Zeit etwas Probleme im Kaltzustand mit meinem Getriebe... ich habe einen 2.0 TDCI mit Powershift...

  1. #1 heretic, 14.03.2013
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    Hallo,

    ich habe in der letzten Zeit etwas Probleme im Kaltzustand mit meinem Getriebe...

    ich habe einen 2.0 TDCI mit Powershift (Automatik)...km-Stand: 104.000, noch 7.000km bis zur 120.000er Wartung (bei welcher Getriebeölwechsel ansteht).

    in den letzten Wochen, wenn die Temperaturen nachts unter -10°C waren und ich morgens meinen Focus startete habe ich nun heute zum zweiten Mal auf ca. dem ersten KM das Problem gehabt, dass die ESP-Leuchte anging und der BC Getriebestörung anzeigte...Schaltvorgänge erfolgten dabei unter mächtigen Geruckel...also bin ich noch ein paar hundert Meter gefahren (Drehzahlbereich so, dass nicht zu schalten war) und dann Wagen ausgeschalten...Motor wieder an und alles war o.k.

    Das Problem ist bisher nur zweimal aufgetreten und nach Neustart des Motors weggewesen, Schaltung funktionierte dann auch problemlos und ohne dass man Schaltvorgänge spürbar bemerken konnte...allerdings war eine Strecke von ungefähr einem KM notwendig...wenn ich also nach 200m Motro ausschaltete und neu startete dann trat Fehler wieder auf...

    Die Frage ist nun woran es liegen könnte...EGR oder vielleicht das Getriebeöl welches noch zu kalt ist...

    und was sollte ich tun, Getriebeöl vorzeitig wechseln (habe ja noch 7000km bis zur Wartung)...oder ist es Normalität, dass es bei tiefen Temperaturen passieren kann...wobei das Ganze im letzten Jahr bei -20°C nicht auftrat...
     
  2. #2 focusdriver89, 14.03.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ich gehe stark davon aus, dass es am verschlissenen getriebeöl liegt, EGR und verdreckter Kraftstofffilter (ist auch nicht zu unterschätzen bei den TDCis) würden sich mit "Motorstörung" im Display melden.
     
    Buschman gefällt das.
  3. #3 heretic, 14.03.2013
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    o.k., dann wäre ein vorziehen des Getriebeölwechsels wohl sinnvoll bzw. lebensnotwendig fürs Getriebe...

    danke :top1:
     
  4. #4 heretic, 15.03.2013
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    so, habe Fehler auslesen lassen...

    es lag ein Kommunikationsproblem vor (ABS-Sensor)...ABS wurde wohl beim ausschalten des Motors nicht richtig heruntergefahren und beim starten gab es dann die Kommunikationsprobleme Probleme (Drehzahl nicht richtig erkannt)...untergeordneter Fehler war noch ein Lenkwinkelsensorfehler...

    Batteriespannungsproblem wurde nicht festgestellt (was das Erkennen des Lenkwinkelseonsors bedeuten könnte).

    Fehler wurden gelöscht, mal sehen ob das Problem nochmal auftritt...mit dem Getriebe hat es also nix zu tun

    ich hoffe nun, dass der ABS-Sensor nicht einen weg hat, würde ja auch eine Rechnung von >1.000€ bedeuten...
     
  5. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Würde das Öl definitiv vorher nicht wechseln' da es ja erkennbar ein Elektronikproblem ist. Warte besser bis 120tausend mit dem Öl.
    Aus meiner Erfahrung raus war der Wechsel bei 60tausend notwendig (Kupplungsrutschen), aber bei120 ist es nicht dringlich.
     
  6. #6 focusdriver89, 16.03.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Dem würde ich mich anschließen, wenn es tatsächlich ein elektr. Problem ist/war. Denn der Getriebeölwechsel ist schon teuer genug und wenn man ihn alleine macht noch teurer weil der ja im Umfang der 120tkm Wartung drin ist...
     
  7. #7 heretic, 16.03.2013
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    Der FFH meonte auch, dass ich keinen vorzeitigen Ölwechsel machen bräuchte...ich werde die Sache weiterbeobachten und hoffen, dass das Problem nicht mehr auftritt...

    Ölwechsel kommt dann bei der 120.000er
     
    BlueMoondeo gefällt das.
Thema: Problem - Powershift bei Kälte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford c max getriebestörung powershift

Die Seite wird geladen...

Problem - Powershift bei Kälte? - Ähnliche Themen

  1. F-150 & Größer (Bj. 2004–2008) Unruhiger Motorlauf bei kalten Motor , Fehlzündung Zylinder 3

    Unruhiger Motorlauf bei kalten Motor , Fehlzündung Zylinder 3: Hallo Freunde, da ich so langsam mit meinem Latein am Ende bin stelle ich nun mal meine Problematik hier im Forum ein und hoffe das mir jmd....
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Leistungsverlust wenn Motor kalt ist?

    Leistungsverlust wenn Motor kalt ist?: Hallo Leute folgendes ist mir geschehen: Vor einer Woche am Samstag bin ich einmal im 2. Gang auf ca 3500 Umdrehungen beschleunigt (Motor war...
  3. Ist es dem Motor zu kalt?

    Ist es dem Motor zu kalt?: Hallo zusammen, meist lese ich hier im Forum ja nur mit, aber jetzt hab ich ne Frage. Um 7:00 Uhr ins Auto und ab zur Arbeit. Außentemperatur...
  4. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Kalte Luft strömt ein

    Kalte Luft strömt ein: Hallo allerseits! ich habe bei meinem gerade erworbenen Fusion von 2007 folgendes Problem: Bei der Fahrt strömt im Fußbereich und im Bereich der...
  5. Problem Standheizung - Falsche Batterie Konfiguration in den Einstellungen

    Problem Standheizung - Falsche Batterie Konfiguration in den Einstellungen: Hallo zusammen, unsere Standheizung funktioniert sehr oft leider nicht, immer wieder der Fehler "Batterieladespannung zu niedrig". Nach einem...