Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Probleme beim Lenken... Mondeo Mk2 Kombi

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Jan xD, 20.03.2012.

  1. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    HeyHo....

    Habe ein Mondeo Mk2 Kombi 1.8er Benziner

    ich habe nen Problem, was man jetzt nicht direkt sieht...

    und zwar wenn ich in eine Kurve fahre z.B. nach rechts da klackt es kurz und ich merk auch ein wenig einen kleinen ruck, wenn ich dann wieder nach links lenke das gleiche... Es wird immer schlimmer... was ist das ?

    Mein zweites Problem, wenn ich lenke egal ob ich stehe oder fahre höre ich ein quietschendes Geräusch, was ist das, dass ist auch wenn man das Auto huckgebuckelt hat und an den einzelnen Räder die Richtung ändert, das Geräusch kommt ziemlich von der Mitte ?!

    Vielen dank Leute :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hugsen

    hugsen Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Titanium
    Bj. 02/2015
    1.5l 150PS
    Das Klacken würd ich sagen das eine Feder vorne gebrochen ist und sich verkeilt hat und dann beim Lenken überspringt oder so.

    Das quietchende geräuch ist vieleicht der Keilriehmen oder so was.

    Mfg
    hugsen
     
  4. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Was ne gebrochene Feder meinst das ernst, das kann sowas auslösen, wie sehe ich das am besten, das sie gebrochen ist, gibts da nen trick ?

    Das mit dem Keilriemen kann ich mir nicht vorstellen, das is ja nur wenn ich lenke, also servopumpe ? Oder ?
     
  5. #4 Ford-Coyote, 20.03.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    bei unserem MK3 haben wirs ganz einfach gemerkt:

    wagen aufgebockt,das teil was abgebrochen wa fiel uns somit entgegen...

    am besten lenkung einschlagen eine seite und feder komplett anschauen,meist brechen die vorn am MK2 gern oben im Domlager...lenkeinschalg andere seite auch dran denken ;)

    kann das quietschen evtl vom lenkgetriebe stammen!?!?
     
  6. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Das mit der Feder gucke ich dann gleich am Freitag nach wenn ich frei habe, gibts es dann noch Möglichkeiten, was es sein kann ?

    Und das Lenkgetriebe, kann man das irgendwie kontrollieren, also leicht Lenken tut er ja, vor nem halben Jahr ist mal meine Servoflüssigkeit komplett ausgelaufen, aber ohne Probleme repariert worden und das quietschen war auch schon vorher, also denk ich evtl. schonmal nicht die pumpe :/
     
  7. #6 westerwaelder, 21.03.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    wenn das teil von der feder mittlerweile seinen platz am federbein verlassen hat, weil es irgendwo auf der strasse liegt, wirst du selbst nichts feststellen.
    der keilriemen dreht sich immer sobald der motor läuft, ob du wenig oder viel lenkst.
    fahre in ein fachwerkstatt, weil mit der rep. bist du dann überfordert.

    Arndt
     
  8. #7 Mondeo-Driver, 21.03.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    @Jan: Hast du das Problem mit dem knacken/knirschen nur in Rechtskurven bzw beim einparken halb auf Bordstein zb ? ...
    oder anders ausgedrückt : Rad nach rechts und dann eingefedert kommt dieses Geräusch des knirschens/knackens? :gruebel: .........
    Wenn ja können wir uns gratulieren, ich hab dasselbe Problem jetzt auch festgestellt. Bremssattel, Querlenker, Traggelenk Koppelstange kann ich ausschließen an meinem Turnier ........
    Wenns tatsächlich die Feder ist was ich für meinen Teil und bestimmt auch bei deinem Mondeo vermute, dann sollten wir beide mal zügig zur Werke mit unseren Autos und das checken lassen ....

    Feder (ist ja klar) wird als Neuteil auf beiden seiten gewechselt ... (Mag gar nicht an die Kosten denken :weinen2:) ......
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Hey,

    also beim Lenken im stand z.B. ist es nicht, das ist echt nur, wenn ich fahre, aber ich tippe jetzt nach dem ganzen hier wirklich auf die Federn, ich habe das Glück das ein Freund von mir eine Hebebühne in seiner Garage hat und er Grad im 3. Lehrjahr als Kfz Mechatroniker bald fertig wird, ich denke er bekommt das hin :)
     
  11. #9 Mondeo-Driver, 22.03.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    @Jan: falls es dich beruhigt, das knarzen/reiben/knirschen bei meinem Turnier ist von einer gebrochenen Feder vorn links.
    Ich denke dasselbe Problem könnte dein Mondi auch haben und soweit ich weiß ist das eine bekannte Schwäche beim Mondeo .....

    Ich habe mir jetzt ein Angebot geben lassen von 50 Eur Einbau zzgl Feder ... wird also in meinem Falle wohl mit knapp 100 Eur zu Buche schlagen ..... :weinen2:
    (Naja immer noch besser als auf der Autobahn einen Unfall zu riskieren :rolleyes:)

    PS.: oberste Windung ist gebrochen wegen Rost
     
Thema:

Probleme beim Lenken... Mondeo Mk2 Kombi

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Lenken... Mondeo Mk2 Kombi - Ähnliche Themen

  1. Smax 2009 standlicht probleme

    Smax 2009 standlicht probleme: Hallo alle zusammen, Ich fahre nen ford smax bj2009 2,2 tdci Titanium s. Ich habe seit ca 2 monaten Probleme mit meinem Standlicht vorne und...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  3. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  4. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  5. Biete Federbeine und Antriebswellen MK2 24v

    Federbeine und Antriebswellen MK2 24v: Hallo! Habe noch 2 Federbeine und 2 Antriebswellen für einen Ford Scorpio 2 24V Bj. 96 liegen. Die Teile sind gebraucht. Federbeine und Wellen...