Probleme beim Betanken des Ford Focus Turnier Diesel

Diskutiere Probleme beim Betanken des Ford Focus Turnier Diesel im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen 1,5 Jahre alten Ford Focus Turnier TDCI gekauft. Ich habe allerdings das Problem - egal bei welcher...

  1. #1 clanhermann, 06.03.2010
    clanhermann

    clanhermann Neuling

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir vor ein paar Tagen einen 1,5 Jahre alten Ford Focus Turnier TDCI gekauft.

    Ich habe allerdings das Problem - egal bei welcher Tankstelle - dass der Hebel der Zapfpistole ständig rausspringt, so dass ich das Auto nur sehr mühevoll und langsam betanken kann.

    Kann mir hier jemand sagen, was ich falsch mache und wie ich es richtig machen muss ??

    Für jede Hilfe im voraus besten Dank.

    Andreas
     
  2. #2 Carcasse, 06.03.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.712
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Die Zapfpistole hat unten solche Kerben. Einfach nach den Einführen der Zapfpistole in den Tankstutzen diese etwas zurückziehen (2-3 cm), einhängen und den kleinen Hebel einrasten und dann sollte das Tanken klappen. Kannst auch versuchen, die Zapfpistole im Stutzen etwas zu drehen.
     
  3. Morton

    Morton Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus TDCi 2.0 Titanium, BJ 2005
    Habe mir Montag auch einen Focus TDCi geholt und exakt das selbe Problem. Ich werd heute mal den Tipp von carcasse befolgen.
     
  4. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Liegt evtl am easy-fuel System.
    Manche haben damit probleme. Ich muß sagen, zum Glück funktionierts bei mir eingentlich sehr gut.
    Die Pistole nicht voll abdrücken, sondern auf 1/2 oder 3/4 stellen. Dauert dann halt eine Minute länger, aber es läuft ....
     
  5. #5 Carcasse, 11.03.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.712
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Mit dem Easy Fuel System habe ich keine Erfahrung.
     
  6. Morton

    Morton Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus TDCi 2.0 Titanium, BJ 2005
    Hatte letztens die Gelegenheit, das mal zu testen. Hat leider nichts gebracht, den Tankrüssel nur halb reinzustecken. Habs in mehreren Positionen versucht, jedes Mal, wenn ich den Hebel mehr als die Hälfte durchdrücke, springt der wieder raus. So dauert das Tanken leider eine halbe Ewigkeit :(
     
  7. #7 foureye, 03.04.2010
    foureye

    foureye Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Tunier , 2009 , 2.0 D Aut.
    moin moin

    Die modernen Zapfhähne sind auf Fehlbetankung ausgelegt Diesel / Benzin .
    Soll heißen sie haben unterschiedliche Durchmesser .
    Hast du jetzt einen Stutzen aus alt Produktion drin ( wird verbaut was da ist ) kann es am Durchmesser oder an der Umbördelung ? einen Unterschied geben .
    Siehe Easy-Fuel .
    Das gibt es noch nicht so lange .

    Aber egal was es ist , steck ihn rein , mach ihn an , halt ihn fest .

    " Mädel gucken kannst du auch mit dem Hahn in der Hand. "

    Merke :
    Wenn du beim betanken Mist baust dann bist du in der Pflicht .
    Egal wem es gehört wenn du es benutzt , biste dran ( Versicherungstechnisch).
     
  8. #8 yyyoshi, 04.04.2010
    yyyoshi

    yyyoshi Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1.6 TDCi
    Seitdem ich einen Focus II habe, kann ich mit dem nicht richtig tanken. Die von der Werkstatt meinten die Lüftung wäre eingefroren.
    Der nimmt den Treibstoff nicht richtig auf, wenn ich zuviel draufdrücke kommt der rest raus. Min 5l hab ich schon verschwendet.

    Nunja, 20-30 Min brauche für eine Volltankung... -.-
     
  9. CHILL

    CHILL ST RIDER

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 Bj 9/2013
    Hatte dann wohl schon 2x Glück mit dem Easy fuel. Beim Kuga und beim jetzigen Fofo keinerlei Probleme beim Betanken. Beide Diesel. Kein kleckern, kein tropfen, kein Problem :top2:
    Vielleicht hab ich auch nur einen sehr guten FH (Chairmans Award 2008)
     
  10. #10 ford1968, 04.04.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Laut Ford soll man beim Focus Easy-Fuel-System die Zapfpistole nur die erste Kerbe einführen und dann hängen lassen(nicht nach oben anheben). Beim Mondeo bis Anschlag einführen und hängen lassen.
    Nach Abschaltung nicht mehr nachtanken und ca. 10sec. warten, sonst läuft Kraftstoff über den Überlauf aus.
     
