Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Probleme beim Starten

Diskutiere Probleme beim Starten im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo liebe Ford fahrer, Seit tage habe ich nun probleme mit meinem kleinen fort fiesta. Wenn man den zündschlüssel in die zundung steckt und das...

  1. #1 Matze94, 13.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2012
    Matze94

    Matze94 Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4
    Hallo liebe Ford fahrer,

    Seit tage habe ich nun probleme mit meinem kleinen fort fiesta. Wenn man den zündschlüssel in die zundung steckt und das auto starten will geht es schon mal schwerer als sonst den schlüssel auf die stufe zu drehen wo der motor anfängt zu drehen.

    Ab und zu springt er dann doch, habe dann die batteri geladen nach dem ich dachte das würde daran liegen doch die batteri ist vollkommen ok. drehen tut er auch gut und die benzieh pumpe hört man auch summen

    nur an springen tut er nicht

    Würde mich über hilfe sehr freuen

    gruß der Matze
     
  2. #2 Andreas_S., 15.11.2012
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo Matze

    1. Zündschloß mal mit Öl gangbar machen.

    2. Prüfen, ob da was defekt ist.
     
  3. #3 Matze94, 15.11.2012
    Matze94

    Matze94 Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4
    Hallo Andreas


    Habe beides gemacht könnte es an der steuereinheit liegen oder hat die damit garnichts zu tun ( also mit dem start vorgang?)

    danke für deine antwort
     
  4. #4 GeloeschterBenutzer, 15.11.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    zu nächst müste man erstmal wissen welcher motor verbaut ist !

    1,4 liter kann sowohl benzin als auch diesel bedeuten !

    beim diesel könnte unteranderem die kraftstofrücklaufleitung undicht sein und somit luft im system sein welche das anspringen des motors verhinter
    oder die sicherung vom kraftstoffvorwärmer ist durch .

    beim benziner zB. zündspule , OT-Sensor , Kraftstoffpumpe defekt usw.
     
  5. #5 Matze94, 15.11.2012
    Matze94

    Matze94 Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4
    Lieber RST,


    es ist ein 1,4 beziner

    kraftstoff pupe leuft und,

    was von den anderen sachen kann ich den selber überprüfen bzw. selber machen?


    gruß Matze
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 15.11.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    überprüfen könnte man ob ein zündfunken vorhanden ist , wenn er grade nicht anspringt .

    wenn die fuelpump läuft heist das aber noch nicht das auch der krafstoffdruck in ordnung ist .
     
  7. #7 Matze94, 15.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2012
    Matze94

    Matze94 Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4
    gut wäre es möglich mir nen kurzen chresch kurs in sachen auto technick zu geben ?


    binn leider erst seit knapp nem jahr auto süchtig und da hat man noch nicht alles aus

    klar mach ich alles auf meine eigene verantwortung

    gruß Matze

    könnte das ganze torz allem an der batteri liegen auch wenn die benzien pumpe leuft ( was mir grade noch eingefallen ist wenn man ihn anschiebt und dann im zweiten gang die kupplung schnaltzen lesst kommt er sofort )
     
  8. #8 GeloeschterBenutzer, 16.11.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    natürlich kann es auch an der batterie oder am anlasser liegen oder an schlechet
    kontakten von elektrischen kabeln an eben diesen bauteilen .

    aber leider bin ich ja auch kein hellseher und kann von hieraus erkennen was für ein problem der fofi hat .
     
  9. #9 Schraubenvergesser, 16.11.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Ich denke hier hilft eine Fachwerkstatt, oder von mir aus auch der ADAC,
    aber einfach mal wild drauf los raten ...?
     
  10. #10 Matze94, 16.11.2012
    Matze94

    Matze94 Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4
    so also habe ihn jetzt mal in die werkstadt mal schauen was raus kommt torz allem danke an alle die mit geschreiben haben


    :top1:


    gruß der Matze
     
Thema:

Probleme beim Starten

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Starten - Ähnliche Themen

  1. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten

    Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten: Hallo, weiß jemand, ob man die vom Werk aus optional bestellbare Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten kann, siehe Bild? Ich will nicht die andere...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Dumpfer Schlag beim Auskuppeln

    Dumpfer Schlag beim Auskuppeln: Hallo liebes Forum Ich hab seit gestern ein kleines Problem mit meinem Ford Focus BJ 2013 1.0l Benzin. Als ich gestern Nachmittag von der Autobahn...
  3. Rostproblematik und div. andere Probleme...

    Rostproblematik und div. andere Probleme...: Hey Freunde, ich war heute beim Lackierer meines Vertrauens. Für die Reparatur der Radläfe mit Reparaturblech verlangt er auf beiden Seiten etwa...
  4. Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel

    Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel: Hallo Leute. Wollte gerne mal wissen wie euer Ölverbrauch so allgemein ist bei den Dieseln. Egal ob jetzt 1.5 , 1.6 oder 2.0 Liter. Bitte keine...
  5. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...