Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Probleme beim Zahnriemenwechsel 1,8er Turbo Diesel

Diskutiere Probleme beim Zahnriemenwechsel 1,8er Turbo Diesel im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; :weinen2: hallo, bin neu hier und habe gleich mal eine sehr dringende und sehr wichtige frage : bei meinem ford express bj. 98 bin ich...

  1. #1 DaCarsten, 12.12.2010
    DaCarsten

    DaCarsten Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express,98-1,8TD
    :weinen2:

    hallo,

    bin neu hier und habe gleich mal eine sehr dringende und sehr wichtige frage :

    bei meinem ford express bj. 98 bin ich aktuell gerade beim zahnriemenwechsel, als hilfe hatte ich das klassikerbuch "so wirds gemacht", hat aber leider nicht wirklich viel gebracht... :mies:
    den stift für die OT - stellung / kurbelwelle habe ich nicht reinbekommen, habe dann den ventildeckel runter gebaut, motor auf OT gedreht, hinten das lineal reingesteckt, an der kurbelwelle eine markierung angebracht, und dann einen 6 mm - bohrer in die einspritzpumpe gesteckt. das hat soweit auch alles geklappt, nun meine frage :

    ( oder auch mein riesen problem :weinen2: )

    das nockenwellenrad der einspritzpumpe lässt sich noch drehen... und das obwohl der dorn drin ist... ist das normal so ? das langloch an der pumpe war auf 12 uhr gestanden als ich den bohrer reingesteckt habe.
    wie wird das ganze den fixiert ? so ? :verdutzt::gruebel:

    für schnelle und hilfebringende antworten schon mal im vorraus 10000000 - fach danke :top1:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carcasse, 12.12.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Hallo,
    habe deinem Thema einen aussagekräftigen Titel verpasst...ohne 3mal Hilfe.;)
     
  4. #3 DaCarsten, 13.12.2010
    DaCarsten

    DaCarsten Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express,98-1,8TD
    Keiner eine Idee?
     
  5. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.525
    Zustimmungen:
    25
  6. #5 DaCarsten, 19.12.2010
    DaCarsten

    DaCarsten Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express,98-1,8TD
    So habe soweit alles fertig gemacht , ich bekomme nur nicht die richtige Spannung für den Riemen hin. Hat da einer einen Tip für mich.
     
  7. #6 EscortBen, 19.12.2010
    EscortBen

    EscortBen Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort
    Hallo,

    Du musst da aufpassen wen du den Riemen runter machst hat sich die Einspritzpumpe ein kleines stück nach vorne gedreht, Trotz Dorn.

    Solltest das ganze zu zweit mache mit einer Knarre auf Mutter der EP gehn und ein Stück gegen halten dann den Riemen drauflegen.

    Es ist warscheinlich genau der eine Zahn der Fehlt für die Spannung.

    MfG
     
  8. #7 DaCarsten, 19.12.2010
    DaCarsten

    DaCarsten Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express,98-1,8TD
    Ich habe zwei Riemen drin der von der Pumpe ist I.O. es ist der von der Kurbelwelle und Nockenwelle wo die Probleme macht. Da müssen zwei Pfeile fluchten machen sie aber net:rasend:
     
  9. #8 Mr.Kleen, 19.12.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Carsten ...

    Du musst ide Spannrolle im Uhrzeigersinn spannen. Das wird mit einem grösseren Gabelschlüssel gemacht,oder mit einem 6er Inbus.
    Du spannst die Rolle so lang nach rechts (Uhrzeigersinn) bis die 2 Markierungen fluchten,dann die Rolle mit der 15er Mutter festziehen. Dann den Motor 2 KW-Umdrehungen durchdrehen. 1.schauen ob alle deine Markierungen genau stimmen. 2. schauen ob die Markierungen ungefähr fluchten. Wenn die minimal voneinander stehn ist net schlimm.

    Soweit von mir. Gruss Mr.Kleen
     
  10. #9 DaCarsten, 19.12.2010
    DaCarsten

    DaCarsten Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express,98-1,8TD
    ich habe da zwei Spannrollen drin,die eine soll ich um 90 crad verdrehen und die andere soll nach 6 Umdrehungen der Kurbelwelle fluchten.
     
  11. #10 Mr.Kleen, 19.12.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Ei dann machs doch so ...
     
  12. #11 DaCarsten, 21.12.2010
    DaCarsten

    DaCarsten Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express,98-1,8TD
    Wie denn.
     
  13. #12 Mr.Kleen, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Ei so wie Du es da selbst beschrieben hast. Letztendlich hab ich es Dir genau so erklärt. Nur das ich gesagt hab das Du nach 2 KW-Umdrehungen kontrolieren sollt,ob die Pfeile der Spannrolle miteinander fluchten.

    Samma kannste mir ma bitte erklären warum Du so Arbeiten machst,obwohl Du nicht den Hauch einer Ahnung davon hast ??? Lass doch doch Finger von sowas wenn ihr keine Ahnung habt. Mann man man ... Dann erkläre ich Dir,wei Du den Zahnriemen spannst,un das verstehste auch nicht. Und das ist jetzt noch die aller einfachste Versions eines Zahnriemens.

