Probleme mit Alarmanlage

Diskutiere Probleme mit Alarmanlage im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, habe ein Problem mit unserem Mk2 '96, 85KW - 16V Typ BAP. Und zwar treibt die Alarmanlage momentan mich und besonders auch...

  1. #1 marc25111, 28.07.2008
    marc25111

    marc25111 Guest

    Hallo zusammen,

    habe ein Problem mit unserem Mk2 '96, 85KW - 16V Typ BAP.

    Und zwar treibt die Alarmanlage momentan mich und besonders auch unsere Nachbarn in den Wahnsinn. Vorallem, weil sie sich auch bevorzugt nachts meldet.

    Die Alarmanlage geht also häufig, aus nicht ersichtlichen Grund einfach mal los, bis sie ausgehupt hat und dann noch eine Zeit lang müde vor sich hin blinkt...

    Meine Fragen:

    1. Kann man das Teil irgendwie temporär erst mal stilllegen? Weil es echt schon unzumutbar für die Umgebung ist, dass das Auto die ganze Zeit quängelt...

    2. Wie kann man da bei der Fehlerdiagnose vorgehen? Kann die Fordwerkstatt auslesen an welchem Sensor der Alarm ausgelöst wurde oder etwas ähnliches? Oder kann man da selber was testen / probieren?

    Bin für jeden Tipp / Rat dankbar und hoffe Abhilfe zu finden....

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Axthand, 28.07.2008
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Verrate uns doch mal, ob sie Standartmäßig oder Nachgerüstet drinne ist. Ob sie nur auf Erschütterung oder Innenraumüberwachung oder beides geeicht ist.
    Meine kann ich via Fernbedienung ausschalten.
     
  4. #3 marc25111, 28.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2008
    marc25111

    marc25111 Guest

    Hi,

    also die Alarmanlage war ab Werk drin -> Nicht nachgerüstet.

    Geeicht? Keine Ahnung, habe daran bisher nichts rumgebastelt. Erschütterung schließe ich mal aus... Da ist nicht mal jemand vorbeigelaufen als die los ging...

    Gruß

    Edit: Das Ausschalten ist kein Problem, wenn ich mitbekomme, dass die Alarmanlage grad mal hupt, dann kann ich zum Auto gehen und durch Aufsperren mit der Fernbedienung ist dann auch gleich wieder Ruhe...

    Das Problem ist halt nur das häufige "selbstauslösen" aus undefinierbarem Grund
     
  5. #4 Fordbergkamen, 28.07.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    Ford kann so etwas auslesen.
    Aber mal am Rande:
    Hast du Ultraschallüberwachung? Könnte vielleicht schon eine eingesperrte Fliege sein.
    Sonst wird wohl irgendein Mikroschalter Kontaktprobleme haben.
    MfG
    Dirk
     
  6. #5 marc25111, 28.07.2008
    marc25111

    marc25111 Guest

    Hi,

    Ultraschallüberwachung? Keine Ahnung ob der Mondeo sowas hat... Aber da das Problem augenscheinlich schon mehrere Tage ist (ich bekomme das nicht so gut mit, wie meine Nachbarn *gg*) glaub ich nicht so wirklich an die Fliege... Oder ist die Überwachung so sonsiebel?

    Ford kann also auslesen, an welchem Sensor / Schalter die Alarmanlage ausgelöst hat? Wenn das so wäre, dann würde sich das Problem ja relativ einfach eingrenzen lassen. Mit nem "schnellen" Termin schaut es nur immer schlecht bei unserem Ford-Händler aus...

    Gruß
     
  7. #6 Axthand, 28.07.2008
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Wie wäre es denn, wenn du sie nicht scharf schaltest? Bis das Problem behoben ist.
    Meines Erachtens wird sie nicht scharf wenn du die Doppelverriegelung auch nicht aktivierst!
     
  8. #7 Onkel Henry, 28.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Nö, sobald du verriegelst, ist die AA scharf! Nur DV wird zugeschaltet.
     
  9. #8 Axthand, 28.07.2008
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Da IRRST du dich! Die Alarmanlage wird erst AKTIV wenn ich die Doppelverriegelung AKTIVIERE. Ich habs ausprobiert!!!
     
  10. #9 Onkel Henry, 28.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Nicht nach der Funktionsbeschreibung im Werkstatthandbuch...
     
  11. #10 marc25111, 29.07.2008
    marc25111

    marc25111 Guest


    Hi,

    ich glaube ihr habt beide Recht...

    Meines Erachtens ist es so:

    Die AA für die Türen / Motorhaube / Radio wird scharf mit dem einfachen Absperren. Die Systemüberwachung (Ultraschall etc.) wird mit der Doppelverriegelung aktiviert... (so habs ich jetzt verstanden)

    Zu meinen gestrigen Erlebnissen:

    Die Fordwerkstatt hat gemeint, dass man da gar nix auslesen kann oder so. Und der FFH wollte mir nen Termin verpassen wo sie bis zu einem Tag dann Kabel messen / Schalter prfüen wollen... Nach meiner Frage ob es denn was bringt, wenn die Alarmanlage ja dann grad nicht auslöst, wenn ich da bin bekam ich folgende Antwort:

    "Naja, dass ist halt auch ein bisschen Glücksache, wäre aber schon besser, wenn sie auslöst, wenn das Auto grad da ist".

    Nachdem er dann irgendwas von mindestens 80 Euro bis zu einem Tag Mechanikergehalt gebrabbelt hat hab ich dann erstmal darauf verzichtet. Aufgrund meines Erlebnisses gestern morgen mit einem unserer Nachbarn hab ich mich jetzt erstmal dazu entschlossen die Hupe abzuziehen (also die von der AA). Jetzt blikt der Mondi zwar hin und wieder noch wild, aber wenigstens können alle schlafen :).

