Probleme mit Achsmanchetten !

Diskutiere Probleme mit Achsmanchetten ! im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Tag !! Habe einen KA BJ98, er hat Probleme mit den Achsmanchetten. Das Problem micht sich wie folgt bemerkbar, Fahre ich vor unserem Haus über...

  1. #1 Heidi B., 21.10.2005
    Heidi B.

    Heidi B. Guest

    Tag !!

    Habe einen KA BJ98, er hat Probleme mit den Achsmanchetten.
    Das Problem micht sich wie folgt bemerkbar, Fahre ich vor unserem Haus über die Absenkung vom Bürgersteig runter oder über Huckel, knackt und quitscht es in den Achsen denk ich mal. Ford sagt das seien die Kugellager die festsitzen, ein Bekannter hat mir die Achsmanchetten erneuert und die auch gefettet, da die Geräsche bei trockenem Wetter kaum waren und nun der Scheiss von vorn losgeht stehe ich vor einem Rätsel, Ford traue ich nicht mehr, die wollen nur Kohle sehen und denken ich habe kein Plan, habe aber schon an alten Wagen rum geschraubt, ich wollte den Ka schon entsorgen, da es echt nervt.
    Hat noch jemand das Problem geht echt in Geld.
    :?
     
  2. #2 Franzi23, 21.10.2005
    Franzi23

    Franzi23 Guest

    Hallo,

    bist du dir sicher das es die Achsen sind? Ich habe nämlich auch so ein Problem, zwecks vom Hof fahren oder ansich wenn ich über Unebenheiten fahre, dann klappert und knart es. Bei mir ist es auf der rechten Seite vorn. Vermute das es vielleicht sogar der Stoßdämpfer ist, obwohl die vor einem Jahr gemacht wurden. Meiner ist auch Bj. 98. Habe auch nen knischen in der Lenkung, zu mindest wenn ich ganz nach links einschlage. Habe morgen einen Termin in der Werkstatt, mal schauen ob er was findet, dann kann ich ja mal bescheid geben.

    Ist schon blöd... traue mich nicht mal lange Strecken zu fahren, weil nicht das eventuell doch etwas schwerwiegenderes ist.

    Schönen Abend noch und ich meld mich.
     
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Kugelkopf vom Querlenker, hat er schon einen Hitzeschutzblech an dem Kugelkopf verbaut? Wenn nicht kann das Fett durch Hitze ausgetrocknet sein. Die Gelenke der Spurstangen und Spurstangenköpfe und der Stabistreben können es auch sein. Es können natürlich auch die Büchsen im Querlenker sein.
     
  4. Demmel

    Demmel Guest

    Hi!
    Bei mir Quietscht und knackt es auch, wenn ich über Unebenheiten fahre. Und bei mir sind es die Stoßdämpfer, die erneuert werden müssen
     
  5. #5 Heidi B., 22.10.2005
    Heidi B.

    Heidi B. Guest

    An Demmel!

    Danke für die Info, so was habe ich mir auch schon gedacht, hat man Dir schon gesagt was der Kostenpunkt für die Reparatur ist, ich denk mal so um die 600Euro oder mehr, ich hoffe ja weniger.Mal sehen da muss ich dann wohl nächstes Jahr mal dran, der Ka hat mir in diesem Jahr schon genug gekostet. :)
     
  6. #6 Franzi23, 23.10.2005
    Franzi23

    Franzi23 Guest

    Hallo alle zusammen

    Ka war gestern in der Werkstatt und leider wurde nichts gefunden, alles in bester Ordnung, ich mein wäre auch nen Ding gewesen wenn was schlimmeres gewesen wäre, weil er hat ja erst 65 Tkm runter. Das geile war ja gestern, wo es angefangen hat zu regnen waren die Geräusche weg. Also bei der Probefahrt, mit dem aus der Werkstatt, konnten wir keine Geräusche feststellen :? fand ich echt nen Unding. Er meinte es ist wirklich alles ok, sieht von unten total gut aus, kein Spiel oder sonstiges. Domlager ist wohl meißt das was am letzten kommt und gemacht werden muss, Stoßdämpfer sind gut und und und. Die Buchsen vom Querlenker sind auch io. Ich weiß es nicht, er meinte es mache auch kein Sinn jetzt einfach auf Verdach alles zu wechseln, es ist nichts zu sehen oder zu hören. Soll mit leben und die Musik lauter machen beim fahren :wink:
    Ist halt Ford, wäre wahrscheinlich unheimlich wenn er keine Geräusche machen würde.

