Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Bremsen/ Stoßdämpfer?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von benjamin_m, 22.05.2010.

  1. #1 benjamin_m, 22.05.2010
    benjamin_m

    benjamin_m Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 TDCi Titanium Automatik
    Hallo,

    mir sind folgende Probleme an meinem Ford Focus Turnier 2,0 TDCi aufgefallen:

    Auf der Autobahn folgt der Heckbereich sehr gerne irgendwelchen Spurrillen und es fühlt sich so an , als würde das Heck hin und her wackeln.
    Liegt dieses Problem eventuell an meinem hohen Reifendruck (ca. 2,7 bar bei Goodyear Eagle 4 Seasons auf 205/55 R16 LM Felgen) oder an den Stoßdämpfern?

    Zweites ist mir gestern auf dem Verzögerungsstreifen aufgefallen. Bei Tempo 210 :) musste ich dann stark abbremsen. Dabei kam es mir so vor, als wenn das Heck auf und abtänzeln würde. Hatte Glück, das die vorderen Stopper ganz gut sind...

    Da stellen sich bei mir folgende Fragen:

    sind diese Probleme auf die Stoßdämpfer zu schieben oder zumindest das zweite auf die Bremsen?

    Bin froh über sachkundige Antworten.

    Anmerkung: die Bremsen haben vorne und hinten schon Rillen auf den Bremsscheiben zu sehen (vorne und hinten).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 22.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Fährst Du mit viel Beladung? Wenn nicht, dann sind meiner Meinung nach 2,7 bar bissl zuviel.
     
  4. #3 benjamin_m, 22.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2010
    benjamin_m

    benjamin_m Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 TDCi Titanium Automatik
    naja, ich bin meinen alten ford focus mk1 turnier 1,8 benziner auch mit dem reifenruck gefahren, da gings auch ohne "hecktanz"

    hab grad bei goodyear geguckt, da steht reifendruck va: 2,8 , ha max 3,0 bar...
     
  5. #4 benjamin_m, 26.06.2010
    benjamin_m

    benjamin_m Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 TDCi Titanium Automatik
    es ist jetzt raus. der hintere rechte stoßdämpfer ist kaputt. messwerte sehr weit außerhalb der toleranz. das erklärt das "aufschwimmen" und die schlechte, mitunter auch gefährliche verzögerung...
    kostet insgesamt für beide stoßdämpfer dann incl. einbau 450 €
     
  6. #5 Janosch, 26.06.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Bei unserem C-max sind bei 68.000km auch die hinteren Dämpfer kurz vorm Ende :mies:
    Bissl wenig Laufleistung, finde ich.
     
Thema:

Probleme mit Bremsen/ Stoßdämpfer?

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Bremsen/ Stoßdämpfer? - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  3. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  4. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Stoßdämpfer

    Stoßdämpfer: Hallo liebe Mitglieder. Habe gerade bei meinen hinteren Stoßdämpern gesehen, das die Schutzteile ab sind. Habe ein Bild davon gemacht. Da ich...