Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme, Karosserie vibriert/ruckelt während der Fahrt immer im gleichen Rytmus

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von Felix06, 14.10.2015.

  1. #1 Felix06, 14.10.2015
    Felix06

    Felix06 FoFo Fahrer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Limo 1.6L Ecoboost
    Hallo Leute, ich habe da mal ein Problem, bei meinem Focus MK3 1,6 182PS vibriert/zitter/poltert... meine Karosserie immer im gleiche Takt, egal wie schnell oder langsam ich fahre. Beim Gas geben ist es etwas besser. Es ist nicht Drehzahlabhängig. Räder sind wirklich OK, hatte schon 2 komplette Sätze (beide neu gewuchtet und Rundlauf OK) drauf, trotzdem bleibt das Problem und das Lenkrad bleibt auch bei 180KmH noch ruhig. Man spürt es extrem wenn man was von der Innenverkleidung anpackt bei ca. 80KmH. Hatte jemand schon mal so was oder was ähnliches? Hab vieles gelesen wegen defekten Antriebswellen. Bis 40KmH ist alles gut und um so schneller man fährt (ab ca. 130KmH) um so geringer wird es nach meinem Empfinden. Fahrwerkstechnisch wurde alles überprüft, dort hat nur 1 Kopelstange minimal spiel, davon sollte das aber nicht kommen.Danke schon mal ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VFR Klaus, 14.10.2015
    VFR Klaus

    VFR Klaus Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK 3 FL Turnier Titanium, 1,6 TDCi
    Da dein Lenkrad ruhig bleibt, würde ich eine Unwucht im Antriebsstrang fast ausschließen.

    Könnte ein Motorlager ein!

    LG Klaus
     
  4. #3 Felix06, 14.10.2015
    Felix06

    Felix06 FoFo Fahrer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Limo 1.6L Ecoboost
    Dachte schon mal an die Stoßdämpfer, aber vielleicht hat ja jemand schon mal was ähnliches gehabt
     
  5. #4 Meikel_K, 14.10.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.534
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn man durch die Beitragshistorie schaut, könnten Handelsräder aus dem Zubehör montiert sein. Die Symptome könnten zu Höhenschlag in Form von fehlenden 63.4 mm Zentrierringen und damit nicht zentrierten Rädern passen (auf der Maschine mit der richtigen Zentrierung laufen sie schön rund). Kann das ausgeschlossen werden?
     
  6. #5 Felix06, 14.10.2015
    Felix06

    Felix06 FoFo Fahrer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Limo 1.6L Ecoboost
    Zentrierring ist am Start, 19 zoll Räder laufen normal. Die Winterreifen sind original 16 Zoll und Laufen auch rund und sind neu gewuchtet, die Bremse habe ich gestern vorne auch komplett erneuert
     
  7. #6 MaxMax66, 14.10.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.563
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich glaube das Thema hatten wir schon mal bei dir?
    - hast du eine gesamte Achsvermessung durchführen lassen? > evtl. bei einer 2. Werkstatt?
    - ändert sich die Frequenz des Vibrierens mit der Geschwindigkeit?
    - tritt das Vibrieren auch bei den Winterrädern auf?
    - hast du schon mal die Räder frei von Hand gedreht und beobachtet ob sie schön rund laufen?


    ... ich hatte jetzt eine ähnliche Sache beim Lupo meiner Frau > von 5 ... 20 km/h hat die Kiste geschüttelt
    wie blöde und auch das Lenkrad ging hin und her.
    Räder wuchten lassen > keine Änderung
    heute die Winterräder drauf gemacht (gleiche Dimension) > Fehler komplett weg!
    es lag also an den Rädern > schätze es ist ein Höhenschlag der nicht kompensiert werden kann...
    gottseidank sind die Teile Schrott und mit anderen neuen Reifen wird das im nächsten Jahr auch nicht mehr sein...
     
  8. #7 Felix06, 15.10.2015
    Felix06

    Felix06 FoFo Fahrer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Limo 1.6L Ecoboost
    Also die Achse wurde vor 2 Monaten vermessen, weil das Lenkrad etwas schief war beim gerade aus Lauf. Es ist auch bei den winterreifen so, aber das war es vor 4 Wochen nicht, hatte diese 2 Wochen drauf, da ich auf die neuen bestellten Sommerreifen warten musste. Hatte dann die neuen Räder drauf gemacht, diese waren schlecht gewuchtet, diese wurde 3 mal neu gewuchtet, trotzdem hatte Pärchen dieses poltern/vibrieren. Das komische ist, dass die Frequenz sich nicht ändert, egal welche Geschwindigkeit. Räder habe ich alle überprüfen lassen, der Rundlauf ist nicht 100%, aber so minimal das es sich nicht auswirken sollte auf das Fahrverhalten. Habe auch das Gefühl das es nach 10 minuten Fahrt stärker wird , als ob es unter wärme schlimme wird.
     
  9. #8 MaxMax66, 15.10.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.563
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    macht mich etwas stutzig das Ganze :-(
    du hast also immer die gleiche Frequenz der Vibration, egal welche Geschwindigkeit? brbrbrbrbrbr
    was ich mir noch vorstellen kann: wenn die Spur zu stark verstellt war,
    dass man den Geradauslauf elekrischen Lenkung noch zurücksetzen muss.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Felix06, 15.10.2015
    Felix06

    Felix06 FoFo Fahrer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Limo 1.6L Ecoboost
    Geschwindigkeit ist so zwischen 40-120 KmH, bei 80 kmH ist es am stärksten, habe nächste Woche nen Termin bei Ford, hab ja diesen Monat noch Garantie
     
  12. #10 kiezkoeter, 15.10.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150
    Was für einen Reifenhersteller hast du montiert?
     
Thema:

Probleme, Karosserie vibriert/ruckelt während der Fahrt immer im gleichen Rytmus

Die Seite wird geladen...

Probleme, Karosserie vibriert/ruckelt während der Fahrt immer im gleichen Rytmus - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Motorkontrollleute

    Probleme mit Motorkontrollleute: Hallo zusammen. Fahre einen Galaxy Bj. 2011 1,6 Liter 115 Ps Habe seit kurzen ein Problem wenn ich auf der Autobahn fahre komm nach zu 150 KM die...
  2. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Auto ruckelt bei Vollgas

    Auto ruckelt bei Vollgas: Hallo erstmal, bin neu hier und hab auch schon ein big Problem... Mein Trani Autom. Bj 05 Motornr.: FDAY TDCI 2,4L 90 PS 119.000 Km gelaufen...
  3. Smax 2009 standlicht probleme

    Smax 2009 standlicht probleme: Hallo alle zusammen, Ich fahre nen ford smax bj2009 2,2 tdci Titanium s. Ich habe seit ca 2 monaten Probleme mit meinem Standlicht vorne und...
  4. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  5. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...