Cougar (Bj. 98–01) BCV Probleme beim Anmachen

Diskutiere Probleme beim Anmachen im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen habe ein Problem mit mein Cougar 2.0 Bj 1998 ich war vr dreich Wochen in der Waschanlage mit Unterboden wäsche nach dem Ende des...

  1. Hattho

    Hattho Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar 2.0
    Bj. 07,1998
    Hallo zusammen habe ein Problem mit mein Cougar 2.0 Bj 1998 ich war vr dreich Wochen in der Waschanlage mit Unterboden wäsche nach dem Ende des Waschprogramm konnte ich ihn nicht starten habe ihn raus geschoben und eine halbe stunde probiert nichts ging.
    Bin dann zu meiner Werkstatt gegangen die ca.2 km weg ist bin dann nach 20 min. zurück zum Auto habe probiert und er sprang wieder an,bis heute war alles okay war zu besuch bei Freunden wollte nach 3 std. wieder los nichts ging da ist mir aber aufgefallen wenn ich die Zündung an mache kommt kein summ geraüch von hinten am Auto glaube das das die Pumpe ist so wieder 40 min.nichts halbe stunde gewartet noch mal probiert das geraüch war da zwar etwas schwer fälliger als sonst aber er sprang wieder an,kann mir jemand sagen ob ich richtig liege das es die Benzin Pumpe ist oder was anderes?????
    Vielleicht hatte jemand auch schonmal das Problem und weiß was es ist wäre schön danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 29.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2015
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das Summen ist die Benzinpumpe, da liegst du ganz richtig und das sollte vorm Starten (bei eingeschalteter Zündung) da sein. Wenn das nicht da ist, dann arbeitet die Pumpe nicht.

    Mir scheint, bei den Teilen kommt momentan die "Obsoleszenz" zum vorscheinen, denn derzeit treten Benzinpumpen relativ häufig als Defekt-Ursache auf. Daher ist sie selbst Gebraucht (wobei das keine gute Alternative ist, da die ebenso alt sind) schwer oder für das Alter teuer zu bekommen. Aber man kann auch nicht erwarten, dass das Teil ein Menschenleben lang hält und ~ 16 Jahre ist schon eine gut kalkulierte Zeit.

    Der Wechsel ist beim Cougar nicht ganz so einfach, da dazu der Tank abgelassen werden muss. Ganz schmerzlose Cougarisiti vergrößern auch einfach die Serviceöffnung in der Karosse unter dem Getränkehalter zwischen den Rücksitzen. Das wäre für mich allerdings keine Option, die Bleche der Karosse zu ruinieren.
     
  4. #3 MucCowboy, 29.05.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.814
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    "Probleme beim Anmachen".... stehst Du nackig davor und der Wagen wird nichtmal mehr rot dabei ;) ;)

    Frage: orgelt der Anlasser denn bei den vergeblichen Versuchen oder schweigt er auch?

    @Silke: völlig richtig. Wenn sie funktioniert und korrekt angesteuert wird (Sicherung, Relais), läuft die Pumpe aber nur beim ersten Startversuch los. Danach ist ja bereits genug Benzindruck vorhanden und das Steuergerät aktiviert die Pumpe deshalb nicht direkt bei jedem Versuch immer wieder. Bei wiederholten Startversuchen hört man sie also nicht jedesmal.
     
  5. Hattho

    Hattho Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar 2.0
    Bj. 07,1998
    Ja schönen Dank erstmal RedCougar bei mir müssen auch die Benzintankhalterrung erneuert werden da muß der Tank sowieso raus und dann können Sie es gleich mitmachen
     
  6. #5 RedCougar, 29.05.2015
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Na denn ... ein Aufwasch ;)
     
Thema:

Probleme beim Anmachen

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Anmachen - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost

    Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost: Hallo! Eine Frage,hat einer von euch schon Erfahrungen mit Ladeluftkühlern von Airtec beim 1,0 ecoboost gemacht?Also bezüglich Passform,Usw....
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Drehzahlschwankung beim ausrollen

    Drehzahlschwankung beim ausrollen: Hallo, ich habe mit meinem C-Max ein Problem. Ich hab das Forum durchsucht aber nichts passt genau. Es ist der 1.8 mit 125 PS, EZ 12/2008 und...
  4. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen

    Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen: Hallo, frage hier für einen Kumpel.. Erstmal zum Fahrzeug : Ford Fiesta V 1.4 16v Zetec-S Ei DOHC 80 PS Baujahr 2008 Km Stand: 150.000 Zahnriemen...