C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Probleme beim 2.0 TDCI

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von nobody1988, 22.12.2009.

  1. #1 nobody1988, 22.12.2009
    nobody1988

    nobody1988 Neuling

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 01.2004, 2.0 TDCI
    Hallo Leute

    ich hab mir vor 2 wochen einen c-max 2,0 TDCI mit 75000KM gekauft und gestern hat er bei etwa 70 KM/h angefangen die leisteung weg zu nehemne das ESP ist ausgefallen und es sind noch 2 weiter fehler aufgetretten wie lenkhilfe ausgefallen und irgendwas mit den bremsen. jetzt war er wieder beim händler und diese probleme sind weg aber jetzt ruckelt er beim anfahren bius etwa 2000 U/min. was könnte das sein?????

    Bin jetzt schon irgendwie etwas angepisst.


    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Die Fehler mit ABS/ESP und Lenkhilfe kommen warscheinlich von einer Unterspannung, sprich defekter Batterie und/oder Lichtmaschine.

    Was hat die Werkstatt denn an dem Auto gemacht?
     
  4. #3 nobody1988, 22.12.2009
    nobody1988

    nobody1988 Neuling

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 01.2004, 2.0 TDCI
    angeblich hat es am bremslichtschalter gelegen. das dass auto dann in das notlaufprogramm gegangen ist. aber ab jetzt habe ich ein ruckeln wenn ich beschleunige so zwischen 1200 und 2000 U/min.
     
  5. #4 basti150677, 28.12.2009
    basti150677

    basti150677 Guest

    Ich hatte das Problem mit den Fehlermeldungen auch. Nach dem Austausch des Bremslichtschalters sind keine Fehlermeldungen mehr aufgetaucht.
     
  6. #5 petomka, 28.12.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    was sagt der Fehlerspeicher?
    Ich vermute ein defektes Abgasrückführungsventil.
     
  7. #6 nobody1988, 29.12.2009
    nobody1988

    nobody1988 Neuling

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 01.2004, 2.0 TDCI
    der fehlerspeicher meldete nichts mit abgasrückführung was mir der ADAC sagen konnte.
    bin echt angepisst da ich das auto erst 4 wochen habe und es davon nur 2 fahren könnte. :rasend:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme beim 2.0 TDCI

Die Seite wird geladen...

Probleme beim 2.0 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Motorkontrollleute

    Probleme mit Motorkontrollleute: Hallo zusammen. Fahre einen Galaxy Bj. 2011 1,6 Liter 115 Ps Habe seit kurzen ein Problem wenn ich auf der Autobahn fahre komm nach zu 150 KM die...
  2. Smax 2009 standlicht probleme

    Smax 2009 standlicht probleme: Hallo alle zusammen, Ich fahre nen ford smax bj2009 2,2 tdci Titanium s. Ich habe seit ca 2 monaten Probleme mit meinem Standlicht vorne und...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  4. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  5. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...