Puma (Bj. 97–00) ECT Probleme beim los fahren

Diskutiere Probleme beim los fahren im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo. ich fahre einen Ford Puma und habe seit geraumer Zeit ein ziemliches Problem. Wenn er eine gewisse Zeit gestanden hat (z.B. über Nacht)...

  1. #1 Tanzmaus, 12.08.2009
    Tanzmaus

    Tanzmaus Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma,1998,Benziner
    Hallo.
    ich fahre einen Ford Puma und habe seit geraumer Zeit ein ziemliches Problem.
    Wenn er eine gewisse Zeit gestanden hat (z.B. über Nacht) habe ich beim Anfahren dass Problem dass er ganz schlecht Gas annimmt und fast absäuft...helft mir bitte ich werde bald verrückt mit diesem Auto-gerade erst war die Handbremse kaputt und jetz das!
    Wäre dankbar über eure Tipps
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tojo

    tojo Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus 99
    hmm das könnten mehrere ursachen sein kundendienst regelmäßig gemacht zünkerzen gewechselt??
     
  4. #3 Tanzmaus, 12.08.2009
    Tanzmaus

    Tanzmaus Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma,1998,Benziner
    Zündkerzen wurden erst vor kurzem gewechselt-und bei der letzten Reparatur wurde er auch nochma durchgecheckt...
     
  5. #4 PumaLiebhaber, 12.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2009
    PumaLiebhaber

    PumaLiebhaber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 1.7, Bj 97
    ich denke das hat was mit dem luftmassenmesser zu tun..hatte genau dasselbe problem...die kontakte des luftmassenmesser könnten ziemlich verschmutzt sein oder so...evtl is der LMM auch komplett kaputt...


    /edit: der luftmassenmesser sitzt unter dem luftfilter...ein kleiner schwarzer kasten...den einfach ma öffnen ( falls du den richtigen findest. und wenn du die kontakte gesäubert hast einfach ma prüfen...sollte das nicht der fall sein einfach ma den stecker abstecken und testen ob das anfahren besser geht...wenn das mit dem abstecken geht is der LMM im eimer...so wars bei mir zumindest der fall
     
  6. #5 fordpflaume, 13.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2009
    fordpflaume

    fordpflaume Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford puma 1.7 16v
    hihi

    hab hir ma ein kleines anschauungsbild :)
    tipp einfach ma kucken ob die kabel net vll durchgerieben sind weil die da teilweise ziemlich stramm sitzen! das teil iss auch ganz einfach zu demontieren die eine schlauchschelle locker machen und die zwei kreuzschrauben die das ganze aluteil am rechtsdavon sitzenden luftfilterkasten halten ganze abschrauben danach kannst du das teil aus dem plastikkasten zeihn. an dem aluminium teil ist ein schwarzes kästchen mit angeklept in das ist von unten ein stecker ein gesteck mit einem sicherungsbügel, den man einfach nur reindrücken muss dann kann man den stecker lösen und den kompletten luftmassenmesse raus zeihn aus dem luftfilterkasten und weck nehmen . so das war jetzt viel blabla.... wieviel km hat das auto und wann wurde der zahnriemen gewechselt ???
     

    Anhänge:

  7. #6 PumaLiebhaber, 13.08.2009
    PumaLiebhaber

    PumaLiebhaber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 1.7, Bj 97
    richtig den meine ich...dieser kleine schwarze kasten...es gibt aber glaube ich noch einen...der sitzt unter diesem schwarzen rohr ( oder irre ich mich da ? ) der hängt auch mit dem luftfilter zusammen. einfach ma gucken ^^
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme beim los fahren

Die Seite wird geladen...

Probleme beim los fahren - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost

    Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost: Hallo! Eine Frage,hat einer von euch schon Erfahrungen mit Ladeluftkühlern von Airtec beim 1,0 ecoboost gemacht?Also bezüglich Passform,Usw....
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Drehzahlschwankung beim ausrollen

    Drehzahlschwankung beim ausrollen: Hallo, ich habe mit meinem C-Max ein Problem. Ich hab das Forum durchsucht aber nichts passt genau. Es ist der 1.8 mit 125 PS, EZ 12/2008 und...
  4. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen

    Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen: Hallo, frage hier für einen Kumpel.. Erstmal zum Fahrzeug : Ford Fiesta V 1.4 16v Zetec-S Ei DOHC 80 PS Baujahr 2008 Km Stand: 150.000 Zahnriemen...