Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Probleme bei Lautsprechertausch

Diskutiere Probleme bei Lautsprechertausch im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Tag zusammen Ich bin gerade dabei die Frontlautsprecher auszutauschen und neue einzubaun, die alten sind glaubich 13er und die neuen 16er, hab...

  1. #1 Nightred, 17.12.2011
    Nightred

    Nightred Unwissender

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1,6l 16V 90PS,
    Honda Prelude 2,0 133Ps
    Tag zusammen
    Ich bin gerade dabei die Frontlautsprecher auszutauschen und neue einzubaun, die alten sind glaubich 13er und die neuen 16er, hab scho n Adapterring für die neuen und n Adapterkabel für die Lautsprecheranschlüsse,
    allerdings weiß ich nicht wie ich des machen soll wegen der Türverkleidung, da ist ja bei den Lautsprechern diese Plastikabdeckung die auch über den inneren Türöffner geht und ein Teil ist, und da müsste ich höchst warscheinlich was rausschneiden damit die neuen Lautsprecher drauf/reinpassen. Dieses Plastikteil kann man aber nicht so leicht Abmachen weil da so eine Art Widerhakenplastikhalterungen sind die sich nicht verbiegen lassen, eine ist mir schon abgebrochen..
    Ich hoffe Ihr könnts mir helfen
    Ist ein MK7 1,6 16V Fließheck ohne elektrische Fensterheber

    Lautsprecher: Blaupunkt gtx 663 sc
    die Maße:
    -Durchmesser: 145 (mit abdeckung 165)
    -Tiefe: 56
    PS: ich hoffe es ist jetzt nicht so kompliziert geschrieben :rotwerden:
     
  2. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    bei welcher temperatur versuchste die abdeckungen abzunehmen? (meine frage ist geichzeitig für dich die antwort).
     
  3. #3 Nightred, 17.12.2011
    Nightred

    Nightred Unwissender

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1,6l 16V 90PS,
    Honda Prelude 2,0 133Ps
    Ja aber ich versteh nicht was des helfen sollte wenn ich die Halterung warm oder wärmer machen sollte? Die Dinger schaun aus als währe es ganz Starr und nicht bewegbar, die kann man glaubich nicht irgendwie verbiegen das man die dann wieder rausstecken kann.. oder versteh ich dich grad komplett falsch..
    Aber was ich mir auch grad überlegt hab das vielicht die Türverkleidung über den Lautsprecher passen könnte, so wie die Normalen Boxen auch drinnen sind.
     
  4. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    hier siehst du schön, was mit einem sonst eher flexiblen material passiert, wenn man es unter geringerer temperatur verformen will:

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=VavL7p96D9Y"]Bananen und flüssiger Stickstoff - YouTube[/ame]

    ergo, kunststoff bricht bei geringern temperaturen. erst recht die haltenasen, wie sie zu hunderten in autos vorkommen.
     
  5. #5 Nightred, 17.12.2011
    Nightred

    Nightred Unwissender

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1,6l 16V 90PS,
    Honda Prelude 2,0 133Ps
    ja des ist mir schon bekannt, aber es ist ja nix flexibles, des ist es ja, es ist einfach ein hartes, starres stück kunststoff des bei der türverkleidung durchschaut und von der schwarzen abdeckung kommt wo auch des gitter der lautsprecher drann ist.
    da könnte man soweit ichs gesehn hab überhaupt nichts drücken das man es wieder durchschieben könnt
    ich rede von diesem gitter mit abdeckung, falls wir uns grad missverstehn -> http://img297.imageshack.us/img297/6059/verkleidungsr3.jpg
     
  6. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    nein, wir reden nicht aneinander vorbei. ich meine auch das gitter. und ich weiß, dass es mit sehr stabilen haltenasen eingesetzt ist.

    ich habe mal im sommer welche als ersatz auf dem schrottplatz (am MK7) ausgebaut, da meines auf der beifahrerseite zerkratzt ist. und bei den temperaturen war es zwar fummelig, aber es ging.
     