    Ich freu mich drüber das nix ist, aber euch konnte ich damit sicherlich nicht weiter helfen und das tut mir leid.

    Schönen Sonntag noch
     
  7. #7 Anonymous, 23.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja wenn nichts wäre, würdest du auch ncihts hören.
    jetzt wäre nur gut zu wissen, ob das geräusch wiederkommt wenn es trocken ist. vielleicht hat es aber auch mit der Temperatur zu tun. Wenn Buchsen und Verbundungsstangen alle ok sind, und die Federn auch alle TOP sind, dann würde ich vielleicht doch auf die Domlager tippen allerdings sollte es dann bei einer Geradeausfahrt nicht zu hören sein. am besten du beobachtest das noch ein bisschen, vielleicht findest es ja noch selber raus. am besten immer aufschreiben wann das Geräusch kommt. kann auch sein, dass sich das Geräusch so gut überträgt dass es gar nicht an der Vorderachse liegt. habe schon die irresten Dinge gesehen.
    Aber das ist so ein Fluch, wie viele Leute zu uns kommen und uns irgendwelche Geröusche zeigen wollen und es dann weg ist.
     
  8. #8 Heidi B., 24.10.2005
    Heidi B.

    Heidi B. Guest

    J.Brauer

    Hallo !!

    J.Brauer wenn Du doch bei Ford arbeitest :D , dann kannst Du uns doch mal sagen, was der Ka für Krankheiten haben kannte, dann sag mir doch mal warum einige Ka`s mit Super und einige mit Benzin tanken muss, ist doch etwas komisch, meiner ist BJ 98 und Import aus Spanien.
    So und dann noch das Knacken so wie Franzi das auch hat, bei mir ist es ja auch so, im Sommer hatte ich es so gut wie gar nicht nur bei Regen und nun wo es feuchter wird wird es immer schlimmer, ich habe das schon 2 Jahre bei jeder Strassen uneben heit, Werkstatt sagt könnten die Kugellager sein das das Fett hart geworden ist und sich so die Kugeln festgesetzt haben, mein Bekannter der ne Werkstatt hat hat mir die Manchetten gefettet und auch schon erneuert und denk es sind nicht die Kugellager, jetzt stehe ich vor einem Rätzel :?: , Ford Werkstatt weiss nichts und Bekannter auch nicht so recht und er möchte ja auch nichts falsch machen. Ob wohl er eine gute Ausbildung als KFZ-Mechaniker hat und Americanische Autos flott macht und Jeeps.
    Nach was, kannst Du mir sagen was eine Ka 98BJ 60PS Servolenkung und Klima noch wert ist ? :wink:
     
  9. #9 Franzi23, 24.10.2005
    Franzi23

    Franzi23 Guest

    :cry: wäre wirklichen ein Wunder gewesen wenn es so wäre, doch die Gräusche sind wieder da. Macht doch alles kein Spaß! Sollte ich vielleicht doch direkt zu Ford fahren? Muss ich was bezahlen wenn die den dort mal durch schauen? Vielleicht liegt es wirklich am Wetter...
    Ich hatte ja noch die Vermutung das es die Hutablage hinten ist, doch ich habe sie abgenommen und es war immer noch da. Kann schon sein das das Geräusch eventuell von woanders kommt, das Auto ist ja nun nicht so gross.

    Willst du ihn verkaufen? Ein Kleinwagen hat kaum Wertverlust (im gegensatz zu einem großen)... wir haben für unseren B98 Servo, Klima... 3200,- bezahlt, 2 Vorbesitzer, 65 Tkm, ich find es zwar noch nen Knüller für den Wagen doch eigentlich auch gerechtfertigt. Er ist wirklich geflegt worden.

    Und wenn ich doch mal zu ATU fahre und den dort mal durchschecken lasse? Kann mir jemand nen Tip geben wo man das eventuell machen könnte ohne gleich irgendetwas zu bezahlen?
     
