Probleme beim DZM nachrüsten

Diskutiere Probleme beim DZM nachrüsten im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi, Ich hab gestern mit einem bekannten an seinem Fiesta 1.1 Bj 91 einen DZM nachgerüstet. Das signal hab ich mir vom TSZH Steuergerät (...

  1. #1 kwoth84, 16.03.2005
    kwoth84

    kwoth84 Guest

    Hi,

    Ich hab gestern mit einem bekannten an seinem Fiesta 1.1 Bj 91 einen DZM nachgerüstet. Das signal hab ich mir vom TSZH Steuergerät ( Zündsteuergerät ) am grünen kabel geholt so wies im SLP steht. Bin dann auf Pin 10 vom Kombi gegangen so wie es bei dem Fiesta bei uns aufm schrott auch war.

    Jetzt zu unserem Problem:

    Der DZM zeigt im Stand so um die 500-600 UPM an ( motor Warm ). Wenn man dann Gas gibt und schätzungsweise zwischen 3000 und 4000 ist zeigt der DZM knapp über 1100-1200 UPM an.

    Was könnte das sein?

    Kenn mich mit der Ford technik nicht so aus, fahre selbst keinen.

    Gruss Tomy
     
  2. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Hallo

    Hatte genau dieses Problem auch, damals ca 1990 :) bei meinem 1.1C (55PS)

    Das Problem war, daß das Steuergerät nur halb soviele Impulse liefert, wie der Drehzahlmesser braucht.
    Ich hatte damals einen superbilligen DZM von Conrad besorgt, den man von 4 auf 6 Zyl umschalten konnte. In der einen Stellung wars zuwenig, was er anzeigte, in der anderen zuviel. Frag nicht, wie es genau war...

    Dieser billige dzm integriert eigentlich nur über die Signale auf. Wir hatten es damals so gelöst, daß wir den dzm in die Schalterposition mit der zu hohen Anzeige ließen, und das Signal per Spannungsteiler runterteilten. Das hat funktioniert, frag nicht warum, es hat funktioniert.....
    Die angezeigte Drehzahl war halbwegs genau :D vielleicht +- 300 Umdrehungen.

    Diese Bastelei ist sicher nicht übertragbar auf heutige Drehzahlmesser, aber Grund für die Fehlanzeige war eben, daß die Impulse nur halb so oft kamen. (vermutlich nicht Kurbelwellensignal, sondern Zündsignal = alle zwei Umdrehungen)

    Vielleicht hilft das weiter.




    gruß Andi
     
  3. #3 kwoth84, 16.03.2005
    kwoth84

    kwoth84 Guest

    Hi Andi,

    Danke für den Tip. Ich kenne das Problem zwischen den 4 und 6 Zylinder DZM´s von Audi, da ist es genauso.

    Was ich aber nicht vertehe im Fiesta gab es doch nur 4 Zylinder Motoren. Und es ist ein Original DZM.

    Noch jemand ne idee?

    Gruss Tomy
     
  4. ratte

    ratte Guest

    es gibt zwischen den verschiedenen motortypen unterschiede in den dzm. wenn du für den 1.1er nachrüsten willst brauchst du auch einen dzm aus einem 1.1er oder 1.3er. alles andere zeigt murx an.
     
Thema:

Probleme beim DZM nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Probleme beim DZM nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Lösen der beiden Querlenker-Bolzen

    Probleme beim Lösen der beiden Querlenker-Bolzen: Einen wunderschönen guten Morgen allerseits, habe vor 2 Stunden begonnen, meine Querlenker zu wechseln. Das Traggelenk machte überhaupt keine...
  2. Übliche Probleme beim 1967 Thunderbird

    Übliche Probleme beim 1967 Thunderbird: Hallo zusammen, das ist mein erster Post hier und wenn das was wird mit dem Auto bestimmt nicht mein letzter :) Nun aber zu meiner Frage: Ich...
  3. Probleme beim tauschen der Servoleitung

    Probleme beim tauschen der Servoleitung: Hallo zusammen. Meine Servoleitung ist durchgerostet, deswegen habe ich eine neue gekauft. Leider benötige ich die Hohlschraube wo die Leitung in...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Probleme beim Beschleunigen

    Probleme beim Beschleunigen: Hey Leute Ich suche Hilfe denn zur Zeit hab ich mit meinem C-max das Problem das wenn ich etwas stärker beschleunige oder über 130 km/h fahre...
  5. Probleme beim Starten des Motors - Benzinschlauch?

    Probleme beim Starten des Motors - Benzinschlauch?: Hallo, Ende Dezember bin ich mit meinem Focus Turnier MK1 liegen geblieben. Erst nahm er mehrmals für wenigige Sekunden kein Gas an, bis er dann...