  7. #7 Didiford, 17.12.2011
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj.1999 1,25 Ghia
    hast du denn die gesamte Türverkleidung denn schon ab, dann köntest du mal ein Foto von hinten (innen) machen
     
  8. #8 Nightred, 17.12.2011
    Nightred

    Nightred Unwissender

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1,6l 16V 90PS,
    Honda Prelude 2,0 133Ps
    ok dann werde ich mich warscheinlich nochmal vorsichtig ranwagen, werd ich die verkleidung mit ins warme nehmen dann gehts ja hoffentlich besser, also müssten die nur vorsichtig rausgedrückt werden?
    @ Dididford ja die hab ich runter, des ist ja eigentlich kein problem, foto kann ich gern nachliefern
     
  9. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    Hab bei mir auch so Boxen (aber kein Blaupunkt-Rotz) reingemacht. Du mußt die Adapterringe anpassen / zurecht schleifen. Dann passt das auch mit der Türverkleidung. Ist einfacher und sieht besser aus.
    Und so nebenbei, du solltest auch die Türen dämmen sonst hört sich eh alles doof an.
     
  10. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    unterschätze blaupunkt nicht. die bauen LS die können mit high-end-geräten teils gut verglichen werden.

    zu den adapterringen: da sollte man sehr gut aufpassen, wie viel von der außenseite oder innenseite man da runter nimmt. im falle der außenseite wird nicht umsonst die einbautiefe von lautsprechern angegeben. sonst dankt es dir nachher die seitenscheibe oder der LS/adapter. auf der anderen seite muss du drauf achten, dass du die stabilität nicht einschränkst.

    am besten sind eh eigenbauadapter aus MDF-ringen
     
  11. #11 Nightred, 18.12.2011
    Nightred

    Nightred Unwissender

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1,6l 16V 90PS,
    Honda Prelude 2,0 133Ps
    Also ich hab die Lautsprecher jetzt drinnen, ich musste garnix überarbeiten, weder die Ringe noch sonst was hat alles wunderbar gepasst, und wegen der Abdeckung gings auch, ich konnte ohne probleme die Türverkleidung wieder draufsetzten und es steht auch nix an. :top1:
    Und von wegen Blaupunktrotz, gibt ja verschiedene Meinungen dazu und auch Lautsprecher von denen, ich bin mit meinen ganz zu frieden ;)
    PS. Es schaut jetzt genauso aus wie des eine Bild was ich vorher mal dazugetan hab mit der Abdeckung.
    Und danke für die Hilfen
     
Thema:

Probleme bei Lautsprechertausch

Die Seite wird geladen...

Probleme bei Lautsprechertausch - Ähnliche Themen

  1. Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.

    Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.: Hallo, warscheinlich gibt es ein etwa ähnliches Thema bereits schon... dennoch bin ich ziemlich verzweifelt und hoffe ihr könnt mir Antworten...
  2. Ford Transit connect Tourneo 230 L probleme

    Ford Transit connect Tourneo 230 L probleme: Hallo, ich habe mehrere Probleme gerade an meinem Ford bj 2002. 1.hupe geht plötzlich nicht mehr (gibt's da auch ne Sicherung?) 2.schwarze...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?

    Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?: Hallo alle Fofi(Diesel) Fahrer! Hab ne mal einige Fragen bezüglich Einspritzdüsen. Im voraus: Ich habe Ford Fiesta 1.4 TDI, Bj 2010, Ja 8...
  4. Kleiner Wagen mit Problemen

    Kleiner Wagen mit Problemen: Moin, ich heiße Andre und bin seit 2 Wochen Besitzer eines Ka aus 2004 mit 117.000km und er bereitet mir etwas Kopfzerbrechen. Als erstes leuchtet...
  5. Probleme mit dem 1.6 Liter Diesel

    Probleme mit dem 1.6 Liter Diesel: Hallo, heute lief mein 1.6er TDCI mit einem mal zeimlich unrund und im Innenraum roch es verstärkt nach Abgasen. Bin dann sofort zu meinem...