  10. #10 Franzi23, 24.10.2005
    Franzi23

    Franzi23 Guest

    :D soll nicht heißen das ich ungeduldig bin, aber ich habe Urlaub und viel viel Zeit. Bin grad wieder gekommen, war jetzt bei ATU gewesen. Der nette junge Mann meinte es sind die Stabibuchsen, hat sie mir eingesprüht. Er meinte die sind soweit noch in Ordnung, haben noch kein Spiel, aber nächstes Jahr sollte ich sie dann mal machen lassen, weil durch das einfetten und Winter, werden die wohl hart und dann kommt Spiel in die Sache. Das ganze hat mich jetzt 5 Euro gekostet.
    Den Sicherheitscheck hat er auch gleich mit gemacht, der ist natürlich kostenlos.
    Soll nur noch Kühlflüssigkeit auffüllen, Ölwechsel ist überfällig und ein Schlauch ist undicht, kommt wohl Wasser raus, nicht weiter tragisch. Schlauch ab, sauber machen, Schlauch ran mit neuem Dichtungsring und schon ist alles wieder schön. Warum nicht gleich so???

    Ich denke auch ich muss mich erst an den kleinen gewöhnen, ist eben etwas anderes wie bei einem großen Auto (vom Lärmpegel her).
     
  11. #11 Anonymous, 24.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja es gibt kein auto mit immer den gleichen mängeln. der ka läuft seit jahren gut. find ich also eigentlich ist wenig dran. bewerten kann cih deinen wagen nciht wenn ich ihn nicht sehe daher möchte ich auch keine preisauskunft geben. so einfach ist das leider nicht.
    ähm naja das mit dem einsrühen der buchsen ist eifnach gesagt und wie ich das sehe wollte atu dir gerne auch noch ein bisschen mehr verkaufen. das einsprühen wäre im übrigen bei fast jedem ford-händler kostenlos gewesen. damit möchte ich nciht sagen dass atu keine gute arbeit macht. wollte nur darauf aufmerksam machen, dass es bei Ford nicht teurer gewesen wäre.
     
  12. #12 Franzi23, 24.10.2005
    Franzi23

    Franzi23 Guest

    :( bin ich wohl doch etwas voreillig gewesen, egal bei 5 Euro mache ich mir noch keine Gedanken.
    Meinst ich sollte zu Ford fahren und das restliche dort machen lassen?
    Ich denke die kennen sich mit ihren eigenen Fahrzeugen auch besser aus als ATU oder?
     
  13. #13 Anonymous, 24.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja du kannst bei atu nen guten mechaniker haben der sich mit dem ford auch sehr gut auskennt. also an sich wäre es egal wo du den wagen hinbringst. nur atu ist mehr aufs verkaufen fixiert als deine ford-werkstatt. ist doch klar, die leute dort werden nach umsatz bezahlt was es bei Ford nie geben wird. Gottseidank. Kostentechnisch werden auch beide ungefähr gleich sein wenn nicht sogar die fowe günstiger. wie gesagt verschaff dir selbst nen eindruck und dann lass es machen wo du möchtest.
     
  14. #14 Franzi23, 25.10.2005
    Franzi23

    Franzi23 Guest

    Danke für deine ehrliche Meinung :wink:
    Ich habe die restlichen Sachen, Ölwechsel, Kühlflüssigkeit nachfüllen und den Schlauch vom Thermostat reinigen und instand setzen lassen, und sonstiges bei ATU machen lassen, für unglaubliche 60 Euro. Ich dachte ich seh nicht richtig :D da kenn ich ganz andere Zahlen, beim BMW hat mich die Diagnose plus Teileinbau das doppelte gekostet, geschweige Ölwechsel der kostet ja auch so um die 150 Eier, gut hat auch ein paar Liter mehr drin, aber im großen und ganzen war ich wirklich positiv überrascht. Fehlen jetzt nur noch neue Reifen wo ich mir jetzt schon überall Preisangebote einhole, meinst mit der Frage könnte ich zu Ford gehen? Bei ATU würden mich 4 Ganzjahresreifen plus Stahlfelge 221 Euro kosten, siehts da bei Ford vielleicht besser aus?

    Danke noch mal :wink:
     
  15. #15 Heidi B., 28.10.2005
    Heidi B.

    Heidi B. Guest

    Hallo!! :D

    mir haben meine Winterreifen auf Stahlfelge bei Ford 250 Euro gekostet.
    Meine Ka hat 61.000KM, Nichtraucherfahrzeug, ich bin der erste Besitzer.

    Nu jammere ich hinter meinem Mazda 121 her, der war klasse. Aber der jetzige 121 ist ja der Ford Fiesta, wollte mir niemand glauben, ist aber so.

