Probleme beim Radioausbau

Diskutiere Probleme beim Radioausbau im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Ich wollte in meinen bj. 2004 Ford Fiesta eine Endstufe einbauen. Aber ich habe Probleme mit dem ausbau des Radios (4500 RDS E-on, 3-geteilte 1...

  1. #1 crazy tom sucht das glück, 18.06.2007
    crazy tom sucht das glück

    crazy tom sucht das glück Guest

    Ich wollte in meinen bj. 2004 Ford Fiesta eine Endstufe einbauen. Aber ich habe Probleme mit dem ausbau des Radios (4500 RDS E-on, 3-geteilte 1 CD, 2 Radio, 3 Code). Ist es Notwendig dafür erst die Mittelkonsole auszubauen oder muss ich das beim Ford Händler machen lassen. Oder kann ich die endstufe einbauen ohne das Radio herraus zu nehmen.

    Würde auch gerne die Boxen in den Türen austauschen. Muss ich dafür auch die ganze Verkleidung abnehmen?

    Sry falls es so ein thread schon gibt, ist mein erster.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 18.06.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.807
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo Tom,

    a) ja, die Mittelkonsone muss demontiert werden, weil das Radio dahinter sitzt. Es ist in Wirklichkeit ein einziges Gerät und nicht drei kleine. Ob Du es selber machen willst oder in Auftrag gibst, hängt von Deinem Bastlergeschick ab.

    b) ohne Radioausbau wirst Du "Probleme" haben, die Entstufe anzuschließen. :) Die Anschlüsse sind hinten am Radio.

    c) ja, die Verkleidungen müssen runter, wie willst Du sonst an die Lautsprecher kommen? Vielleicht von außen mit der Blechschere? ;)

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 petomka, 18.06.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Dein Radio ist leider nicht dreiteilig, auch wenn es so aussieht. Willst du es ausbauen, muss die ganze Blende darüber abgebaut werden, einschliesslich dem Bedienteil für die Heizung. Wenn du es wirklich selber ausbaust, dann klebe das Radio mit einem dicken Klebeband ab, so manches Radio wurde schon wegen der Blende mit tiefen Kratzern verziert.
     
  5. Puma74

    Puma74 Guest

    Vielleicht könntet ihr mir einen Tip geben ob man diesen Typ von Autoradio auch gegen ein Normales ersetzen kann ! Mein Schwiegervater hat eines noch mit Kassette und nun habe ich die Wahl entweder bei eBay ein Ford Radio mit CD also 4500 oder 6006 oder ein anderes gibt es da Adapter oder ähnliches ?
     
  6. ttf203

    ttf203 Guest

    Ich habe ebenfalls überlegt das "gute" 4500er gegen ein MP3 Radio zu tauschen.

    Hat jemand ne bebilderte Anleitung, welche Schrauben wo raus müssen?

    Wie bekomme ich denn am besten die Schalter für die Lüftung ab?
     
  7. #6 MucCowboy, 02.09.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.807
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Bilder kann ich keine reinstellen - Copyright. Aber hier mal die Anleitung in Stichpunkten:
    > Staufach umterm Lenkrad öffnen, 2 Schrauben an der Verkleidung raus
    > Verkleidung umterm Lenkrad raus (3 Schrauben, 2 Clippse)
    > dann werden zur Mittelkonsole hin 2 Schrauben sichtbar, die raus
    > ganz unterhalb der Heizungsschalter 2 Schrauben, die raus
    > Handschuhfach ganz öffnen (Seiten dabei eindrücken)
    > dann werden zur Mittelkonsole hin wieder 2 Schrauben sichtbar, die raus
    > links in der Öffnung die Welle vom Heizungskasten ausclippsen
    > Schaltergruppe rechts vom Radio vorsichtig raushebeln, abstecken, 2 Schrauben in der Öffnung raus
    > wie Petomka geraten hat, 3 Segmente des Radios abkleben
    > Radiokonsole etwas nach vorne ziehen
    > Welle am rechten Heizungsregler aushängen, Regler dabei ggf. drehen
    > Schraube am mittleren Mechanismus raus, Mechanismus drehen und aushängen, Welle dabei nicht knicken
    > Stecker vom Bedienteil lösen und Konsole ganz raus
    Dann ist das Radio frei zugänglich, 4 Schrauben lösen zum Ausbau.

    Ob ein neues Radio passt, hängt in erster Linie von der Blende ab, ob die sich dafür passend umarbeiten lässt. Ihre besondere Form ist ja auf das Radio abgestimmt. Außerdem muss der Radioschacht auch für Standardradios geeignet sein, also für den herkömmlichen Weißblech-Käfig zur Halterung. Die Schraubenhalterung vom 4500er ist jedenfalls nicht üblich. Und zu groß dürfte der Schacht ohne Adapter sowieso sein.

    Viel Erfolg
    Uli
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme beim Radioausbau

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Radioausbau - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost

    Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost: Hallo! Eine Frage,hat einer von euch schon Erfahrungen mit Ladeluftkühlern von Airtec beim 1,0 ecoboost gemacht?Also bezüglich Passform,Usw....
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Drehzahlschwankung beim ausrollen

    Drehzahlschwankung beim ausrollen: Hallo, ich habe mit meinem C-Max ein Problem. Ich hab das Forum durchsucht aber nichts passt genau. Es ist der 1.8 mit 125 PS, EZ 12/2008 und...
  3. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen

    Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen: Hallo, frage hier für einen Kumpel.. Erstmal zum Fahrzeug : Ford Fiesta V 1.4 16v Zetec-S Ei DOHC 80 PS Baujahr 2008 Km Stand: 150.000 Zahnriemen...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Klacken/Rucken beim Einkuppeln bzw. Hochschalten (1.5 EB)

    Klacken/Rucken beim Einkuppeln bzw. Hochschalten (1.5 EB): Hallo zusammen, bin heute mal eine längere Runde mit meinem FoFo gefahren. Bis dato war ich mit dem Auto hochzufrieden, heute während der Fahrt...