    Ich hab Dir genau erklärt wie es geht. Bitte les es Dir nochma in Ruhe durch.

    Mr.Kleen

    Nachtrag !!!

    So ich hab mir das jetzt auch noch ma angeschaut.Ich hatte den Zahnriemen bis Bj.96 im Kopf. Aber bei Dir isses ja ein klein bissche anders. Also : Du legst den Riemen auf,so das deine Steuerzeiten stimmen. Natürlich beide Rollen auch montiert. Über die kleine Zahnrolle wird dann gespannt. Diese drehst Du so lange (6er Inbus)nach rechts,bis die Pfeile der anderen grossen Spannrolle miteinander fluchten.
    Wichtig!!! Beide Spannrollen erst festziehen wenn der Riemen gespannt ist. So... und wenn Du nun über die kleine Zahnrolle die Spannung eingestellt hast,dann schraubst Du diese erst ma fest,nicht das die Spannung wieder verloren geht.Die andere Spannrolle bleibt nur ganz leicht beigedreht. Dann drehst Du den Motor mehrmals durch. So wie in deiner Anleitung 6 Kurbelwellenumdrehungen. Dann schaust Du ob die Pfeile der grossen schwarzen Spannrolle noch fluchten. Wenn nicht,musst Du die Prozedur wiederholen und evt,Spannung wegnehmen oder zugeben. Das siehst Du dann. Wenn Du die Spannung so eingestellt hast,das sie stimmt,dann drehst Du auch die grosse Spannrolle fest. Un dann bist Du mit dem spannen des Riemens fertig. Noch zum Thema Steuerzeiten. Es darf da kein Zahn Unterschied sein. Es muss genau stimmen. Schon 1 Zahn versatz kann zur Berührung zwische Kolben und Ventilen führen. Ventile und Kolben kommen sich beim Dieselmotor so nah,da ist noch nicht ma 1 mm Platz. Da ist 1 Zahn Versatz in den Steuerzeiten tödlich. Also da ganz genau kontolieren.

    Ich hoffe Du bekommst es hin.
     
  14. #13 DaCarsten, 25.12.2010
    DaCarsten

    DaCarsten Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express,98-1,8TD
    So er läuft. :rolleyes: Das Problem war ich habe das Nockenwellenrad zu weit gelöst und deswegen bin ich nicht auf die richtige Spannung gekommen. :rotwerden:
     
  15. #14 Mr.Kleen, 25.12.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    :gruebel: ... ähhh,ok. Ob das NW-Rad gelöst oder nicht gelöst,hat ma gerade null mit der Spannung zu tun.Wenn,würde es sich ein wenig auf die Steuerzeit auswirken.

    Aber ich blick bei Dir da eh net durch was mysterieöses gelaufen is.:)
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 DaCarsten, 26.12.2010
    DaCarsten

    DaCarsten Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express,98-1,8TD
    Also laut Anleitung Spannrolle spannen, dann muß ja die andere Rolle mit den zwei Pfeilen fluchten. Dann das Nockenwellenrad anziehen das ja über einen Konus verspannt ist, und wenn man dieses Rad etwas zu weit löst hängt es übertrieben gesagt schräg drauf. Beim anziehen verändert sich dann die Spannung wieder.
     
  18. #16 Mr.Kleen, 26.12.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Ach Du hast es so weit ab/gelöst gehabt das es paraktisch schon auf dem Konus der NW rumgeschlockert hätte. Ich verstehe.Na ja,hauptsacher er läuft. :top1:
     
Thema:

Probleme beim Zahnriemenwechsel 1,8er Turbo Diesel

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Zahnriemenwechsel 1,8er Turbo Diesel - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Pfeift beim Rollen wenn Gang eingelegt

    Pfeift beim Rollen wenn Gang eingelegt: Moin moin, mein FoFo pfeift seit gestern beim rollen. Das Geräusch verschwindet, sobald ich wieder Gas gebe oder den Gang raus nehme. Ich kann...
  2. Dachträger beim S-Max

    Dachträger beim S-Max: N'Abend zusammen, hat wer Erfahrung mit Dachträgern beim S-Max? Taugen die was, mit 6er Gewinde ins Dach einschrauben? Gruß und danke schonmal!
  3. Leistungsproblem 2,2l 150 HDI 4N03 Motor Jumper Boxer Turbo

    Leistungsproblem 2,2l 150 HDI 4N03 Motor Jumper Boxer Turbo: Hallo zusammen. Ich habe Leistungsprobleme mit meinem Kastenwagen Wohnmobil Citroen Jumper 2,2l 150 HDI Bj. 2013 Motor 4N03 mit 42000km. Nach...
  4. Automatische Lautstärkeanpassung (AVC) beim NX??

    Automatische Lautstärkeanpassung (AVC) beim NX??: Hallo Leute, wo finde ich beim NX diese "verdammte" Funktion? Ich will die nicht, die nervt ohne Ende!! Egal wo ich geschaut habe, ich hab nix...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Pfeifen vom Riemen beim Lenken

    Pfeifen vom Riemen beim Lenken: hallo zusammen, Ford Focus Turnier 1,6 TDCI 109PS EZ6/2007 Laufleitung: 130.000km Seit kurzem muss ich bei jedem kaltstart folgendes pfeifen...