    Ach ja, das Knacken und Qitschen ist wetterabhänig, sind die Temparaturen unter 15 Grad fängt es an und bei regen, wir es wärmer und es ist trocken, dann nur ganz leicht. Ich habe es jetzt den zweiten Winter, vorher ist mir es nicht aufgefallen.

    Ach Auto hin oder her, ohne die Kiste käme ich niegens hin. :cry:

    Ich spare jetzte und lasse nächstes Jahr den Ka mal richtig durch schauen.
    Inspektion bei Ford ist zwar teuer, doch ich hoffe wenn ich den sage das ich die Scheibenwischer seberwechsel kann und auch den Ölwechsel selbst durch führe, lassen die da mal die Finger von, das ist mir bei den zu teuer, ich kenne Firmen wo ich die Ersaatzteile, für den Preis bekomme der für mich an nehmbar ist, habe ich beim Auspuff gemerkt und bei der Batterie, Auspuff für 65Euro und Batterie für unter 30Euro und einen Bruder der schon genug Autos und Motorräder zerlegt hat und ATU ist nicht mein Ding, die Verkäufer beraten eine nicht gut, ( egen keine Ahnung ) bei Asemissen sind die Verkäufer schon besser ausgebildet und haben auch eine gutes technisches Verständniss. Denn ich lasse mir keine A für ein U vormachen, gibt mir eine Schraubendreher und ich mach das schon ! :lol:
     
  16. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Re: J.Brauer

    das hat was mit den Abgasnormen für Deutschland gebaute Fahrzeuge zu tun. Da diese strenger sind als in Spanien kommt für D nur Super in den Tank. Auserdem will der D Kunde Leistung und Spritsparen, dies geht nur mit angepasster Zündeinstellung auf Super. Fahrzeuge in Spanien fahren dort trotzdem mit geringerem Verbrauch. Hat wiederum was mit den Einstellungen in der Motorregelung zu tun die für das wärmere Wetter angepasst sind. Man kann rein theoretisch jedes auf Super eingestellte Fahrzeug auf normal umprogrammieren und natürlich auch umgekehrt. In Flottenversuchen an mehreren Focus für die Post, konnte allerdings festgestellt werden, das sich die Umprogrammierung von Super auf Normal negativ auf Verbrauch und Lebensdauer des Motors auswirkte.
     
  17. #17 Anonymous, 28.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    richtig. haben auch mal so ein projekt gestartet. lebensdauer der motoren ist uns allerdings kein unterschied aufgefallen, jedoch wurde mangelnde Leistung und auch erhöhter Spritverbrauch nachgewiesen werden. In der Summe war es auf jedenfall besser Super zu tanken. weitere Reichweite bei zugigerer Fahrweise.
     
  18. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Versuch wurde direkt von Ford mit der Post zusammen durchgeführt. Sollte Kosten sparen, eigentlich.
     
  19. #19 Anonymous, 28.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wie gesagt habe es auch mit fremdfirmen vresucht. renault und peugeot.. und hat alles nichts gebracht. wagen ist beschissen gelaufen und hat ohne mist fast nen drittel mehr verbraucht bei gleicher fahrweise. übrigens die Post ist jetzt ja leider bei renault..
     
Thema:

Probleme mit Achsmanchetten !

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Achsmanchetten ! - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) Probleme mit der Kardanwelle!

    Probleme mit der Kardanwelle!: Hallo, ich habe hier einen ähnlichen Beitrag gelesen, möchte aber zur Sicherheit doch nochmal meine Frage in die Runde stellen! Das Mittellager...
  2. Probleme mit der Schaltung =(

    Probleme mit der Schaltung =(: Hallo Zusammen bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage wie es ja immer so ist wenn man sich neu anmeldet. Und zwar habe ich seid zwei...
  3. Probleme mit der ZV

    Probleme mit der ZV: Hallo ich habe einen Ford Focus Baujahr 2005 und habe ein Problem mit der ZV wenn ich das Auto mit der Fernbedienung abschließen blinken zwar die...
  4. Rück.- Bremslicht Probleme

    Rück.- Bremslicht Probleme: Hallo! Also mein Problem ist, hinten Links das das Bremslicht bei ein geschalteten Fahrlicht nicht funktioniert. Die Rechte Seite funktioniert...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme beim starten!!

    Probleme beim starten!!: Hallo Leute, bin neu hier und halbe folgendes Problem mit meinem Ford Focus 2 (1,6L , 74kw , Benziner) Wenn ich denn Wagen morgens oder nach...