Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Probleme beim starten

Diskutiere Probleme beim starten im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem 2.0Tdci. Vor ein paar Wochen (als es so kalt war) sprang mein Fofo zwar an, lief aber sehr...

  1. Kelti

    Kelti Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Ich habe ein Problem mit meinem 2.0Tdci. Vor ein paar Wochen (als es so kalt war) sprang mein Fofo zwar an, lief aber sehr unruhig und mit sehr tiefer Drehzahl. Befehle des Gaspedals hat er einfach ignoriert. Nach etlichen Neustarts habe ich dann aufgegeben und die gelben Engel zur Hilfe gerufen. Leider konnte der nette Herr in gelb mir auch nicht helfen (einziger Fehler beim Auslesen war ein Fehler des CAN Busses). Also Fofo zum Freundlichen schleppen lassen und warten. Ein pasr Stunden später dann der Anruf "Fehler gefunden und beseitigt". Es wurde der Dieselfilter getauscht, war eingefroren. Ok, dachte ich mir bei Temperaturen tief unter 0 Grad ist das möglich.

    Drei Wochen später: Ich steige mittags in den Fofo um zur Spät Schicht zu fahren und habe das selbe Problem wie oben beschrieben. Ich nutze mein Auto jeden Tag und es hat seid 5 Tagen nicht gefroren. Nach 5 bis 6 mal aus und wieder an stimmt auf einmal die Leerlaufdrehzahl und er nimmt wieder Gas an. Diese Phänomen hatte ich jetzt 3 mal in 7 Tagen. Wenn er einmal läuft ist alles ok, keinerlei Probleme, egal ob im Stadtverkehr oder bei 200 auf der Autobahn.

    Kann mir jemand sagen was das sein könnte? Ich habe noch etwas über ein Jahr Garantie und hätte den Fehler gerne bis dahin behoben.

    LG,
    Kelti
     
  2. Kelti

    Kelti Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Update: War gerade beim Freundlichen und der tauscht nächste Woche das Y-Stück mit der Saugrohrklappe. Mal sehen ob es was bringt.
     
  3. #3 focus.driver, 11.03.2013
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    zu 99% klemmt die saugrohrklappe, hatte ich auch schon.... reinigen der klappe bringt nur ein paar monate was.... tauschen!
     
  4. #4 Blade900, 15.12.2016
    Blade900

    Blade900 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Tunier 1,6 Tdci
    Focus DA3 1,6
    Ja hallo, bin zwar fast 4 jahre zu spät,
    Hoffe aber das ich noch eine antwort bekomme.
    Habe ein fofo 2.0 tdci 2015 Titanium und habe das problem auch.
    Der freundliche hat angeblich nichts gefunden, meine Garantie ist auch fast zu ende.
    Würde mich interessieren ob das problem dann weck war.

    Vielen Dank schon mal im vorraus
    Gruß blade
     
Thema:

Probleme beim starten

Die Seite wird geladen...

Probleme beim starten - Ähnliche Themen

  1. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten

    Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten: Hallo, weiß jemand, ob man die vom Werk aus optional bestellbare Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten kann, siehe Bild? Ich will nicht die andere...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Dumpfer Schlag beim Auskuppeln

    Dumpfer Schlag beim Auskuppeln: Hallo liebes Forum Ich hab seit gestern ein kleines Problem mit meinem Ford Focus BJ 2013 1.0l Benzin. Als ich gestern Nachmittag von der Autobahn...
  3. Rostproblematik und div. andere Probleme...

    Rostproblematik und div. andere Probleme...: Hey Freunde, ich war heute beim Lackierer meines Vertrauens. Für die Reparatur der Radläfe mit Reparaturblech verlangt er auf beiden Seiten etwa...
  4. Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel

    Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel: Hallo Leute. Wollte gerne mal wissen wie euer Ölverbrauch so allgemein ist bei den Dieseln. Egal ob jetzt 1.5 , 1.6 oder 2.0 Liter. Bitte keine...
  5. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...