Probleme Focus ST nach Tieferlegung

Diskutiere Probleme Focus ST nach Tieferlegung im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Servus, erstmal hallo an das Forum. Ich habe ein Problem mit meinem Focus ST, seit dem dieser tiefergelegt ist. Mit der Suchefunktion habe ich...

  1. #1 Performer, 19.04.2006
    Performer

    Performer Guest

    Servus,

    erstmal hallo an das Forum. Ich habe ein Problem mit meinem Focus ST, seit dem dieser tiefergelegt ist. Mit der Suchefunktion habe ich keinen offenen Threat gefunden, daher hier in aller Ausführlichkeit.

    Wie gesagt, ich habe meinen neuen Focus ST ( DA3 ) mit Federn 35mm tieferlegen lassen. Seit dem habe ich Vibrationen beim Beschleunigen aus niedirgen Drehzahlen, sowie beim anfahren.

    Ich habe mal ein wenig recherchiert und dabei ist rausgekommen, dass das Problem bei Ford bekannt ist, aber nicht propagiert wird. Das Problem taucht zudem nur an Fahrzeugen bis Auslieferungsdatum 16.12.05 auf, da ab diesem zeitpunkt geänderte Antriebswellen verbaut wurden. Ford scheint also reagiert zu haben. Jetzt könnte man ja denken, dass man einfach zum Händler düst und dieser die neuen Wellen auf Kulanz wechselt. Ist aber essig, da das Fahrzeug tiefergelegt ist und somit das Problem ( wenn ich mich recht erinnere ) nur im tieferlegeten Zustand auftritt.

    Meine Frage daher, wer hat vergleichbare Erfahrung gemacht und ein Fahrzeug bekommen, dass vor dem 16.12.05 gefertigt wurde? Oder habt ihr vielleicht ein solches Fahrzeug, aber keine Probleme? Wäre echt hilfreich zahlreiche Antworten zu bekommen.

    Danke im Voraus...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.527
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Hast du denn noch Werks-Garantie? Ford weiß doch nicht, ob dein Fahrzeug tiefergelegt wurde und wenn es mit neuen Antriebswellen weg ist. Was spricht dagegen es machen zu lassen?
     
  4. #3 Performer, 20.04.2006
    Performer

    Performer Guest

    sicher hat der Wagen noch Garantie, ist ja EZ 10/05. Ich war doch schon bei Ford. Die sagen, dass man selber schuld ist, wenn man den Wagen tieferlegt und dann Probleme bekommt. Ohne die Tieferlegung ist es ja weg. An den Fdern liegt es definitiv nicht und auch ein Einbaufehler ist definitiv ausgeschlossen.
     
  5. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    14
    Ich würde die Federn ausbauen und dann den Wagen beladen, dann tritt das Problem mit Sicherheit auch auf :wink: und dann ist es Fords Problem!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme Focus ST nach Tieferlegung

Die Seite wird geladen...

Probleme Focus ST nach Tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Probleme bei Motorstart

    Probleme bei Motorstart: Hallo zusammen, seit einiger Zeit fahre ich einen schönen und laufruhigen Ford Focus mit einem 1.6er Benzinmotor und 101 PS, BJ 09.2004. Seit...
  2. Ford Focus turnier 1.0 ecoboost gut?

    Ford Focus turnier 1.0 ecoboost gut?: Hallo Leute, ich schaue mich derzeit nach einem gebrauchten Wagen um. Und bin auf diesen Ford Focus Turnier 1.0 ecoboost gestoßen. Habe mir da mal...
  3. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Welche Lieferzeiten gibt es derzeit für einen Focus ST Turnier?

    Welche Lieferzeiten gibt es derzeit für einen Focus ST Turnier?: Wie lange dauert es derzeit bis man einen Ford Focus ST Turnier geliefert bekommt?
  4. Suche Suche Lichtmaschine für Focus DI 90 PS

    Suche Lichtmaschine für Focus DI 90 PS: Suche für einen 99er Focus Diesel 90 PS eine Lichtmaschine welche einwandfrei funktioniert. Bitte alles anbieten mit Baujahr, Laufleistung,...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?

    Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?: Hallo zusammen, ich habe ein Bremsenproblem mit einem Focus 1.6 Tdci, BJ 8/2012, 95000km. An dem Fahrzeug sind rundum neue Bremsen verbaut, die...