Probleme beim Starten, Wiederanfahren und beim Fahren

Diskutiere Probleme beim Starten, Wiederanfahren und beim Fahren im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Gemeinde, unser Mondeo 1.8 Zetec Ghia Bj'98 Automatic Turnier macht Schwierigkeiten. Beim Starten: Motor dreht nach Zündung normal...

  1. #1 tonefield, 27.01.2007
    tonefield

    tonefield Guest

    Hallo Gemeinde,

    unser Mondeo 1.8 Zetec Ghia Bj'98 Automatic Turnier macht Schwierigkeiten.

    Beim Starten: Motor dreht nach Zündung normal hoch und geht dann aus.
    Bleibt man 4-5sek. leicht auf dem Gas, pendelt er sich im normalen
    Standgas ein.

    Wiederanfahren: Will man, an einer Kreuzung stehend, wieder schnell anfahren,
    ruckelt er los und droht damit auf der Kreuzung stehen zu bleiben.

    Beim Fahren: Während der Fahrt, fängt er plötzlich an zu ruckeln. Manchmal nur ein
    Rucker, dann ein paar Sekunden später wieder ein Rucker. Es gibt Zeiten
    da ist es so schlimm, daß man die Karre am Liebsten in die nächste
    Tonne drücken möchte. Das spielt sich vorzugsweise zwischen 2000
    und 2500 U/min ab.

    Und jetzt noch das Schlimmste:
    Der ganze Mist passiert nicht immer, schon gar nicht in der Werkstatt.

    Der Schrauber meines Vertrauens hat auch keine Idee mehr.

    Ich wäre Euch unendlich dankbar, wenn Ihr uns weiterhelfen könntet.

    Gruß
    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 27.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    versuch es mal mit Neuen Zündkabel und Zündkerzen. (Originalteile)
    MfG
    Dirk
     
  4. #3 tonefield, 28.01.2007
    tonefield

    tonefield Guest

    Hi Dirk,

    wurde schon überprüft, aber ohne Erfolg.

    Gruß
    Micha
     
  5. #4 MondeoFan, 28.01.2007
    MondeoFan

    MondeoFan Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2004, 1.6 101Ps
    Hi! Also mal eine ganz wage Vermutung.... ich hatte das auch mal (Mondeo bj 97´1,8L Zetec Handschaltung) obwohl die warscheinlichkeit wohl relativ gering ist das es das selbe Problem ist... aber trotzdem. Wenn du öfters mal ausm Kanister tankst, so wars bei mir, löst sich nach ein paar jahren der korosionsschutzlack von innen und bildet kleine Körner oder Flocken. Wenn du diese nun mit dem Sprit in den Tank beförderst kannst du es haben das sich der Dreck vor die Kraftstoffpumpe setzt bzw. den Krafstofffilter dicht macht. Ehh die es bei mir rausbekommen haben hats 1Woche gedauert und natürlich hatte auch ich den Vorführeffekt das er in der Werkstatt problemlos lief. Kaum hatte ich ihn wieder gings von vorne los. Also einfach mal deinem Schrauber sagen/raten einen durchsichtigen Schlauch nehmen (ungefähr in der stärke wie der Orginale) ihn an der krafstoffpumpe anschließen diese überbrücken (bzw. auch ruhig am Motor anschließen und starten) und dann einfach mal schauen ob Luftblasen im schlauch sind, wenn dem so ist dann kannste dich so auf ca. (schon so lange her weis es net genau) 600€ -900€ einstellen.

    Mfg Robert
     
  6. #5 Fordbergkamen, 28.01.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo, die Zündkabel sind bei dem Zetec Motor Verschleißteile, der frisst die gerne.
    Jetzt weis ich nicht ob sich dein Prüfen auf ne Sichtkontrolle beschränkt oder weitergehende Prüfungen beinhaltet.
    Bei mir waren es die gleichen Symtome und du findest auch im Forum einige Threads dazu, benutz einfach mal die Suche.
    Bei mir habe ich Neue Zündkerzen und Neue Kabel eingebaut und dann war Ruhe; nur Originalteile verwenden, bei Zubehörkram fängt dein Motor auch an zu husten.
    MfG
    Dirk
     
  7. Leon

    Leon Guest

    Könnte auch der LMM sein.
     
  8. #7 BigDaddy, 29.01.2007
    BigDaddy

    BigDaddy BigDaddy

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier Mk II 2.5 V6 ST200
    Hi...

    ich hatte da mal ähnliche Probleme mit meinem verherigen Auto (Opel Astra)

    Check doch mal das Leerlaufventil oder - Gott bewahre - den Kabelbaum durch...

    Bei mir war das Ventil hin und zwei Kabel im Baum vergammelt.

    Neues Ventil, zwei mal Kabeldieb und alles war wieder in Butter.

    Viel Glück :)
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 tonefield, 09.02.2007
    tonefield

    tonefield Guest

    Vielen Dank an alle, die sich die Mühe machten, um mir zu helfen.

    Dirk gebührt der 1.Preis.

    Es waren die Zündkerzenkabel.

    Gruß
    Micha
     
  12. #10 Fordbergkamen, 09.02.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Na denn mach ich schonmal Platz im Regal um den Pokal hinzustellen:tanzend:
    Freut mich das ich dir helfen konnte.
    MfG
    Dirk
     
Thema:

Probleme beim Starten, Wiederanfahren und beim Fahren

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Starten, Wiederanfahren und beim Fahren - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Sitzheizung

    Probleme mit Sitzheizung: Hallo, ich habe mir heute diese sitzheizung nachgerüstet ich hab beide sitze gemacht,die kabel lagen schon im stecker unter dem sitz.hat auch...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gas Probleme

    Gas Probleme: Hallo, besitze seit kurzem einen gebrauchten Ford Focus BJ 99 1.6 Benziner 161.000. Er hat bzw. hatte folgende Probleme der Tacho viel...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  4. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...
  5. Ranger '12 (Bj. 12-**) Ölmenge passt nicht beim 2.2er / Ford interessiert es nicht

    Ölmenge passt nicht beim 2.2er / Ford interessiert es nicht: Ölmenge passt nicht! Es wurden 2 Ölwechsel gemacht, doch bereits nach 7,25 Litern ist Maximum am Messstab erreicht. Drauf sollen aber 8,6 Liter....