    Für sämtliche Ratschläge wie ich das ganze selbst rausfinden kann bin ich weiterhin dankbar!!!

    Gruß
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 sawende, 29.07.2008
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Nunja ob ein Kontaktschalter defekt ist kann man ganz einfach selbst testen.

    Innerhalb 6 Sekunden einen Kontaktschalter (irgend eine Tür oder Motorhaubenschalter) mind. 8 mal mit dem Finger betätigen. Dann ist man im Testmodus und die Blinker blinken einmal auf.

    Nun kann man damit zumindest die Kontaktschalter testen ob die ne macke haben. Wenn diese ok sind dann blinken die Blinker einmal auf (die Hupe haste ja abgeklemmt ansonsten hupt die kurz auf). Sollte es ein Schalter nicht tun dann hast du zumindest schon mal den Fehler eingekreist. Entweder ist es der Schalter oder die Verkabelung bis zum Schalter.

    Was auch nicht falsch ist mal zu schauen ob die Batterie noch in ordnung ist, den wenn im Bordnetz im Ruhezustand die Leistung abfällt kommt es ebenfalls zu Fehlalarme kommen. (hatte ein Kollege an seinem Auto mal gehabt, neue Batterie und das Problem war gelöst).

    Als nächstes würde ich mir den Kontaktschalter von der Motorhaube mal genauer anschauen, der ist von allen Schaltern derjenige der Wasser etc. ausgesetzt ist.

    Dann würde ich mal das ZV Modul worin die Alarmanlage intregiert ist anschauen und die Stecker mal abziehen und wieder spürbar einrasten lassen.

    Zum schluss die Batterie abklemmen und nach einigen Minuten wieder anklemmen, hab schon gehört das dies auch wunder vollbringen kann und alles danach wieder normal funktioniert.



    Keinesfalls würde ich damit zu einem FFH fahren der von Anfang an sagt das er 80 Euro und mehr haben will, der will ein nur abzocken. Und die Alarmanlage kann man wohl auslesen. Hat mir mein FFH alles aufgezeigt als er bei mir die ZV überprüft hat.

    Fahr einfach wenn du nicht weiter weist zu anderen FFH hin (ruhig mehrere) und erkundige dich.

    mfg
    sawende
     
  14. #12 Onkel Henry, 29.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Mein Vorposter hat es ja schon umrissen. Es gibt einen Selbsttest und der funktioniert so:

    Das Modul verfügt über einen manuell aktivierbaren Selbsttest-Modus. Bei aktiviertem Selbsttest sendet das Zentral-Sicherheits/Modul (CSM) visuelle und akustische Signale, sobald ein Eingangssignal empfangen wird.

    Um den Selbsttest-Modus zu aktivieren, muss die Zündung ausgeschaltet sein. Schalter - Innenbeleuchtung sechsmal innerhalb von acht Sekunden drücken. Sobald das Selbsttestverfahren aktiviert ist, betätigt das /CSM das Signalhorn und die Blinkerleuchten einmal, um die Eingabe zu bestätigen. Folgende Eingänge an das /CSM/ können während des Selbsttests geprüft werden:
    • Fernbedienung
    • Schalter - Motorhaube
    • Schalter - Innenleuchte, Fahrerseite
    • Schalter - Innenleuchte, Beifahrerseite und Hintertür
    • Schalter - Heckklappen-/Kofferraumleuchte
    • Motor - Türschloss vorn links, Einstell-/Rückstellschalter
    • Motor - Türschloss vorn rechts, Einstell-/Rückstellschalter
    • Schalter - Alarmverhinderung Heckklappe/Kofferraumdeckel
    • Integrierte Schalter - Ver-/Entriegelung im Motor - Türschloss
    • Zündschalter
    • Radio-Abklemm-Signal
    • Schalter - Kofferraumentriegelung
    Ich kann mich irren, aber ich meine, man könnte mit dem Diagnosegerät zumindest den Grund für das letzte Auslösen der AA herausfinden.
    Ansonsten würde ich mit dem Kabelstrang der Heckklappe beginnen und zwar an der Stelle wo er unter dem Dach hervor kommt und in die Heckklappe geht.

    Wasser in den Türsteckern ist aber auch immer wieder ein Grund, warum da so einiges schief läuft.
     
Thema: Probleme mit Alarmanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kontakt motorhaube fiesta alarmanlage

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Alarmanlage - Ähnliche Themen

  1. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Probleme mit Motorlauf

    Probleme mit Motorlauf: Hallo Leute, Die Reparaturen bei meinem Sierra neigen sich dem Ende aber ich musste heute feststellen, das es noch Probleme beim Motor gibt, es...
  2. Probleme beim Losfahren

    Probleme beim Losfahren: Hallo, ich hoffe, dass ich meine Frage hier an der richtigen Stelle loswerde. Habe mich bereits im Neulingsbereich vorgestellt. Ich habe in...
  3. Diverse Elektrik Probleme

    Diverse Elektrik Probleme: Hallo zusammen, ich habe mir gerade einen gebrauchten, 17 Jahre alten Focus Turnier zugelegt. Aufgrund des Alters ist über Gewährleistung nicht...
  4. Probleme mit der Rückfahrkamera.

    Probleme mit der Rückfahrkamera.: Bei meinem Ford B- Max fehlen nach einem Softwareupdate die beweglichen Leitlinien, die drei Jahre lang funktionierten. Ford will diesen Fehler...
  5. Vorstellung + Probleme

    Vorstellung + Probleme: Guten Tag liebe Ford-Gemeinde, Ich bin schon lange Fan dieser Baureihe, nun habe ich mich endlich dazu entschieden trotz höherem Verbrauch und...