Probleme Handbremse

Diskutiere Probleme Handbremse im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin Moin, mein Focus TDDI Bj. 06.2001 ist nicht durch den TÜV gekommen. Der Prüfer sagte, die Handbremse zieht hinten rechts nicht. Darauf hin...

  1. #1 Dobby34, 02.06.2008
    Dobby34

    Dobby34 Guest

    Moin Moin,
    mein Focus TDDI Bj. 06.2001 ist nicht durch den TÜV gekommen. Der Prüfer sagte, die Handbremse zieht hinten rechts nicht. Darauf hin hat die Werkstatt nachgesehen und kommt zu dem Urteil , die Handbremse geht beim Lösen nicht ganz zurück. Ich glaube er meint diesen kleinen Hebel. Der geht nicht gegen den Anschlag zurück. Urteil der Werkstatt (keine Ford Werkstatt) die Bremse muss hinten komplett ausgetauscht werden, Kosten €750. Hat jemand von euch schon mal solche Probleme gehabt und wenn ja was habt ihr mit der Bremse gemacht.
    Brauche echt Hilfe. Habe nur noch 3 Wochen TÜV.
    Danke schon mal für eure Hilfe.
    Dobby34
     
  2. #2 FocusZetec, 02.06.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.376
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das kommt öfters vor, das Problem das sich die Bremse nicht selber nachstellt hat eigentlich jeder Focus1 ... oben am Handbremshebel hat es eine Einstellmutter, die komplett lösen (schauen das die Mutter nicht runter geht), dann ein paar mal kräftig auf die Bremse treten und die Handbremse ein paar mal anziehen.
    Der Hebel müßte dann wieder zurückgegangen sein, wenn nicht von Hand zurückziehen.

    Wenn du die Mutter wieder anziehst solltest du schauen das du die Handbremse mindestens 7 Zacken anziehen kannst, lieber einen längeren Weg als einen zu kurzen.
     
  3. #3 Dorminator, 03.06.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    also ich hab bei meinen damals diese hebel geölt,ging dann wieder astrein.
    schwachpunkt is auch das bremsseil selbst,welches rostet.
    aber deswegen gleich die ganze bremse zu tauschen find ich übertrieben
     
  4. #4 tirolerbua, 31.10.2010
    tirolerbua

    tirolerbua Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c-max
    vielen dank für den tipp,hab den gleichen sch.. .. und die focus werkstätte wollte mir schon 1600 euro abnehmen (inkl.service)werde mal das mit der mutter probieren und auch mit dem ölen der bremsseile!
    rechte seite hängt bei mir
    vielen dank für eure tipps
     
  5. #5 FocusZetec, 31.10.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.376
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    1600€ für was? Dafür kann man die ganze Bremsanlage zweimal erneuern ... ein Seil kostet bei Ford ~80€+ Einbau wird man bei 150€ sein ...
     
  6. #6 tirolerbua, 01.11.2010
    tirolerbua

    tirolerbua Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c-max
    ja das dachte ich mir auch , aber du siehst ja reine abzocke im staate österreich
     
  7. #7 tirolerbua, 01.11.2010
    tirolerbua

    tirolerbua Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c-max
    1600 euro mit bremsscheibe hatte ich vergessen zu schreiben,weil automatisch beim 60000 km service die scheiben gewechselt werden ,egal ob sie gut oder schlecht sind
     
  8. #8 FocusZetec, 01.11.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.376
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    eine Ford Vorgabe ist das nicht ... hoffentlich liest das AutoTeileUnger nicht, nicht mal die machen so einen Mist ...
     