  11. #11 Morton, 04.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    Morton

    Morton Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus TDCi 2.0 Titanium, BJ 2005
    Also unter dem Begriff EasyFuel hätte ich was anderes verstanden :-) Werde das mal ausprobieren mit der Kerbe.
     
  12. #12 ford1968, 04.04.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    :lol:Ja Morton da hast wohl recht, brauchst schon fast ´nen Doktortitel zum tanken
     
  13. #13 Olli2000, 05.04.2010
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    Entweder hat Ford was geändert oder ich hab halt nur Glück mit dem Wagen.
    Ich habe nun extra mal die Zapfpistole hin und her bewegt und mal in der ersten Kerbe oder ganz rein gesteckt: Ich habe beim Tanken absolut kein Problem. (Diesel)
    Ich höre aber auch nach dem ersten abschalten auf und füll höchstens noch einige Cent bis zu nächsten geraden Summe auf.

    Gruß Olli
     
  14. Morton

    Morton Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus TDCi 2.0 Titanium, BJ 2005
    So, ich habe das Problem endlich gelöst bekommen!

    Grund und Lösung des Fehlers: Die Entlüftung im Tankstutzen ist verstopft. Ich war gestern in der Ford-Werkstatt zur großen Inspektion und habe das Problem erwähnt, beim Abholen des Fahrzeugs hat er mir erklärt, dass die Luft beim Betanken nicht entweichen bzw. nicht schnell genug entweichen konnte, da die entsprechenden Luftwege verschmutzt waren. Wurde freundlicherweise kostenlos bereinigt und jetzt kann ich in voller Geschwindigkeit tanken :) :top1:
     
  15. #15 yyyoshi, 30.06.2010
    yyyoshi

    yyyoshi Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1.6 TDCi
    Mein Tankproblem wurde vor 2 Wochen gelöst.

    Da half keine Bereinigung bzw. Durchlüftung im Tank.
    Da musste komplett ein neuer Tankstutzen her. Kostenpunkt ca. 360€.
     
  16. Morton

    Morton Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus TDCi 2.0 Titanium, BJ 2005
    Also doch komplett? :( Schade! Dann hatte ich wohl ausnahmsweise mal Glück...
     
Thema: Probleme beim Betanken des Ford Focus Turnier Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus turnier probleme

    ,
  2. ford focus diesel probleme

    ,
  3. ford focus turnier probleme 2009

    ,
  4. tanken zapfpistole Probleme,
  5. ford focus tanken tropfen,
  6. ford focus tankt nicht voll,
  7. ford transit problem beim betanken
Die Seite wird geladen...

Probleme beim Betanken des Ford Focus Turnier Diesel - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Ford Galaxy Bj. 2008 neues Radio

    Ford Galaxy Bj. 2008 neues Radio: Hallo :) Ich bin der Florian Baujahr 1995 und habe mich gerade hier neu angemeldet, weil ich eine Frage zum Einbau eines neuen Autoradios für...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Probleme mit der Zentralverriegelung (Elektrik?)

    Probleme mit der Zentralverriegelung (Elektrik?): Liebes Forum, ich habe vor etwas mehr als zwei Monaten einen Ford KA BJ 2005 gekauft. Da direkt nach Kauf die Lüftungsregulation ein wenig...
  3. ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten

    ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten: Hallo zusammen Bin im Forum für mein Problem leider nicht fündig geworden, deshalb frage ich jetzt mal. Ich habe mal eine Frage, seit etwa 5...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Probleme mit 1.25 16V Automatik

    Probleme mit 1.25 16V Automatik: Hallöchen zusammen, habe mir vor gut 2 Monaten einen MK4 1.25 16V Zetec mit CTX Automatik gebraucht gekauft und leider ein paar Probleme....
  5. Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB

    Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB: Hallo. Möchte bei meinem Focus den Zahnriemen wechseln. Was brauche ich für Werkzeug dafür. Bin ein hobbyschrauber. Allerdings muss man soviel ich...