  9. kime

    kime Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1 1.8 16V
    hi!

    ich hatte genau das selbe problem mit meinem mk1 vor 3 monaten als ich zum tuv gefahren bin.

    vom handbremshebel geht ein seil nach hinten das dann mit nem t-stück an 2 zügen verbunden ist die jeweils zur hinterachse gehen...die dinger rosten echt gerne fest...und mit n bisschen "caramba" oder ähnlichem ist das eigentlich nicht mehr komplett freizukriegen wenn die einmal sitzen.
    was mir dabei noch unbekannt war ist das die bremssättel dabei schaden nehmen können.
    bei mir wars dann der rechte der nicht mehr funktioniert hat.

    also hab ich n neuen seilzug (komplett bei *** für knappe 60 euro), nen gebrauchten und geprüften bremssattel von SEIK besorgt (35 euro) und natürlich bremsflüssigkeit...

    beim focus ist das echt keine große schwierigkeit...meiner meinung nach muss man deswegen nicht zwangshaft in die fachwerkstatt. andere kleinere werkstätten können das genauso gut und günstiger.
     
  10. #10 pirxatspace, 02.11.2010
    pirxatspace

    pirxatspace Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOFO-Diesel-Kombi
    Hallo,
    meine Handbremse war auch einseitig defekt, keine Bremswirkung. Die automatische Nachstellung in der Radnabe der Hinterachse war aber noch OK. Es wurden dann lediglich die beiden Seilzüge zur Handbremse ersetzt. Das hat ca. 150 Euro gekostet.

    :top1:
     
  11. #11 tirolerbua, 05.12.2010
    tirolerbua

    tirolerbua Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c-max
    doch das ist ford vorgabe ,das bei 60000 km.service die bremsscheiben automatisch getauscht werden!
     
  12. #12 FocusZetec, 05.12.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.376
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Quatsch, wie kommst du darauf? Das stimmt auf keinen Fall!
     
  13. #13 tirolerbua, 09.12.2010
    tirolerbua

    tirolerbua Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c-max
    ja tut mir leid war aber so in innsbruck!bei dem händler (ford)bei dem ich mein en c-max gekauft habe!ich fand es auch für eine frechheit bin nähmlich noch 2 jahre mit den kaputten bremsscheiben laut ford noch gefahren.
     
  14. #14 autoguhli, 11.02.2011
    autoguhli

    autoguhli Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2001 , 1800 Diesel
    Hallo Hallo! Habe gerade dasselbe Problem mit meinem Bj 2001.Mein Meister sagt dazu der Bremssattel muß gewechselt werden,kostet ca.100 € +Macherlohn ca.200€.Also 750 wäre mir auch zu fett.Gruß Jürgen
     
Thema: Probleme Handbremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremsseil kommt nicht ganz zurück

    ,
  2. seilzug handbremse wird nicht zurückgezogen

    ,
  3. ford focus handbremse zieht nicht

    ,
  4. handbremse galaxy geht nicht zurück ,
  5. Handbremse sehr schwach Ford Focus,
  6. Focus 1 Handbremse geht nicht ,
  7. ford galaxy handbremse hält nicht
Die Seite wird geladen...

Probleme Handbremse - Ähnliche Themen

  1. Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.

    Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.: Hallo, warscheinlich gibt es ein etwa ähnliches Thema bereits schon... dennoch bin ich ziemlich verzweifelt und hoffe ihr könnt mir Antworten...
  2. Ford Transit connect Tourneo 230 L probleme

    Ford Transit connect Tourneo 230 L probleme: Hallo, ich habe mehrere Probleme gerade an meinem Ford bj 2002. 1.hupe geht plötzlich nicht mehr (gibt's da auch ne Sicherung?) 2.schwarze...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?

    Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?: Hallo alle Fofi(Diesel) Fahrer! Hab ne mal einige Fragen bezüglich Einspritzdüsen. Im voraus: Ich habe Ford Fiesta 1.4 TDI, Bj 2010, Ja 8...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Handbremse

    Handbremse: Hallo Leute, ich habe vor kurzem die Bremssättel hinten gewechselt weil die alten fest waren, die Handbremse hatte quasi keine Funktion mehr....
  5. Kleiner Wagen mit Problemen

    Kleiner Wagen mit Problemen: Moin, ich heiße Andre und bin seit 2 Wochen Besitzer eines Ka aus 2004 mit 117.000km und er bereitet mir etwas Kopfzerbrechen. Als erstes leuchtet...